FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute12.00 bis 18.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist schnellstmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Diplom-Bibliothekarin bzw. Diplom-Bibliothekar (m/w/d) oder BA Medien und Information für Digitalisierungsaufgaben im Projekt “Hamburger Kulturgut im Netz”

Die Stelle ist:

  • Befristet für 24 Monate
  • Vollzeit/Teilzeit

Stellennummer:

217747

Die Ausschreibung richtet sich an:

Alle Interessierten

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

EGr. 9b TV-L

Bewerbungsschluss:

21.07.2020

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Weiter lesen “Stellenausschreibung: Digitalisierungsaufgaben im Projekt “Hamburger Kulturgut im Netz” (E9b)”

Stellenausschreibung: Mitarbeiter/in (m/w/d) im Finanz-und Rechnungswesen (E9a)

23. Juni 2020
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 708 Aufrufe

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist schnellstmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (m/w/d) im Finanz-und Rechnungswesen

Die Stelle ist:

  • unbefristet
  • Vollzeit/Teilzeit

Stellennummer:

218081

Die Ausschreibung richtet sich an:

Alle Interessierten

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

EGr. 9a TV-L

Bewerbungsschluss:

21.07.2020

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Weiter lesen “Stellenausschreibung: Mitarbeiter/in (m/w/d) im Finanz-und Rechnungswesen (E9a)”

Open Access-Präsentation zum Digitaltag 2020

19. Juni 2020
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles,Open Access — 464 Aufrufe

Online-Ausstellung zum Digitaltag 2020 Unter dem Motto “Digitalisierung gemeinsam gestalten” wird am heutigen 19. Juni 2020 der erste bundesweite Digitaltag begangen, dessen Ziel die Förderung der digitalen Teilhabe ist. Die Stabi weist aus diesem Anlass auf ihr Engagement für mehr Offenheit und hier insbesondere ihre Tätigkeiten im Bereich Open Access und Open Science hin. Die freie Verfügbarkeit von Wissen und die vielfältigen Möglichkeiten der Nachnutzung sind eine wichtige Voraussetzung für digitale Teilhabe.

Um Ihnen die einzelnen Aspekte der digitalen Teilhabe besser darstellen zu können, haben wir eine Online-Präsentation im Bereich unserer virtuellen Ausstellungen eingerichtet, zu der wir sie anlässlich des Digitaltages 2020 herzlich einladen möchten. Sie finden dort neun Plakate und in deren Beschreibungstexten die zuständigen Stabi-Websites und Kontaktadressen verlinkt:
Weiter lesen “Open Access-Präsentation zum Digitaltag 2020”

Ab sofort 150 zusätzliche Arbeitsplätze Mo-Fr von 12-18 Uhr nutzbar

17. Juni 2020
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 2.418 Aufrufe

Einzelarbeitsplätze im Informationszentrum

Ab Mi, 17.6. können wir unser Arbeitsplatzangebot zur Prüfungsvorbereitung und zur Arbeit mit Materialien aus der Stabi erweitern und Ihnen 150 zusätzliche Einzelarbeitsplätze in der Zeit von 12-18 Uhr anbieten. Die Arbeitsplätze verteilen sich auf den Lesesaal, wo sie reservierungspflichtig sind, und Arbeitsbereiche in der ersten und zweiten Etage des Hauses, die ohne Reservierung genutzt werden können.

Einzelarbeitsplätze im Lesesaal Mit der Reservierung sichern Sie sich ein garantiertes Zeitfenster von zwei Stunden, ohne Reservierung können Sie spontan kommen. Aufgrund der Hygieneregeln kann es aber sein, dass wir Sie nicht einlassen können, sollten einmal alle Plätze besetzt sein. Die Ausleihe wird davon unabhängig immer zugänglich sein.
Weiter lesen “Ab sofort 150 zusätzliche Arbeitsplätze Mo-Fr von 12-18 Uhr nutzbar”

Ausleihzentrum Do, 18.6. ab 14 Uhr geöffnet

16. Juni 2020
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 549 Aufrufe

Serviceeinschränkungen am Donnerstagvormittag: wegen notwendiger Wartungsarbeiten am Ausleihsystem sowie Netzarbeiten des Rechenzentrums wird das Login ins Bibliothekskonto bis ca. 12 Uhr nicht möglich sein. Das betrifft neben der Bestell-, Vormerk- und Verlängserungsoption auch den Zugang zu den E-Medien beim Fernzugriff über den Bibliotheksausweis.

Die Öffnung des Ausleihzentrums verschiebt sich auf 14 Uhr.

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist schnellstmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Fachangestellte bzw. Fachangestellter (m/w/d) für Medien und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek für Ausleihzentrum und Magazine

Die Stelle ist:

  • unbefristet
  • Vollzeit/Teilzeit

Stellennummer:

217170

Die Ausschreibung richtet sich an:

Alle Interessierten

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

EGr. 6 TV-L

Bewerbungsschluss:

09.07.2020

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Weiter lesen “Stellenausschreibung: Fachangestellte/r (m/w/d) für Medien und Informationsdienste (E6)”

Drei sind keiner zu viel – Unser Beitrag zum 8. Deutschen Diversity-Tag

8. Juni 2020
von Redaktion — abgelegt in: Aktuelles — 537 Aufrufe

Von den Gleichstellungsbeauftragten (Korinna Meschke und Birgit Straubel).

