FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

8. Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten (7.3.)

22. Februar 2019
von MJGT — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 1.137 Aufrufe

8. Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

Am Donnerstag, den 7. März 2019 ist es wieder soweit. Zum achten Mal findet in der Stabi von 16-24 Uhr die beliebte «Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten» statt.

Alle Studierenden, die ein Schreibprojekt beginnen, bearbeiten oder beenden möchten, erhalten an diesem Abend Unterstützung: In entspannter Atmosphäre unter Gleichgesinnten und fachkundiger Anleitung können Sie Haus- und Abschlussarbeiten weiterschreiben und feinschleifen. Zu den Angeboten des akademischen Schreibens von 16 – 24 Uhr (Einstieg jederzeit möglich) zählen Workshops wie „Schreibblockaden überwinden“, „Vom Lesen zum Schreiben“, „Bewertung wissenschaftlicher Quellen“, „Strategien für das wissenschaftliche Publizieren“, und „Einsatz von Literaturverwaltungsprogrammen beim Schreiben“. Die Lange Nacht wird organisiert von der Universität Hamburg und der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg. Das detaillierte Programm gibt’s unter
www.universitaetskolleg.uni-hamburg.de/….

Ort: Vortragsraum (1. Etage) und Konferenzraum (2. Etage)

#ortsgespräch: Reden wir über Meinungsfreiheit! (26.2.)

21. Februar 2019
von MJGT — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 341 Aufrufe

#ortsgespräch: Reden wir über Meinungsfreiheit! Meinungsfreiheit ist ein Grundrecht. Doch bedeutet das nicht automatisch, dass mensch zu jederzeit jedem alles an den Kopf werfen oder Lügen verbreiten darf. Unser Gesetz regelt das sehr eindeutig.

Was auf der Straße und im direkten Miteinander noch selbstverständlich ist, verliert im digitalen Raum an Bedeutung. Hate Speech verunsichert und degradiert Menschen. Manche Nutzer scheinen hemmungslos verbal auszuteilen in der Absicht zu verletzen und einzuschüchtern. Mit Fake News wird Berichterstattung verunglimpft und Meinungsmache betrieben, Journalist*innen sind oft selbst Zielscheibe von Shit Storms. Die Meinungsfreiheit ist die Schwester der Pressefreiheit. Durch Fake News und Hassreden werden beide angegriffen.

Die Gesellschaft akzeptiert das nicht. Im Netz selbst haben sich Nutzerinnen und Nutzer zusammengetan, um sich gegenseitig zu stärken und den Trollen und Botfarmen nicht das Feld zu überlassen. No Hate Speech ist eine Nationale Kampagne. Mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz und einer scharfen Strafverfolgungspraxis reagiert der Staat ebenfalls.

Im dritten #ortsgespräch möchte Dr. Till Steffen, Justizsenator und Kreisvorsitzender der Grünen Eimsbüttel, über den Wandel der Debattenkultur im Netz – aber auch offline – sprechen. Was machen Hate Speech und Fake News mit uns, mit unserem Blick in die Welt und mit unserem Auftreten im Netz?

Als Gäste freuen wir uns über Weiter lesen „#ortsgespräch: Reden wir über Meinungsfreiheit! (26.2.)“

Stellenausschreibung: Softwareentwickler (m/w/d) (E 11)

21. Februar 2019
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 671 Aufrufe

Logo Stabi Hamburg Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky sucht schnellstmöglich eine/n

Softwareentwickler (m/w/d).

Die Stelle ist:

  • befristet bis zum 31.12.2021
  • Vollzeit auch teilzeitgeeignet
  • ohne Führungsfunktion.

Stellennummer:

179275

Die Ausschreibung richtet sich an:

Alle Interessierten

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

(Tarifbeschäftigte): EGr. 11 TV-L,

Bewerbungsschluss:

21.03.2019 Verlängert bis 04.04.2019

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Weiter lesen „Stellenausschreibung: Softwareentwickler (m/w/d) (E 11)“

Stellenausschreibung: Softwareentwickler (m/w/d) für Dokumentenserver (E 13)

21. Februar 2019
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 599 Aufrufe

Logo Stabi Hamburg Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky sucht schnellstmöglich eine/n

Softwareentwickler (m/w/d) für Dokumentenserver.

