FAQ
© 2022 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Longlist HamburgLesen: Die Stabi sucht das beste Hamburg-Buch 2022

13. Mai 2022
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles,Hamburg — 385 Aufrufe

Longlist HamburgLesen 2022

In diesem Jahr feiern wir mit unserem Literaturpreis, der einzigartig in der deutschsprachigen Buchlandschaft ist, ein besonderes Jubiläum: Die Stabi vergibt zum zehnten Mal den Preis für ein Buch, das sich in herausragender Weise mit dem Thema Hamburg befasst. Aus 180 Büchern der aktuellen Jahresproduktion wählte die Auswahlkommission 31 hervorragende Publikationen aus. Welche Titel im Einzelnen auf der Longlist stehen und alle weiteren Infos zum Buchpreis der Staats- und Universitätsbibliothek gibt es auf buchpreis.hamburglesen.de.

Der Auswahlkommission 2022, deren Aufgabe es war, die Longlist zu bestimmen, gehörten folgende Mitarbeiter:innen der Stabi an:
Weiter lesen “Longlist HamburgLesen: Die Stabi sucht das beste Hamburg-Buch 2022”

Konferenz: Poetry in the digital age (20.5.)

9. Mai 2022
von MJGT — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 144 Aufrufe

Freitag, 20.5.2022, 9 – 21.30 Uhr, Vortragsraum, 1. Etage.

Poetry and Contemporary Visual Culture / Lyrik und zeitgenössische Visuelle Kultur

Foto: Maxellon 2021

Die erste internationale und interdisziplinäre Konferenz des ERC-Projekts »Poetry in the Digital Age« (Leitung: Prof. Dr. Claudia Benthien, Institut für Germanistik, UHH) widmet sich vom 19. bis 21. Mai visuellen und ästhetischen Dimensionen gegenwärtiger Lyrik. Im Zentrum stehen die Fragen, welche Erkenntnisse Lyrik im digitalen Zeitalter über Beziehungen von Bild, Text und Sprache sowie über Veränderungen in Produktions- und Rezeptionspraktiken beitragen kann und welche Potentiale sie für eine (post-)digitale Sprach- und Medienkritik bereithält.
Weiter lesen “Konferenz: Poetry in the digital age (20.5.)”

Mi, 11.05.: bis 10 Uhr eingeschränkter Service

9. Mai 2022
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 238 Aufrufe

Am Mi, 11.05.2022 öffnet die Bibliothek wie gewohnt um 9 Uhr. Wegen einer betriebsinternen Veranstaltung werden Teilbereiche jedoch erst verspätet geöffnet, bzw. besetzt:

  • Serviceplatz (Ausleihzentrum) ab 10 Uhr geöffnet
  • Bibliothekarische Auskunft (Informationszentrum) ab 10 Uhr besetzt
  • Lesesaal-Service (inkl. Buch- und Zeitschriftenausgabe) ab 10 Uhr besetzt

Unseren Basisservice können wir trotz der Veranstaltung anbieten: das Ausleihzentrum (Buchausleihe + Rückgabe) und die Arbeitsplätze im Informationszentrum sowie den Lesesälen, dem MediaLab und dem Gruppenarbeitsbereich sind bereits ab 9 Uhr zugänglich.

Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihren Planungen.

Mittwoch, 18.5.2022, 16 Uhr, Stabi HamburgHub (Zentralbibliothek am Hühnerposten)
Info-Snack: Borcherts Pfeife. VIP-Nachlässe online.

Pfeifenzubehör von Wolfgang Borchert

Weiter lesen “Info-Snack im Stabi HamburgHub: Borcherts Pfeife (18.5.)”

Loukas Lymperopoulus

Loukas Lymperopoulus

Update: Die Veranstaltung muss leider entfallen und wird zu gegebener Zeit nachgeholt.

Dienstag, 17.5.2022, 18 Uhr, Vortragsraum, 1. Etage.