So lautet ein Titel der vielen Bücher, die wir als Gleichstellungsbeauftragte der SUB Hamburg Ihnen gerne im Rahmen der Diversity-Tage vor Ort gezeigt hätten. Geplant war, einen Büchertisch im Foyer mit geschlechtersensibler Kinderliteratur aufzustellen und mit Ihnen, als interessierte Besucher*innen, ins Gespräch zu kommen. Doch leider musste er, wie alle anderen Veranstaltungen, abgesagt werden. Mit diesem Beitrag versuchen wir nun, Ihnen auf digitalem Wege ein paar Informationen zukommen zu lassen und hoffentlich Ihr Interesse an dem Thema zu wecken.

Was sind geschlechtersensible Kinderbücher? Kinder werden bereits sehr früh durch Rollenbilder und -erwartungen geprägt, sei es in ihren eigenen Familien, im Kindergarten, in der Schule und durch ihren Freundeskreis. Die Welt ist binär in blau und rosa gefärbte vergeschlechtliche Botschaften eingeteilt: ein Junge im Kleid wirkt noch immer für einige Eltern und Erzieher*innen befremdlich, auch ein Mädchen, das die Stimme erhebt oder sich wild verhält. Längst wachsen nicht mehr alle Kinder in Familien auf, in denen es eine Mutter und einen Vater gibt. Bis zu einem Alter von drei Jahren gehen Kinder in der Regel noch recht unbefangen mit verschiedenen Geschlechterrollen um, wechseln zwischen den Geschlechtern (heute bin ich lieber ein Junge als ein Mädchen) und stören sich auch nicht an Menschen, die vom heteronormativen Gesellschaftsbild abweichen. Geschlechtersensible Kinderbücher helfen, Geschlechterstereotype zu vermeiden, den Kindern Freiräume zu schaffen und zu vergrößern. Die Welt ist bunt und vielfältig – dies wird Kindern mithilfe dieser Bücher gespiegelt. Sie können aus diesen Möglichkeiten heraus Entscheidungen treffen, wer sie sein wollen und den Eltern und/oder Erzieher*innen Fragen stellen.
Weiter lesen “Drei sind keiner zu viel – Unser Beitrag zum 8. Deutschen Diversity-Tag”

Serviceerweiterung im Ausleihzentrum ab Montag, den 08.06.2020

5. Juni 2020
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 1.638 Aufrufe

Schalter ALZ-Auskunft

Ab Montag, 8.6.2020 sind wir im Ausleihzentrum wieder persönlich für Sie da: Mo-Fr von 12-18 Uhr öffnen wir neben den Kassenautomaten den Schalter ALZ-Auskunft für folgende Services:
Weiter lesen “Serviceerweiterung im Ausleihzentrum ab Montag, den 08.06.2020”

Ab 8.6.: Handschriftenlesesaal eingeschränkt geöffnet (Mo-Fr 13-16 Uhr)

5. Juni 2020
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 986 Aufrufe

Ab Mo, 8. Juni öffnet auch der Handschriftenlesesaal wieder – in eingeschränktem Umfang (jeweils von Montag bis Freitag von 13 bis 16 Uhr).
Bitte schreiben Sie unter Angabe Ihres Wunschtermins, möglicher Ausweichtermine, Ihres Arbeitsvorhabens und der gewünschten Signaturen eine E-Mail an handls@sub.uni-hamburg.de. Die Mitarbeiter*innen der Sondersammlungen übernehmen die Koordinierung der Platzvergabe und senden Ihnen eine Reservierungsbestätigung zu, die Sie am Eingang zum Lesesaal vorzeigen.

Da nur ein geringes Platzkontingent zur Verfügung steht, ist eine Anmeldung sowohl für die Arbeit mit Sondermaterialien, als auch für die Nutzung von handschriftenlesesaalpflichtigen Beständen notwendig. Der Handapparat im Handschriftenlesesaal kann gleichfalls nur von angemeldeten Personen genutzt werden.

Es gelten besondere Hygienebestimmungen: So ist während des gesamten Aufenthalts eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, Getränke (auch Wasserflaschen) sind im Handschriftenlesesaal nicht erlaubt, Abstandsregelungen müssen eingehalten werden und vor dem Betreten müssen Sie sich an den bereitgestellten Spendern die Hände desinfizieren.

Bitte senden Sie alle weiteren Fragen zum Handschriftenlesesaal an: handls@sub.uni-hamburg.de.

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist schnellstmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Stellvertretende Leitung Personal und Organisation

Die Stelle ist:

  • unbefristet
  • Vollzeit/Teilzeit

Stellennummer:

216453

Die Ausschreibung richtet sich an:

Alle Interessierten

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

EGr. 11 TV-L / BesGr. A11 HmbBesG

Bewerbungsschluss:

30.6.2020 Verlängert bis 14.07.2020

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Weiter lesen “Stellenausschreibung: Stellvertretende Leitung Personal und Organisation (E11/A11)”