FAQ
© 2021 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Stellenausschreibung: Assistenz des Direktors

13. Juli 2021
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 741 Aufrufe

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist schnellstmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Assistenz des Direktors

Die Stelle ist:

  • unbefristet
  • Vollzeit/Teilzeit (unbefristet)

Stellennummer:

J000002876

Die Ausschreibung richtet sich an:

Alle Interessierten

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

EGr. 8 TV-L

Bewerbungsschluss:

21.07.2021 verlängert: 2.08.2021

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Weiter lesen “Stellenausschreibung: Assistenz des Direktors”

Open-Access-Publizieren in “Nature” und Nature Branded Journals

12. Juli 2021
von Redaktion — abgelegt in: Open Access — 224 Aufrufe

Von Tim Boxhammer.

nature research Das Universitätsklinikum Eppendorf (UKE), die Universität Hamburg (UHH) und die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (SUB) ermöglichen ihren Forschenden erstmalig die kostenfreie Open-Access-Publikation (CC BY 4.0) in der renommierten Fachzeitschrift Nature und ausgewählten Nature Branded Journals.

Affiliierte Wissenschaftler*innen können ab dem 9. Juni 2021 und aktuell bis 31. Dezember 2024 kostenfrei in Nature und 32 originären Nature Branded Journals Open Access publizieren. Ausgenommen sind die Nature Reviews-Zeitschriften und Nature Protocols. Gleichzeitig erhalten alle Nutzer*innen der SUB, der UHH und des UKE Lesezugriff auf das gesamte Nature Portfolio der Jahrgänge 2021 bis 2024 mit derzeit 54 Nature Branded Research Titeln (PDF) und der Fachzeitschrift Nature. Ermöglicht wird dies durch einen gemeinsamen Publish & Read Transformationsvertrag.
Weiter lesen “Open-Access-Publizieren in “Nature” und Nature Branded Journals”

Shortlist HamburgLesen 2021

8. Juli 2021
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles,Hamburg — 477 Aufrufe

Im Herbst ist es wieder soweit: Zum nunmehr neunten Mal vergibt die Staats- und Universitätsbibliothek ihren Buchpreis HamburgLesen an ein Buch der aktuellen “Jahresproduktion”, das sich in herausragender Weise mit dem Thema Hamburg befasst. Der Buchpreis HamburgLesen steht unter der Schirmherrschaft der Senatorin für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke, Katharina Fegebank.

Im Rennen um den mit 5.000 € dotierten Buchpreis, der am Freitag, den 29. Oktober 2021 um 17 Uhr * verliehen wird, sind noch folgende sieben Titel:

Weiter lesen “Shortlist HamburgLesen 2021”

Stellenausschreibung der Zentralbibliothek Recht: Stellvertretende Leitung

1. Juli 2021
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 323 Aufrufe

In der Zentralbibliothek Recht ist die Position der Stellvertretenden Leitung neu zu besetzen:

Einrichtung: Fakultät für Rechtswissenschaft
Wertigkeit: EGR. 13 TV-L
Arbeitsbeginn: schnellstmöglich, befristet für die Dauer von zwei Jahren
Bewerbungsschluss: 29.07.2021
Arbeitsumfang: teilzeitgeeignete Vollzeitstelle

Aufgabengebiet:

  • fachliche und personelle stellvertretende Leitung der Zentralbibliothek Recht unter der Gesamtverantwortung des Bibliotheksdirektors und des Dekanats; mit Schwerpunkt auch auf das Team Benutzung der Zentralbibliothek Recht
  • Mitarbeitende führen
  • bei personalrechtlichen Angelegenheiten mitwirken
  • Prozess- und Qualitätsmanagement innerhalb der Zentralbibliothek Recht sowie an den Schnittstellen zu Fakultät und Universität
  • Organisationsstrukturen und -abläufe auf Effizienz prüfen und sicherstellen
  • Bestandsaufbau koordinieren und pflegen unter Berücksichtigung der Forschungsschwerpunkte der Fakultät
  • Serviceleistungen der Bibliothek ausbauen, insb. Weiterentwicklung des elektronischen Informations-, Literatur- und Dienstleistungsangebots
  • Bibliotheksbudgetplanung und -steuerung koordinieren
  • mit Bibliotheken auf nationaler und internationaler Ebene sowie den Fachverbänden und -vereinigungen kooperieren

Weiter lesen “Stellenausschreibung der Zentralbibliothek Recht: Stellvertretende Leitung”

Trauer um Klaus Peter Dencker

28. Juni 2021
von Anne Liewert — abgelegt in: Hamburg — 309 Aufrufe

Klaus Peter Dencker 2018, Foto: Denise Walter / FH Kiel

Am 18. Juni ist der Visuelle Poet Klaus Peter Dencker im Alter von 80 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Dencker galt als einer der international bedeutendsten Autoren seiner Gattung und war bis zuletzt mit der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg eng verbunden, die seit 2012 seine Bibliothek und sein Archiv zur konkreten und visuellen Poesie verwahrt.

