FAQ
© 2021 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist schnellstmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Leitung der Bearbeitungsgruppe „Digitalisierung, Monographien-Bearbeitung Geschenk/Tausch, Einbandstelle/Buchbinderei“

Die Stelle ist:

  • unbefristet
  • Vollzeit

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

A11/E11 vorbehaltlich einer tariflichen Bewertung

Bewerbungsschluss:

10.9.2021

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Weiter lesen “Stellenausschreibung: Leitung der Bearbeitungsgruppe „Digitalisierung, Monographien-Bearbeitung Geschenk/Tausch, Einbandstelle/Buchbinderei“ (A11/E11)”

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist schnellstmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Aufbau und Leitung der Geschäftsstelle zur konsortialen Lizenzierung von E-Medien

Die Stelle ist:

  • befristet (bis 31.12.2024)
  • Vollzeit

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

E13 TV-L

Bewerbungsschluss:

10.09.2021 verlängert bis 24.09.2021

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Weiter lesen “Stellenausschreibung: Aufbau und Leitung der Geschäftsstelle zur konsortialen Lizenzierung von E-Medien (E13)”

Studentische Hilfskraft für die Arbeitsstelle Provenienzforschung – NS-Raubgut

6. August 2021
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 426 Aufrufe

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg wird zum 01.11.2021 gesucht:

Studentische Hilfskraft
(20 Std./Monat, 10,91€/Std.)

zur Mitarbeit im Team der Arbeitsstelle Provenienzforschung – NS-Raubgut.
Weiter lesen “Studentische Hilfskraft für die Arbeitsstelle Provenienzforschung – NS-Raubgut”

Serviceeinschränkungen und früher geschlossen (Di, 10.8.)

4. August 2021
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 1.159 Aufrufe

Update 17 Uhr: Leider müssen wir das ALZ schon jetzt um 17 Uhr und nicht erst – wie angekündigt – um 18 Uhr schließen. Am Di, 10.8.2021 schließt die Stabi bereits um 18 Uhr, der Zugang zu unserem E-Medienangebot (und weiteren Serverbereichen) wird zeitgleich unterbrochen. Aufgrund von zentralen Arbeiten an der Server-Stromversorgung kommt es ab diesem Zeitpunkt zu Serviceeinschränkungen, die voraussichtlich bis Mi, 11.8.2021 ca. 9.00 Uhr andauern werden. Das Ausleihzentrum und die Auskunft sind bis 18 Uhr geöffnet.

Der Zugang zum Katalogplus und den Bibliothekskonten wird möglich sein.

Wegen der vorzeitigen Schließung wird für die Arbeitsplatzreservierung auch nur das erste Zeitfenster buchbar sein, allerdings verlängert bis 17:45 Uhr.

Aktuelles zum Ausleihzentrum und den verlangsamten Ausleihinfos

27. Juli 2021
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 3.499 Aufrufe

Das Ausleihzentrum bleibt vorerst bis Ende August nur Mo-Fr von 11-18 Uhr geöffnet.

Weiterhin wirkt sich der technische Defekt auf die Rückmeldezeiten bei den Kontenabfragen aus, d.h. dass der Blick ins Konto schon wieder möglich ist, es teilweise aber immer noch zu sehr langsamen Serverantworten kommt und die Verbindung teilweise abbricht. Dies betrifft den Zugriff auf die Bibliothekskonten über den Katalogplus etwas stärker als über den Campus-Katalog.

 

  • Die Liegefristen der vom 16. – 23.7. bereitliegenden Bestellungen  werden um 7 Tage zusätzlich verlängert, d.h. dass diese Medien noch bis einschließlich 2.8.2021 abgeholt werden können.
  • Die ausgesetzten Mahnungen für fällige Leihfristen ab dem 16.7. werden erst mit Ablauf des 29.7. wieder aktiviert, so dass Sie noch ausreichend Zeit haben, ohne Säumnisgebühren eine verspätete Rückgabe vorzunehmen.
  • Die Neu-Anmeldung für Bibliotheksausweise ist wieder online freigeschaltet, die Ausweisausstellung  und -verlängerung ist auch wieder möglich, es kann aber zu längeren Wartezeiten bei der Ausstellung – insbesondere per E-Mail – kommen.

Für Fragen rund um den Bibliotheksausweis oder Ihre Ausleihen können Sie sich vor Ort an den Serviceplatz wenden: er ist Mo-Fr von 11-18 Uhr geöffnet. Oder Sie schicken eine E-Mail an das Ausleihzentrum.

Für Fragen zum Stand der Dinge oder zu unseren Services erreichen Sie die zentrale Auskunft telefonisch unter 040 42838-2233 von Mo-Fr 9-18 Uhr und vor Ort von Mo-Fr 11-18 Uhr.