Die Stelle ist:

  • befristet bis zum 31.12.2020
  • Vollzeit auch teilzeitgeeignet
  • ohne Führungsfunktion.

Stellennummer:

179273

Die Ausschreibung richtet sich an:

Alle Interessierten

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

(Tarifbeschäftigte): EGr. 13 TV-L,

Bewerbungsschluss:

12.03.2019 verlängert bis 26.03.2019

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Weiter lesen „Stellenausschreibung: Softwareentwickler (m/w/d) für Dokumentenserver (E 13)“

Brexit: Taking back control? (27.2.)

13. Februar 2019
von MJGT — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 584 Aufrufe

Wie müssen wir den Brexit verstehen?

Großbritannien will die EU verlassen und weiß nicht wie. Derzeit läuft alles auf einen unkontrollierten Ausstieg hinaus, die denkbar schlechteste aller Optionen. Geschlossene Flughäfen, kilometerlange LKW-Staus und im schlimmsten Fall die Gefahr eines wiederaufflammenden Nordirland-Konflikts: Die Palette des Negativen scheint unendlich.

Trotz allem: Ein Teil der Brit_innen beharrt auf dem Austritt Großbritanniens aus der EU. Warum? Welche tiefgehenden Motive, welche Befindlichkeiten, welche Ideen erklären diesen Wunsch nach Souveränität? Was bedeutet Souveränität für Großbritannien? Ist der Brexit ein Teil einer nationalistischen Bewegung in Europa? Welchen Anteil hat die EU an der verfahrenen Situation und wie kann die EU ihr zerrüttetes Verhältnis zu Großbritannien gestalten? Was bedeutet nationale Souveränität im 21. Jahrhundert?

Unsere Gäste sind: Weiter lesen „Brexit: Taking back control? (27.2.)“

Serveraustausch abgeschlossen!

5. Februar 2019
von SH — abgelegt in: Aktuelles — 8.500 Aufrufe


Update 12.3.2019 11 Uhr: Ab sofort können Sie wieder selbst über die Kataloge Beluga oder Campus-Katalog bestellen!!!

Ab sofort steht Ihnen unser Dienstleistungsangebot wieder (fast) in vollem Umfang zur Verfügung.
Die Einsicht in Ihr Benutzerkonto, Bestellungen, Verlängerungen und Vormerkungen aus den Katalogen (beluga, Campus-Katalog) funktionieren leider noch nicht.
Wenn Sie etwas bestellen, verlängern oder vormerken wollen,  schicken Sie uns Ihre Wünsche bitte am besten per Mail an:

Bei Fragen zu Ihrem Konto wenden Sie sich bitte per Mail an:
ausleihzentrum@sub.uni-hamburg.de
Wenn Ihre Leihfrist(en) am 11.3.2019 enden, entstehen Ihnen keine Gebühren, auch nicht, wenn Sie sich erst im Laufe dieser Woche bei uns melden.

Bitte unbedingt mit Angabe Ihrer Bibliotheksausweisnummer. Wir bestellen, verlängern oder merken für Sie direkt im Ausleihsystem vor.
Fragen Sie uns auch gerne, ob für Sie Bücher in den Abholregalen bereitliegen, wenn Sie noch Bestellungen offen haben. Wir schauen für Sie nach.
Ausleihen über unsere Selbstverbucher und Rückgaben über das Rückgaberegal sind wieder möglich.
Auch die Kassenautomaten stehen wieder mit allen Funktionen zur Verfügung.

