Logo der Staatsbibliothek Hamburg
Fachbibliotheken
Deutsch
down
Bibliothekssystem Universität Hamburg
Staats- und Universitätsbibliothek
Fachbibliotheken

Ich heisse Stella!

Aktuelles

2

Oktober

2007

Stabi lädt zur Kulturnacht: “Die Geschenkte Stunde” im LICHTHOF (27.10.07)

von MG — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 4.387 Aufrufe

Erstmalig in diesem Jahr veranstaltet die Stabi anlässlich der ZEIT-Umstellung

Die Geschenkte Stunde

Benefiz-Revue zugunsten der Hamburger Arche für Kinder
Mit Lesungen, Talk, Jazz im Stundentakt –
von 19 Uhr bis zur ZEIT-Umstellung um 2 Uhr
in der Nacht vom 27. zum 28. Oktober 2007

Programm:

19.00 Einlass
19.45 „Jazz in the Box“
20.00 „Ein wenig betrübt, Ihre Marion“ – Bibliotheksdirektorin Gabriele Beger und Theo Sommer, Editor-At-Large, DIE ZEIT, lesen aus dem Briefwechsel von Marion Gräfin Dönhoff und Gerd Bucerius
21.00 Hannelore Hoger liest aus „Inés meines Herzens“ von Isabel Allende
22.00
Die Vergangenheit endet nie – Kriminalautorin Carmen Korn liest aus ihren Werken
23.00 Talkrunde „Kiezkultur für Kreative in Hamburg“ mit Amelie Deuflhard (Kampnagel), Corny Littmann (Schmidt Theater), Peter Wippermann (Trendbüro). Moderation: Jens Meyer-Odewald (Hamburger Abendblatt)
24.00 „Dinner for one“ – The Hamburg Players
ab 24.45 „Jazz in the Box“ – Umtrunk bis zur Zeitumstellung
Mit freundlicher Unterstützung der ZEIT

Einlass: 27.10.2007, 19 Uhr, Eintritt: 15 € / ermäßigt 9 €
Für Ihr leibliches Wohl sorgen die Riverkasematten.

LICHTHOF im Altbau der Stabi, Ecke Grindelallee/Edmund-Siemers-Allee

Kartenvorbestellung:
Staats- und Universitätsbibliothek (Frau Grau, Herr Petersen), Tel.: 040-42838-5857
Mail: petersen@sub.uni-hamburg.de, Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg
Abendkasse

Ein Kommentar

26

September

2007

Mo, 1.10.: Mikroformen-Leseraum geschlossen

von ST — abgelegt in: Aktuelles,Baustelle Stabi — 3.122 Aufrufe

image005.gifDie am 28.7.2007 begonnenen Arbeiten im Mikroformen-Leseraum finden nun mit den Malerarbeiten ihren Abschluss. Die Benutzung des Raums ist währenddessen stark beeinträchtig.

Daher muss der Mikroformen-Leseraum am Montag, 1.10.2007 geschlossen bleiben. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihren Planungen.

Keine Kommentare

24

September

2007

Benutzerdaten und Bestellfunktion vom Campus-Katalog wieder aktiv

von ST — abgelegt in: Aktuelles — 2.359 Aufrufe

Das Rechenzentrum konnte den defekten Server ersetzen und wir können ab sofort wieder die Bestellfunktion sowie die Anzeige der Benutzerdaten anbieten.

Keine Kommentare

24

September

2007

Bestellmöglichkeit im Campus-Katalog abgeschaltet

von ST — abgelegt in: Aktuelles — 2.061 Aufrufe

Unser Ausleihsystem scheint vom Pech verfolgt: wegen Totalausfall eines zentralen Servers kann z.Zt. die Bestellmöglichkeit über den Campus-Katalog nicht angeboten werden. Eine Darstellung der Benutzerdaten am PC (Kontoanzeige) ist ebenfalls nicht möglich. Das Rechenzentrum installiert jetzt einen Ersatzserver, allerdings werden die Arbeiten daran ca. 1 Tag dauern.

Eine Ausleihe vor Ort (Selbstausleihbereich / Ausleihzentrale) ist möglich, ebenso das Abholen von bestellen oder vorgemerkten Büchern.