26.7.: Ausleihzentrum öffnet um 11 Uhr

23. Juli 2021
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 1.902 Aufrufe

Update 26.7.: Das Ausleihzentrum wird nach dem geschlossenen Wochenende heute von 11-18 Uhr öffnen. Das Ausleihsystem läuft wieder, hat aber teilweise längere Rückmeldezeiten.

Originalbeitrag 23.7.:
Gute Nachrichten vom Ausleihsystem: es läuft wieder! Das Ausleihzentrum konnte bereits wieder göffnet werden. Auch der Katalogplus steht nun mit allen Funktionen zur Verfügung.

  • Die Liegefristen der bereitliegenden Bestellungen werden um 7 Tage zusätzlich verlängert, d.h. dass die Medien bis einschließlich 1.8.2021 abgeholt werden können.
  • Die ausgesetzten Mahnungen für fällige Leihfristen ab dem 16.7. werden erst mit Ablauf des 29.7. wieder aktiviert, so dass Sie noch ausreichend Zeit haben, ohne Säumnisgebühren eine verspätete Rückgabe vorzunehmen.
  • Die Neu-Anmeldung für Bibliotheksausweise ist wieder online freigeschaltet, die Ausweisausstellung  und -verlängerung ist nun auch wieder möglich.

Für Fragen rund um den Bibliotheksausweis oder Ihre Ausleihen können Sie sich vor Ort an den Serviceplatz wenden: er ist wieder Mo-Fr von 11-18 Uhr geöffent. Oder Sie schicken eine E-Mail an das Ausleihzentrum.

Beim Zugang zu den E-Medien über den Fernzugriffserver (HAN) kommt es momentan noch zu Problemen.Die E-Medien können aber für Angehörige der UHH jederzeit erreicht werden, wenn dazu der UHH-VPN-Zugang genutzt wird. Alle Infos zu VPN finden Sie auf den Seiten des Regionalen Rechenzentrums.
Update Fernzugriffserver (HAN) 26.7.: Der Zugriff auf die E-Medien ist auch auf diesem Weg wieder möglich.

Linga & Sondersammlungen: weitere Öffnungsschritte ab 26.7.

23. Juli 2021
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 276 Aufrufe

Ab dem 26. Juli ist der Lesesaal der Linga-Bibliothek für Lateinamerika-Forschung wieder geöffnet. Die Nutzung ist zunächst montags und donnerstags von 11 bis 15 Uhr und nur nach vorheriger Anmeldung per Mail (linga-bibliothek@sub.uni-hamburg.de) möglich. Unter Vorlage einer Bestätigungsmail erreichen Sie die Linga-Bibliothek über den Haupteingang der Stabi. Weitere Informationen zu Ihrem Besuch finden Sie auf der Linga-Website, bei Fragen wenden Sie sich gerne per Mail direkt an die Linga-Bibliothek.

Der Handschriftenlesesaal erweitert ab dem 26. Juli seine Öffnungszeiten von Montag bis Freitag auf 10 bis 16 Uhr.
Die bisherigen Nutzungsbedingungen ändern sich nicht:

  • vorherige Anmeldung per Mail (handls@sub.uni-hamburg.de)
  • Zugang nur mit Vorlage einer Reservierungsbestätigung des Handschriftenlesesaals
  • Tragen einer Maske auch am Arbeitsplatz

 

Impfaufruf für Studierende (21.-27.7.)

21. Juli 2021
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 361 Aufrufe

Gerne weisen wir auf diesen wichtigen Aufruf der Behörde für Wissenschaft , Forschung, Gleichstellung und Bezirke hin:


Sehr geehrte Studierende,

sollten Sie bislang noch nicht geimpft worden sein, freue ich mich sehr, Ihnen mitteilen zu
können, dass wir mit der Sozialbehörde Studierenden in der Zeit vom 21. bis einschließlich
27.07.2021 ein exklusives Impfangebot für eine Corona-Impfung zur Verfügung stellen.
Dieses können Sie ohne vorherige Terminvereinbarung wahrnehmen, damit flexibel eine
Schutzimpfung erfolgen kann.

Hiermit geben wir Ihnen nachstehend alle relevanten Informationen:
Diesem Personenkreis steht das exklusive Impfangebot zur Verfügung:
Allen (auch internationalen) Studierenden in der Freien und Hansestadt Hamburg

In diesem Zeitraum gilt das Impfangebot:
– Das Angebot gilt vom 21.07. bis einschließlich 27.07.2021.
– Das Angebot gilt in dem genannten Zeitraum jeweils von 08.00 bis 19.00 Uhr.