Über das Schicksal der griechischen Häftlinge im KZ Neuengamme und seinen Außenlagern ist in Deutschland wie auch in Griechenland bis heute nur wenig bekannt. Auf der Grundlage von Recherchen in verschiedenen Archiven und Gesprächen mit Nachkommen sowie einem Überlebenden ist es Loukas Lymperopoulus gelungen, einigen der überlieferten Häftlingsnummern einen Namen und ein Gesicht zu geben und folgende Fragen zu beantworten: Aus welchen Regionen Griechenlands stammten sie? Aus welchen Motiven, zu welchem Zeitpunkt und an welchem Ort wurden sie verhaftet? Wie erlebten sie die Haft und wie verlief die Rückkehr der Überlebenden nach Griechenland?

Moderation: Alyn Beßmann (Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte).
Weiter lesen “Entfällt: Vortrag ‚Griechische Häftlinge im KZ Neuengamme‘ (17.5.)”

Bibliotheksnutzung ab 2.5.2022

2. Mai 2022
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 992 Aufrufe

Ab Montag, 2. Mai 2022, entfallen auch in der Staats- und Universitätsbibliothek weitgehend die Corona-Maßnahmen.

  • weiterhin kein Zutritt mit typischen Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus
  • wir empfehlen das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske
  • Achten Sie – außer am Arbeitsplatz – möglichst auf einen Abstand von 1,5 m

Ergänzende Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite FAQ CoVid19.

Grundlage für die Regelungen sind die aktuell gültige Fassung der Eindämmungsverordnung der Freien und Hansestadt Hamburg sowie das aktualisierte Hygienekonzept der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg.

Freitag, 13. Mai 2022, 19 Uhr, Vortragsraum, 1. Etage

Thomas Manns Rede ‚Von deutscher Republik‘ wird meist als Wendepunkt in seinem politischem Denken verstanden. Tatsächlich lässt sich eher von einer Weiterentwicklung sprechen. Claudio Steiger zeigt in seinem Vortrag, wie das politische Denken des Autors auch nach 1922 im Fluss bleibt – bis am Ende eines langen Weges dann der glaubwürdige Einsatz für die soziale Demokratie und gegen den Nationalsozialismus steht.

Weiter lesen “Vom Nutzen und Nachteil der Romantik für das Leben. Thomas Manns langer Weg zur Demokratie seit 1922 (13.5.)”

Inkunabel (ca. 1485)

Inkunabel (ca. 1485)

Die Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) ist um einen historischen Buchbestand reicher. Im November 2021 gingen die alten Bestände der vor Jahren aufgelösten Diözesanbibliothek des Erzbistums Hamburg als Dauerleihgabe – sog. Depositum – an die SUB.

Bei dieser Dauerleihgabe handelt es sich um mehrere hundert frühneuzeitliche Drucke. Unter anderem gehören dazu Teile von historischen Sammlungen, die Ordenspriester der Jesuiten im 17. und 18. Jahrhundert für ihre Tätigkeit in Hamburg, Altona und Lübeck nutzten.
Weiter lesen “Frühneuzeitliche Drucke aus der ehemaligen Diözesanbibliothek des Erzbistums Hamburg als Dauerleihgabe in der SUB”

Veranstaltungsflyer Mai 2022

25. April 2022
von MJGT — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 276 Aufrufe

Veranstaltungsflyer Mai 2022

Nach Monaten ohne Vorträge, Konzerte, Lesungen und nur wenigen Ausstellungen in der Stabi, nimmt unser Veranstaltungsprogramm so langsam wieder Fahrt auf. Um Ihnen einen besseren Überblick über das im Mai wieder recht umfangreiche Veranstaltungsprogramm zu geben, haben wir wieder einen Flyer mit dem kommenden Programm für Sie erstellt. Sie können den Flyer hier betrachten oder bequem herunter laden. Die neueste Ausgabe mit dem Programm für den kommenden Monat Mai finden Sie hier: Flyer Mai 2019 (PDF; 0,5 MB).
Weiter lesen “Veranstaltungsflyer Mai 2022”

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist schnellstmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Mitwirkung bei der EDV-gestützten Einarbeitung fortlaufender Ressourcen

Die Stelle ist:

  • unbefristet
  • Teilzeit (50%)

Stellennummer:

A33.09

Die Ausschreibung richtet sich an:

Alle Interessierten

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

E6 TV-L

Bewerbungsschluss:

09.05.2022

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Weiter lesen “Stellenausschreibung: Mitwirkung bei der EDV-gestützten Einarbeitung fortlaufender Ressourcen (E6)”