FAQ
© 2021 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Digitaltag am 18.6.2021 - Drei Veranstaltungen der Stabi

Die Initiative “Digital für alle” hat den Digitaltag ins Leben gerufen. Der Digitaltag soll Digitalisierung mit zahlreichen Aktionen für alle Bürgerinnen und Bürger alltagsnah erlebbar machen. Durch verschiedene Veranstaltungsformate von Vereinen, Behörden und Unternehmen schafft der Digitaltag eine Plattform, um die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten und zu diskutieren.

Bei der kommenden Ausgabe des Digitaltages am Freitag, dem 18. Juni ist die Stabi mit drei Veranstaltungen dabei (Dauer jeweils 45 Min.):
Weiter lesen “Digitaltag am 18.6.2021 – Drei Veranstaltungen der Stabi”

Diversity-Tage 7. bis 11. Juni 2021

7. Juni 2021
von Korinna Meschke — abgelegt in: Aktuelles — 336 Aufrufe

von den Gleichstellungsbeauftragten der SUB Hamburg.

Die Gleichstellungsbeauftragten der SUB Hamburg hatten Sie im April dazu eingeladen, im Rahmen der diesjährigen Diversity-Tage Buchvorschläge einzusenden, die aus Ihrer Sicht Vielfalt darstellen und für Sie besonders macht:

  • Welche Bücher, in denen Vielfalt dargestellt wird, haben Sie gelesen oder mit Ihren Kindern angeschaut?
  • Welche Held*innen haben Sie besonders beeindruckt?
  • Welche Zeilen haben Ihnen Mut gemacht?
  • Wo werden alternative Familien- und Lebenskonzepte abgebildet und wo wird Menschen eine Stimme gegeben, die in der Gesellschaft und in der Literatur oft überhört werden?

Dabei hatten wir uns für diesen Blogslam von einer ähnlichen Aktion (#DiverseBibliothek) der Stadtbibliothek München inspirieren lassen.

Im Folgenden stellen wir die von Ihnen eingereichten Buchvorschläge vor, angereichert mit Titeln, die wir für Sie als Leseinspiration ausgewählt haben.

Weiter lesen “Diversity-Tage 7. bis 11. Juni 2021”

Die Universitätsbibliothek an der Technischen Universität Hamburg ist auf der Suche nach einer neuen Leitung. Gerne weisen wir daher auf folgende Ausschreibung hin:

Für die Universitätsbibliothek an der Technischen Universität Hamburg wird zum 01.08.2021 eine/ein
Leiterin bzw. Leiter (m/w/d) der Universitätsbibliothek
gesucht. Vollzeit (unbefristet), die Vergütung erfolgt nach EGr. 15 TV-L / Bes.Gr. A15 HmbBesG

Um Bewerbung bis zum 17.6.2021 wird gebeten. Alle weiteren Informationen finden Sie im Stellenportal der TUHH.

Besuch Borchert-Box und Ausstellung Wund-Bilder

2. Juni 2021
von MJGT — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 384 Aufrufe

Derzeit sind Besuche der Borchert-Box im Informationszentum in der ersten Etage

zwischen 10 – 15 Uhr sowie zwischen 18 – 22 Uhr

für Zeitfenster von jeweils einer Stunde möglich. Wegen der geringen Quadratmeterzahl des Ausstellungsraums können wir die Termine nur für eine Person oder zwei zusammengehörige Personen vergeben. Die Registrierung erfolgt über QR-Code oder über unseren Vordruck vor Ort. Der Eintritt ist frei. Für einen Termin fragen Sie bitte per Mail bei pr@sub.uni-hamburg.de an. Die Bestätigungsmail mit Termin und Uhrzeit zeigen Sie beim Empfang im Foyer vor.
Weiter lesen “Besuch Borchert-Box und Ausstellung Wund-Bilder”

Cover und Seite aus dem Werk Rechtsfragen bei Open Science – Darf ich meine Forschungsdaten einfach so veröffentlichen?
– Was ist rechtlich notwendig, damit Open-Source-Software über ein Forschungsdaten-Repositorium veröffentlicht werden kann?
– Was ist zu beachten, wenn kumulative Arbeiten (mit Artikeln aus verschiedenen kommerziellen Journals) auf unserem Server publiziert werden sollen?
– Wer haftet bei Urheberrechtsverstößen: die Plattformbetreibenden oder die für den Inhalt verantwortlichen Personen (Vortragende/Produzent:innen)?

Klare rechtliche Rahmenbedingungen sind für eine offene Wissenschaft (Open Science) von großer Bedeutung. Open Science hat viele Aspekte, insbesondere den freien Zugang zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Materialien (Open Access), transparente Begutachtungsverfahren (Open Peer Review) oder quelloffene Technologien (Open Source). In Hamburg unterstützte das Programm Hamburg Open Science (HOS, Laufzeit 2018–2020) wesentlich den Kulturwandel hin zu einer offenen Wissenschaft.
Im Kontext des Programms entstand 2019 die erste Auflage eines Rechtsleitfadens, der Wissenschaftler:innen wie auch (wissenschaftliche) Einrichtungen wie Bibliotheken darin unterstützt, sich im Kontext aktueller Rechtsfragen zu orientieren.
Der Leitfaden liegt nun in einer zweiten, überarbeiteten und wesentlich erweiterten Auflage vor:
Weiter lesen “Rechtsfragen bei Open Science: überarbeitet und erweitert”

Pfingsten geschlossen (23.5. + 24.5.)

20. Mai 2021
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 591 Aufrufe

An gesetzlichen Feiertagen bleibt die Stabi geschlossen.