Wo die Impfung durchgeführt wird:
Geimpft wird im Impfzentrum in den Hamburger Messehallen: Corona Impfzentrum – Eingang West – Lagerstraße 18 A.
Weiter lesen “Impfaufruf für Studierende (21.-27.7.)”

Serviceeinschränkungen & Ausleihzentrum weiterhin geschlossen

19. Juli 2021
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 57.445 Aufrufe

Aufgrund eines technisches Defekts des Ausleihsytems bleibt das Ausleihzentrum vorerst bis mindestens Mi, 21.7. geschlossen.
Update 21.7.: der Defekt hält an, das Ausleihzentrum bleibt weiterhin geschlossen.
Wir informieren an dieser Stelle weiter, wenn uns aktuelle Änderungen vorliegen.

Welche Services sind im Detail davon betroffen?

  • Kein Zugriff auf die Bibliothekskonten, d.h. keine Verlängerungen von Leihfristen, weder online noch manuell
  • Keine Verfügbarkeitsanzeige und Standortangaben im Katalogplus, ebenso im beluga Katalog
  • Kein E-Medienzugang über die Volltextzugriffe vom Katalogplus via Fernzugriffserver (HAN)
  • Kein Campuslieferdienst
  • Keine Ausleihe aus dem SB-Bereich, der Lehrbuchsammlung oder Abholung von bereits bereitliegenden Büchern
  • Keine Bestellmöglichkeit für die Präsenznutzung im Lesesaal
  • Keine Gebühreneinzahlung am Kassenautomaten
  • Bibliotheksausweise: Keine Neu-Anmeldung über die Website, keine Verlängerung von vorhandenen Ausweisen oder Ausstellung von bereits beantragten Ausweisen

Was passiert bei ablaufenden Leihfristen?

  • Die Mahnungen sind für die seit Fr, 16.7. fälligen Medien deaktiviert, so dass aktuell keine Säumnisgebühren entstehen, wenn diese Leihfristen ablaufen und Sie die Bücher noch benötigen.
  • Für die Rückgabe von nicht mehr benötigten Medien stehen im Foyer Rückgabewagen bereit, die während unserer üblichen Öffnungszeiten zugänglich sind.


Welche Services sind weiterhin verfügbar?

  • Datenbanken und E-Zeitschriften können über das Datenbank-Informationssystem sowie die Elektronische Zeitschriftenbibliothek erreicht werden, wenn dazu der UHH-VPN-Zugang genutzt wird.
    Der VPN-Zugang wird auch bei E-Books funktionieren, wenn die Direktlinks, die im GVK bei unseren Besitznachweisen hinterlegt sind, genutzt werden.
  • Die Arbeitsplätze vor Ort können weiterhin zum Lernen genutzt werden, am besten mit einer Reservierung
  • Im Lesesaal bereits bereitliegende Materialien können genutzt werden.
  • Die Auskunft ist telefonisch unter 040 42838-2233 von Mo-Fr 9-18 Uhr und vor Ort von Mo-Fr 11-18 Uhr erreichbar

 

Ausleihzentrum geschlossen

16. Juli 2021
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 1.885 Aufrufe

Die technische Störung des Ausleihsystems hält leider doch noch etwas an, die Fehlersuche läuft bereits auf Hochtouren. Da ohne stabiles Ausleihsystem keine Buchausleihen möglich sind, wird das Ausleihzentrum heute ab 18 Uhr geschlossen.

Ob am Wochenende (Sa, 17.7. / So 18.7.) das Ausleihzentrum bereits wieder geöffnet werden kann, werden hier schnellstmöglich mitteilen.

UPDATE 16.7., 20:15 Uhr

Das Ausleihsystem erhält eine Notfallwartung.
Das Ausleihzentrum bleibt am 17. und 18.7. geschlossen, wir hoffen auf Wiederöffnung am Mo, 19.7.2021

UPDATE 19.7., 10:20 Uhr

Aktuell gibt es noch keine Freigabe für das Ausleihsysstem, das Ausleihzentrum bleibt damit bis auf Weiteres noch geschlossen.

Von den Störungen des Ausleihystems sind außerdem sowohl die Verfügbarkeitsanzeigen in den Katalogen als auch die Bibliothekskonten, inkl. Campuslieferdienst betroffen. Auch der Zugriff auf die E-Medien kann dadurch unterbrochen sein.

Die Bibliothek mit dem Arbeitsplatzangebot wird wie gewohnt öffnen.

Die Rückgabe von Büchern ist im Foyer möglich.

Für Leihfristen, die seit dem 16.7. abgelaufen sind, werden wir eine Lösung finden, sobald wir wieder mit dem Ausleihsystem arbeiten können.