Keine Kommentare

20

September

2007

Die Medienwerkstatt wird Teil des Lesesaals

von KW — abgelegt in: Aktuelles,Baustelle Stabi — 2.582 Aufrufe

In den nächsten Wochen wird die Medienwerkstatt im Erdgeschoss mit einem Glastunnel von der jetzigen Fotostelle an den Lesesaalbereich angeschlossen. Gleichzeitig wird die Auftragsannahme für die Fotostelle mit in die Medienwerkstatt verlegt. Mit diesem Anschluss können Sie endlich ungehindert Ihre Lesesaal – und Fernleihbücher (die ohne ausdrückliches Kopierverbot) in die Medienwerkstatt zum Scannen mitnehmen und müssen nicht mehr auf unsere Zuarbeit warten.
Mit der Zusammenlegung von Fotostelle und Medienwerkstatt wollen wir unsere eigenen Kompetenzen sinnvoll bündeln und die Medienwerkstatt als zentralen Anlaufpunkt für alle Digitalisierungsfragen vorstellen.
Die Runde der notwendigen Baumaßnahmen beginnt in der nächsten Woche mit dem Bau des Glastunnels im Erdgeschoss hinter den Garderobenschränken. Der freie Zugang zur Medienwerkstatt vom Erdgeschoss aus bleibt bis auf weiteres erhalten.

Sie kennen die Medienwerkstatt noch nicht? Lesen Sie unsere Informationsseiten zum Angebot der Medienwerkstatt oder noch besser direkt ansteuern von Montag bis Freitag in der Zeit von 10-16 Uhr.

4 Kommentare

20

September

2007

Nochmals verschoben! Kein Ausleihbetrieb / keine Bestellmöglichkeit: Fr, 5.10.-So, 7.10.

von ST — abgelegt in: Aktuelles — 4.154 Aufrufe

Die im Blogeintrag befürchteten technischen Gründe sind von widrigster Natur.

Die Serverüberführung muss nochmals verschoben werden: wir haben jetzt eine verbindliche Zusage, dass am Wochenende Freitag, 5.10. – Sonntag, 7.10.2007 die Arbeiten stattfinden können. D.h. dass ab Freitag, 5.10., 18 Uhr, das Bestellsystem abgeschaltet wird. Die Ausleihzentrale bleibt am Sonnabend, den 6.10., geschlossen. Auch das Abholen von Büchern ist an diesem Tag nicht möglich, da die Bücher wegen der Systemabschaltung nicht abschließend verbucht werden können. Das Informationszentrum und der Lesesaal sind vom 5.-7.10 wie gewohnt geöffnet. Auskünfte zum Campus-Katalog können an diesen Tagen allerdings nicht gegeben werden. Der Regionalkatalog, der Katalog des GBV und das Internet insgesamt sind jedoch in Betrieb.

Wegen der Terminverschiebung steht Ihnen an den beiden kommenden Wochenenden (21.-23.9. und 28.-30.9.) die Stabi deshalb mit dem gewohnten Komplett-Angebot zur Verfügung.

Keine Kommentare

19

September

2007

Kein Ausleihbetrieb / keine Bestellmöglichkeit verschoben auf Fr, 28.9.-So, 30.9.

von ST — abgelegt in: Aktuelles — 3.479 Aufrufe

Die im letzten Blogeintrag befürchteten technischen Gründe lassen uns keine Wahl:

Die Serverüberführung muss auf das Wochenende Freitag, 28.9. – Sonntag, 30.9.2007 verschoben werden. D.h. dass ab Freitag, 28.9., 18 Uhr, das Bestellsystem abgeschaltet wird. Die Ausleihzentrale bleibt am Sonnabend, den 29.9., geschlossen. Auch das Abholen von Büchern ist an diesem Tag nicht möglich, da die Bücher wegen der Systemabschaltung nicht abschließend verbucht werden können. Das Informationszentrum und der Lesesaal sind vom 28.-30.9. wie gewohnt geöffnet. Auskünfte zum Campus-Katalog können an diesen Tagen allerdings nicht gegeben werden. Der Regionalkatalog, der Katalog des GBV und das Internet insgesamt sind jedoch in Betrieb.

