FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heutegeschlossen alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Dossier Web 2.0-Dienste

26. Februar 2007
von MJGT — abgelegt in: Tipps und Tricks — 14.702 Aufrufe

Web2.0-Serie der StabiVon Dezember 2006 bis Februar 2007 haben wir Ihnen hier im Weblog in einer 10-teiligen Einführung wichtige Web 2.0-Dienste vorgestellt. Die von Anne Christensen und mir präsentierten Tipps zum Web 2.0 finden Sie auf 16 Seiten als PDF zusammengefasst hier zum Download (trotz zahlreicher Abbildungen in kompakter Downloadgröße von 500 kb).
Nehmen Sie es mit, das Web 2.0-Dossier für Sie: zum Ausdrucken, zum Auf-den-Rechner-Speichern, mit allen Bildern, allen Links. Weisen Sie gerne Freunde, Bekannte, Kommilitonen, Kolleginnen und Kollegen auf diese Einführung zum Thema Web 2.0 hin.

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen zu unserer Serie. Hat sie Ihnen gefallen? Welche Web 2.0- oder verwandten Dienste würden Sie sich von uns als Bibliothek wünschen? Hinterlassen Sie hier im Blog Ihre Kommentare oder schreiben Sie an blog (at) digi.sub.uni-hamburg.de.

Web 2.0-Dienste, Teil 10: Die Übersicht behalten!

21. Februar 2007
von AC — abgelegt in: Tipps und Tricks — 9.960 Aufrufe

Web2.0-Serie der StabiWeblogs, Podcasts, Musik-, Bild- und Videoplattformen, Bookmarks – in unserer zehnteiligen Serie haben wir Ihnen eine ganze Reihe von hilfreichen Diensten für Studium, Forschung und das Leben drumherum vorgestellt. Damit Sie den Überblick nicht verlieren, beenden wir unsere kleine Einführung heute mit Tipps dazu, diese und andere Informationen aus dem Web clever zu organisieren. Wie? Mit Diensten wie Pageflakes und Netvibes, die Ihnen das Erstellen persönlicher Startseiten ermöglichen.

Weiter lesen „Web 2.0-Dienste, Teil 10: Die Übersicht behalten!“

Web 2.0-Dienste, Teil 9: Die Wikipedia – Enzyklopädie und mehr

14. Februar 2007
von AC — abgelegt in: Tipps und Tricks — 6.943 Aufrufe

Web2.0-Serie der StabiJa, auch die Wikipedia gehört in unsere Serie über Web 2.0-Dienste. Die „freie Enzyklopädie“ ist eine der am meisten besuchten Seiten im Netz und hat in der deutschen Ausgabe derzeit über 541.945 Artikel. Die Wikipedia wird oft als „2.0-Version“ von Nachschlagewerken wie Encyclopaedia Britannica oder Brockhaus angeführt. Der Unterschied zwischen Wikipedia und diesen seit Jahrzehnten etablierten Titeln? Die Wikipedia ist ein soziales Produkt. Hier kann jedermann Artikel ergänzen oder neu erstellen, auf eine zentrale Redaktion wird bewusst verzichtet. Weswegen Ihr Professor möglicherweise ausdrücklich davor warnt, die Wikipedia als Quelle für die Hausarbeit zu verwenden. Warum? Weiter lesen „Web 2.0-Dienste, Teil 9: Die Wikipedia – Enzyklopädie und mehr“

Web 2.0-Dienste, Teil 8: Literaturverwaltung mit Library Thing und Co.

7. Februar 2007
von AC — abgelegt in: Tipps und Tricks — 12.283 Aufrufe

Web2.0-Serie der StabiUnter dem Titel LibraryThing – das eigene virtuelle Bücherregal haben wir Ihnen diesen Web 2.0-Dienst bereits im Oktober einmal vorgestellt. Ganz unbedingt, so dachten wir, gehören Library Thing und seine Verwandten aber auch in unsere Serie über Web 2.0-Dienste. Daher heute noch mal ein zweiter Blick auf die Möglichkeiten der Literaturverwaltung, der auch andere Dienste wie CiteULike, Connotea und Bibsonomy einschließt.