Geboren 1941 in Lübeck, begründete Dencker schon durch sein Studium der Literaturwissenschaft, Japanologie und Philosophie seine wissenschaftliche Laufbahn an der Universität Hamburg und wirkte hier später 17 Jahre lang als Leitender Regierungsdirektor der Kulturbehörde. Besondere Bedeutung und internationale Anerkennung erlangte er als Fernsehschaffender durch etwa 100 Dokumentar- und Experimentalfilme, als Vordenker auf dem Gebiet der experimentellen Literatur (1985 wurde er zum Honorarprofessor für „Medientheorie und Medienpraxis“ ernannt) und nicht zuletzt als Autor der Visuellen Poesie, der Kunst, die in Einzelblättern, Blattfolgen oder Objekten dem Betrachter eine einzigartige Facette der Kombination von Text und Bild, von Theorie, Poesie und Visualisierung nahebringt. 2012 wurde Klaus Peter Dencker das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.
Weiter lesen “Trauer um Klaus Peter Dencker”

Stabi unterstützt Open-Access-Publikationsportal SciPost

16. Juni 2021
von Redaktion — abgelegt in: E-Medien — 432 Aufrufe

Von Tim Boxhammer.

Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (SUB) ist in 2021 und 2022 offizieller Sponsor des nicht-kommerziellen Open-Access-Publikationsportals SciPost. Ziel ist dabei die finanzielle Unterstützung der ohne Article Processing Charges (APCs) arbeitenden Plattform und die Bekanntmachung des alternativen Publikationsangebots für Wissenschaftler:innen.
Weiter lesen “Stabi unterstützt Open-Access-Publikationsportal SciPost”

Die Universität Hamburg ist auf der Suche nach einer Leitung der Bibliothek der Fachbereiche Sprache, Literatur und Medien sowie Geschichte und Philosophie. Gerne weisen wir daher auf folgende Ausschreibung hin:

Einrichtung: Fakultät für Geisteswissenschaften

Wertigkeit: EGR. 14 TV-L

Arbeitsbeginn: 01.09.2021, unbefristet

Bewerbungsschluss: 05.07.2021

Arbeitsumfang: teilzeitgeeignete Vollzeitstelle

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

 

Am Sonnabend, 19.06.21 finden umfangreiche Stromwartungsarbeiten auf dem UHH-Campus statt. Update 19.06.: In der Folge ist es unerwartet zu einer weitreichenden Unterbrechung der Stromverbindung in der Stabi gekommen.

Die Bibliothek muss daher am Sa, 19.6. und voraussichtlich auch am So, 20.6. komplett geschlossen bleiben. Leider hat uns diese Information eben erst erreicht, so dass wir nur kurzfristig informieren können.
Die Buchrückgabe ist für Notfälle möglich.

Die Web-Dienste der Stabi sind von extern nicht nutzbar: z.B. HAN-Server für Fernzugriffe auf E-Medien, beluga-Katalog, Kitodo, Dokumentenserver.

Externe – nicht von der Stabi – betriebene Dienste wie die Website, Katalogplus  und das Ausleihsystem/Bibliothekskonten sollen nutzbar bleiben . Der Zugang zu E-Medien mit Direktlinks über VPN (UHH-Kennung) bzw. über Shibboleth bleibt ebenfalls möglich.

 

Digitaltag am 18.6.2021 - Drei Veranstaltungen der Stabi

Die Initiative “Digital für alle” hat den Digitaltag ins Leben gerufen. Der Digitaltag soll Digitalisierung mit zahlreichen Aktionen für alle Bürgerinnen und Bürger alltagsnah erlebbar machen. Durch verschiedene Veranstaltungsformate von Vereinen, Behörden und Unternehmen schafft der Digitaltag eine Plattform, um die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten und zu diskutieren.

Bei der kommenden Ausgabe des Digitaltages am Freitag, dem 18. Juni ist die Stabi mit drei Veranstaltungen dabei (Dauer jeweils 45 Min.):
Weiter lesen “Digitaltag am 18.6.2021 – Drei Veranstaltungen der Stabi”

Diversity-Tage 7. bis 11. Juni 2021

7. Juni 2021
von Korinna Meschke — abgelegt in: Aktuelles — 497 Aufrufe

von den Gleichstellungsbeauftragten der SUB Hamburg.

Die Gleichstellungsbeauftragten der SUB Hamburg hatten Sie im April dazu eingeladen, im Rahmen der diesjährigen Diversity-Tage Buchvorschläge einzusenden, die aus Ihrer Sicht Vielfalt darstellen und für Sie besonders macht:

  • Welche Bücher, in denen Vielfalt dargestellt wird, haben Sie gelesen oder mit Ihren Kindern angeschaut?
  • Welche Held*innen haben Sie besonders beeindruckt?
  • Welche Zeilen haben Ihnen Mut gemacht?
  • Wo werden alternative Familien- und Lebenskonzepte abgebildet und wo wird Menschen eine Stimme gegeben, die in der Gesellschaft und in der Literatur oft überhört werden?

Dabei hatten wir uns für diesen Blogslam von einer ähnlichen Aktion (#DiverseBibliothek) der Stadtbibliothek München inspirieren lassen.

Im Folgenden stellen wir die von Ihnen eingereichten Buchvorschläge vor, angereichert mit Titeln, die wir für Sie als Leseinspiration ausgewählt haben.

Weiter lesen “Diversity-Tage 7. bis 11. Juni 2021”