Veranstaltungsflyer März 2019

5. Februar 2019
von MJGT — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 523 Aufrufe

Veranstaltungsflyer März

Das Veranstaltungsprogramm der Stabi ist recht vielfältig. Da kann man schon mal den ein oder anderen Termin verpassen. Damit das nicht passiert, bloggen wir nicht nur regelmäßig darüber, sondern fassen das Programm für Sie auch jeden Monat im Überblick im beliebten Veranstaltungsflyer zusammen. Sie finden dort die kommenden Vorträge, Konzerte, Lesungen und Ausstellungen für die Planung Ihres persönlichen Kulturprogramms. Als gedrucktes Exemplar liegt der Flyer im Foyer der Stabi aus und wird an vielen Stellen in der Stadt verteilt. Sie können ihn auch bequem auf Ihren Rechner herunter laden. Die neueste Ausgabe mit dem Programm für den kommenden Monat März ist bereits da: Flyer März 2019 (PDF; 1,3 MB).
Weiter lesen „Veranstaltungsflyer März 2019“

Prof. Dr. Albrecht BergerVortrag von Prof. Dr. Albrecht Berger (Institut für Byzantinistik, Ludwig-Maximilians-Universität München).

Der Kaiser des oströmisch-byzantinischen Reichs war zuerst und vor allen Dingen Kaiser seiner Hauptstadt Konstantinopel, wo er fast ständig residierte und durch öffentliche Auftritte mit der Bevölkerung kommunizierte. Das geschah durch seine Anwesenheit in der Kaiserloge des Hippodroms bei den Wagenrennen und durch regelmäßige Prozessionen zu Kirchen und Palästen in der ganzen Stadt und darüber hinaus, wobei er auf dem Weg an festgelegten Orten durch Zurufe und Gesänge begrüßt wurde. Dazu kamen die kaiserlichen Festbankette und Empfänge für ausländische Gesandte im Kaiserpalast, bei denen die Gäste auf alle erdenkliche Weise beeindruckt wurden. Im sogenannten Zeremonienbuch ist uns ein einzigartiges Dokument erhalten, das den Ablauf dieses oft sehr bunten und lebhaften Hofzeremoniells in der Zeit des Kaisers Konstantinos Porphyrogennetos (905-959) schildert.
Eine Veranstaltung der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Hamburg.

Mittwoch, 13. Februar 2019, 19 Uhr
Ort: Vortragsraum, 1. Etage. Der Eintritt ist frei.

Neuer Kooperationspartner des Campuslieferdienstes: die Martha-Muchow-Bibliothek

30. Januar 2019
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 593 Aufrufe

Seit die Stabi 2016 mit dem Campuslieferdienst einen neuen Service eingerichtet hat, ist es zu einer schönen Tradition geworden, hier im Blog regelmäßig über neue Kooperationspartner zu berichten.

Doch zunächst einmal zur Erinnerung: was ist der Campuslieferdienst? Er erleichtert Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Hamburg den Zugang zu Fachinformationen: Aufsätze aus Zeitschriften und Sammelbänden sowie einzelne Kapitel aus Monographien aus den Beständen der SUB oder der Ärztlichen Zentralbibliothek am UKE, der Zentralbibliothek Recht oder der Bibliotheken der MIN-Fakultät können über den Campuslieferdienst kostenlos zur elektronischen Lieferung bestellt werden. Zeitnah werden die Texte als PDF an die E-Mail-Adresse der Besteller versandt.

Nun hat der Campuslieferdienst einen neuen Kooperationspartner, und zwar die Martha-Muchow-Bibliothek, die Fachbibliothek für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft.

Weitere Informationen und der Link zur Anmeldung unter campuslieferdienst.hamburg.

Girl`s and Boy`s Day in der Stabi (28.3.)

28. Januar 2019
von MJGT — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 370 Aufrufe

Girl`s and Boy`s Day in der StabiAuch in diesem Jahr beteiligt sich die Stabi am Donnerstag, den 28.3.2019 am Girl`s and Boy`s Day.

Entwickelt und begleitet wird der Tag von unseren Auszubildenden Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, die ihre unterschiedlichen Arbeitsfelder an diesem Tag dem interessierten Nachwuchs näher bringen wollen.

https://www.hamburg.de/gleichstellung/118260/girlsday/

Wir freuen uns über Anmeldungen mit Nennung der Adresse, Schule und Klassenstufe bitte bis zum 20.3.2019 an ulrike.lang@sub.uni-hamburg.de.