Weiter lesen „Web 2.0-Dienste, Teil 8: Literaturverwaltung mit Library Thing und Co.“

Web 2.0-Dienste, Teil 7: Video-Portale

31. Januar 2007
von MJGT — abgelegt in: Tipps und Tricks — 7.868 Aufrufe

Web 2.0-Serie der Stabisevenload - YouTube War letzte Woche noch von Bildern im Netz die Rede, geht es heute in unserer Web 2.0-Reihe um bewegte Bilder: Videoportale zeigen längst nicht mehr nur anspruchslose Spaß-Videos und pubertäre Selbstdarstellungsversuche. Video im Web 2.0 ist mehr, und wer richtig und vorurteilsfrei sucht, findet auch Information, Kunst und Kultur. Versprochen!

Weiter lesen „Web 2.0-Dienste, Teil 7: Video-Portale“

Web 2.0-Dienste, Teil 6: Bilder im Netz

24. Januar 2007
von MJGT — abgelegt in: Tipps und Tricks — 8.748 Aufrufe

Web 2.0-Serie der Stabiflickr Web 2.0, das Internet mit dem und an dem wir alle zusammen arbeiten, lebt auch vom gemeinsamen Erschließen von Inhalten. Sehr schön zu sehen ist das an dem Dienst Flickr, bei dem Nutzer ihre Fotos online abspeichern, organisieren und anderen zum Betrachten zur Verfügung stellen können. Falls Sie Flickr noch nicht kennen, öffnet dieser Artikel vielleicht Ihre Augen für Bilder im Netz.
Weiter lesen „Web 2.0-Dienste, Teil 6: Bilder im Netz“

Web 2.0-Dienste, Teil 5: Musik suchen, finden, hören

17. Januar 2007
von AC — abgelegt in: Tipps und Tricks — 9.827 Aufrufe

Web2.0-Serie der StabiNach den Podcasts aus der letzten Woche gibt es heute in unserer Serie über Web 2.0-Dienste noch weitere Hinweise auf Hörbares. Das Web 2.0 hat einiges an interessanten Diensten für Musikliebhaberinnen und -liebhaber hervorgebracht, mit denen sich neue Bands entdecken, Leute mit dem selben Musikgeschmack finden oder das eigene Radioprogramm zusammenstellen und abspielen lassen. Weiter lesen „Web 2.0-Dienste, Teil 5: Musik suchen, finden, hören“

Web 2.0-Dienste, Teil 4: Podcasts

10. Januar 2007
von AC — abgelegt in: Tipps und Tricks — 7.162 Aufrufe

Web2.0-Serie der StabiIm Teil 4 unserer Serie über Web 2.0-Dienste geht es heute um Podcasts – Sendungen zum hören und manchmal auch als Videocast zum Sehen, die über das Internet verbreitet werden. Großen Presserummel gab es im letzten Jahr um die seit Juni regelmäßig erscheinenden Videocasts von prominenter Stelle, nämlich von Bundeskanzerlerin Angela Merkel. Was bringen Podcasts aber für Studium und Wissenschaft?

Weiter lesen „Web 2.0-Dienste, Teil 4: Podcasts“

Web 2.0-Dienste, Teil 3: Lesezeichen online

20. Dezember 2006
von MJGT — abgelegt in: Tipps und Tricks — 77.241 Aufrufe

Web 2.0-Serie der StabiMister Wong & del.icio.us Wer an verschiedenen Rechnern ins Internet geht, zum Beispiel im Büro, zuhause, in der Bibliothek oder bei Freunden, kennt das Problem: Wie kann ich meine Lesezeichen (Bookmarks/Favoriten) so abspeichern, dass ich von überall darauf zugreifen kann? Teil 3 der Stabi-Blog-Reihe zu Web 2.0 zeigt, wie’s geht.
Weiter lesen „Web 2.0-Dienste, Teil 3: Lesezeichen online“

Web 2.0-Dienste, Teil 2: Technorati

13. Dezember 2006
von MJGT — abgelegt in: Tipps und Tricks — 14.175 Aufrufe

Web 2.0-Serie der Stabi
Technorati, die Suchmaschine für Weblogs
Nachdem wir Ihnen letzte Woche gezeigt haben, wie einfach es ist, mit RSS Informationsdienste zu abonnieren, geht es am zweiten Web 2.0-Mittwoch der Stabi um die Blogsuchmaschine Technorati.
Wir machen für Sie – frei nach dem Motto «Zugeschaut und Mitgesurft» – ein weiteres Kapitel «Web 2.0» auf:
Blogs suchen und finden mit Technorati.
Weiter lesen „Web 2.0-Dienste, Teil 2: Technorati“