Bitte beachten Sie bei Ihren Planungen, dass Ihnen die Bibliothek an Pfingsten (So, 23.5. + Mo, 24.5.2021) nur mit dem virtuellen Angebot, aber nicht vor Ort zur Verfügung steht.

Wolfgang Borcherts Nachlass im Netz

18. Mai 2021
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles,Hamburg,Medienecho,Schätze der Stabi — 783 Aufrufe



Briefe, Manuskripte und Bilder digitalisiert.

Digitalisierte Bestände Wolfgang Borchert

Das 100. Geburtsjahr Wolfgang Borcherts feiert Hamburg, die Heimatstadt des frühverstorbenen Autors, mit einem großen Festival. Die Staats- und Universitätsbibliothek trägt dazu neben einer Reihe von Veranstaltungen und der kürzlich eröffneten Dauerausstellung Dissonanzen. Wolfgang Borchert (1921-1947) noch ein weiteres Highlight bei: Alle Briefe, Manuskripte, Fotos und Grafiken von Wolfgang Borchert, dessen Nachlass Borcherts Mutter Hertha der Stabi 1976 übergeben hatte, sind digitalisiert worden und stehen fortan allen Interessierten weltweit zur Verfügung.
Weiter lesen “Wolfgang Borcherts Nachlass im Netz”

Arbeitsplätze ab 19.5. wieder zugänglich

14. Mai 2021
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 8.175 Aufrufe

Die Stabi kann ab Mittwoch, 19.5. wieder die Nutzung von jeweils 130* Arbeitsplätzen in zwei Zeitfenstern anbieten. Das Angebot der täglich 260* Reservierungen richtet sich primär an Angehörige der Hochschulen und setzt die Einhaltung umfassender Hygieneregelungen voraus:
Unter anderem muss in geschlossenen Räumen ständig eine medizinische Maske getragen werden. Zudem ist ein tagesaktueller negativer Coronatest bzw. ein Impf- oder Genesenennachweis* gemäß der Eindämmungsverordnung Voraussetzung für den Zugang zu den Arbeitsplätzen. Das Reservierungstool wird voraussichtlich am Montag, 17.5. im Laufe des Tages freigeschaltet.

PC-Arbeitsplätze sowie ein Kopierer- und Druckerangebot gibt es vorerst noch nicht, Scanmöglichkeiten sind für die Stabi-Medien eingeschränkt vorhanden.

Die Fachbibliotheken der Universität Hamburg planen ab der kommenden Woche ebenfalls wieder einen eingeschränkten Präsenzbetrieb.

*Update 17.05.2021: mit der inzwischen aktualisierten Eindämmungsverordnung greift §18(4) in Verbindung mit §13(2) und lässt nur eine entsprechend reduzierte Personenanzahl zu.

*Update 22.05.2021: Negativer Test-, Impf- oder Genesenennachweis entfällt ab sofort nach der aktualisierten Eindämmungsverordnung vom 22.05.2021 wieder.

Öffnungszeiten und Serviceangebote im Überblick

Reservierung von Einzelarbeitsplätzen (keine Gruppenarbeit möglich)
Mo-Fr 9-16 und 17-24 Uhr
Sa-So 10-16 und 17-24 Uhr

Kontaktlose Ausleihe und Rückgabe
Mo-Fr 11-24 Uhr
Sa-So 10-24 Uhr
Kurzaufenthalt, d.h. keine Reservierung und kein Testnachweis etc. notwendig

Serviceplatz
Mo-Fr 11-18 Uhr

zusätzlich ab 25.5.2021:

Auskunft
Mo-Fr 11-18 Uhr

Lesesaal-Service (Buchausgabe)
Mo-Fr 9-18 Uhr

Handschriften-Lesesaal
Mo-Fr 13-16 Uhr (nur mit Reservierung per E-Mail)

Kontakt

Antworten auf viele Fragen gibt unser FAQ zu Covid-19

Auskunft: auskunft@sub.uni-hamburg.de, Tel. 040 42838 2233
Ausleihzentrum: ausleihzentrum@sub.uni-hamburg.de, Tel. 040 42838 5809
Lesesaal: lesesaal@sub.uni-hamburg.de,Tel. 040 42838-2261

Himmelfahrt geschlossen (13.5.)

12. Mai 2021
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 379 Aufrufe

An gesetzlichen Feiertagen bleibt die Stabi geschlossen.

Bitte beachten Sie bei Ihren Planungen, dass Ihnen die Bibliothek am Himmelfahrtstag (Donnerstag, 13. Mai 2021) nur mit dem virtuellen Angebot, aber nicht vor Ort zur Verfügung steht.

Lockerungen – Arbeitsplätze voraussichtlich wieder ab…

11. Mai 2021
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 1.401 Aufrufe

Der Senat hat am 7.5. angekündigt, dass Bibliotheken unter Einhaltung strenger Auflagen vorbehaltlich einer weiterhin positiven Entwicklung der Infektionszahlen wieder Arbeitsplätze anbieten können. Im Moment sind die Auflagen und Vorgaben dafür aber vom Senat noch nicht abschließend und im Detail bekannt gegeben worden. Wir stehen dazu im engen Kontakt mit den Behörden. Sobald wir belastbare Aussagen haben, werden wir die Öffnung zügig vorbereiten und über die Nutzungsbedingungen und den konkreten Starttermin informieren. Derzeit ist ein Angebot von ca. 200 Arbeitsplätzen für Hochschulangehörige im Lauf der nächsten Woche geplant. Schauen Sie bitte für aktuelle Hinweise hier ins Blog oder in unsere Social Media Kanäle.