Wegen der Terminverschiebung steht Ihnen am kommenden Wochenende (21.-23.9.2007) die Stabi deshalb mit dem gewohnten Komplett-Angebot zur Verfügung.

Keine Kommentare

19

September

2007

Bauarbeiten: neue Leuchtmittel auch für den Lesesaal 1

von ST — abgelegt in: Aktuelles,Baustelle Stabi — 2.476 Aufrufe

image003.gifIm Zuge von Energiesparmaßnahmen sind bereits im März 2007 im Lesesaal 3 die alten Leuchtstoffröhren gegen moderne Lichtmodule ausgetauscht worden. Damit ließen sich gleich 3 Effekte erzielen: Schonung der Energieressourcen, Reduzierung unserer Energiekosten und – für Sie selbst erlebbar – eine deutlich bessere Lichtausbeute.

Nun ist auch der Lesesaal 1 dran. Voraussichtlich am Do, 20.9.2007 wird mit den Arbeiten begonnen, die wahrscheinlich bis Ende Oktober dauern. Um die Arbeiten trotz des großen Areals möglichst schnell durchführen zu können, müssen sie auch während der Öffnungszeiten erledigt werden. Einige Arbeitsplätze werden daher zeitweise nicht zugänglich, bzw. nicht lärmfrei sein. Die gute Nachricht: die Handwerker machen freitags gegen Mittag Feierabend, so dass am Wochenende immer die gewohnte Ruhe herrscht.

Keine Kommentare

18

September

2007

Bibliothekarischer Weltkongress in Südafrika

von AC — abgelegt in: Aufgelesen — 2.889 Aufrufe

Vom 19.-23.August fand in Durban die 73. Generalkonferenz und Ratsversammlung der IFLA, dem Weltverband der Bibliotheken, statt. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren auch einige Hamburger Bibliothekarinnen und Bibliothekare, die in unterschiedlichen Sektionen ihre Institutionen und Arbeitsbereiche vertreten.

Stabi-Direktorin Prof. Dr. Gabriele Beger referierte zu juristischen Themen auf einer Vorkonferenz von FAIFE – dem Ausschuss für den freien Zugang zu Informationen und Meinungsfreiheit – in Johannesburg, die sich mit dem Thema Bibliotheken im Kampf gegen Korruption befasste. Die Generaldirektorin der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Claudia Lux, hat in Durban ihre zweijährige Amtszeit als Präsidentin der IFLA angetreten. Sie ist damit die dritte Präsidentin aus Deutschland in der Geschichte der IFLA mit 1700 Mitgliedern aus mehr als 150 Ländern. Ihr Motto während ihrer Präsidentschaft lautet: Bibliotheken auf die Tagesordnung.

Dazu passt die besondere Mitteilung der Konferenz in Durban: Die Bill & Melinda Gates Foundation unterstützt die Arbeit der IFLA mit einer Million Dollar. Das Geld soll helfen, die Bedeutung, die Bibliotheken in der Entwicklung der Informationsgesellschaft spielen, in der Öffentlichkeit und Politik weltweit zu verdeutlichen.
Ein Beitrag von Ulrike Lang.

5 Kommentare

17

September

2007

“And the winner is…” Hellmuth Karasek bei Preisverleihung des Kurzgeschichtenwettbewerbs in der Stabi (28.9.07)

von MG — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 2.647 Aufrufe

Ausgelobt haben den Wettbewerb die Heinrich Heine Buchhandlung, der Diogenes Verlag, der Carl Hanser Verlag, der Rowohlt Verlag und das Hamburger Abendblatt. Die Resonanz war enorm: über 800 Einsender nutzten die “Chance für talentierte Autoren” – und die Jury hatte ihren Lesestoff für die Sommerferien gefunden.

Die Preisverleihung findet im Vortragsraum der Stabi statt: am Freitag, dem 28. September, um 19 Uhr werden, moderiert von der Direktorin unserer Bibliothek, Prof. Dr. Gabriele Beger, die 3 Preisträger vorgestellt, die gekürten Kurzgeschichten vorgelesen und öffentlich gelobt – von Laudator Hellmuth Karasek.

Bitte melden Sie sich bei der Heine-Buchhandlung an, wenn Sie diese Veranstaltung nicht verpassen wollen.

Keine Kommentare