FAQ
© 2022 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Bau auf deine Stabi – Architekturentwürfe für die Bibliothek der Zukunft (5.5.-5.7.)

20. April 2022
von Markus Trapp — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 1.314 Aufrufe

Bau auf Deine Stabi - Architekturentwürfe für die Bibliothek der Zukunft

Im Raumentwicklungsprojekt Wissen Bauen 2025 wurden in den ersten anderthalb Jahren Ideen gesammelt, evaluiert und fachlich ausgearbeitet. Wir haben darüber bereits im Artikel Die Stabi der Zukunft als Urban Knowledge Hub berichtet. Das Ergebnis ist ein Raumkonzept, das die Wissenschaftliche Bibliothek der Zukunft als Urban Knowledge Hub beschreibt. Das Projektdesign umfasst auch eine sogenannte Prototyping-Phase. Basierend auf der vorläufigen Version des Raumprogramms wurden daher im Wintersemester 2021/2022 studentische Architekturentwürfe erarbeitet, die nun im Lichthof der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ausgestellt werden.

Studierende der HafenCity Universität Hamburg (unter Leitung von Prof. Gesine Weinmiller), der Bauhaus-Universität Weimar (unter Leitung von Prof. Jörg Springer) und der Technischen Universität Dresden (unter Leitung von Prof. Ivan Reimann) setzten ihre Ideen im Rahmen von Projektseminaren planerisch um. Vom 5. Mai bis 5. Juli werden die 15 besten Entwürfe auf Postern und in Modellform ausgestellt. Dabei sollen Besucher*innen abermals in das Projekt einbezogen werden und für ihren Lieblingsentwurf abstimmen. Am Abend des 5. Julis wird die beste Idee mit einem Publikumspreis gekürt.

Architekturentwürfe Stabi Hamburg

Auszug der Arbeiten der HCU von M. Ghazala Einieh & I. Lafrentz, H. Tschierse & T. Jankowski, L. Hartung & A. Mandl, M. Maibach & H. Teuber Alba.

Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 5. Mai um 18.00 Uhr im Lichthof der Stabi

Wir laden alle Interessierten herzlich zur Ausstellungseröffnung am 5. Mai um 18.00 Uhr im Lichthof der Stabi ein. Der Eintritt ist frei. Eingang zur Eröffnung: Grindelallee/Ecke Edmund-Siemers-Allee. Um Anmeldung unter pr@sub.uni-hamburg.de wird gebeten.

PROGRAMM

  • Grußwort
    Prof. Robert Zepf (Direktor der SUB)
  • Projektpräsentation
    Miriam Green (Projektleitung)
  • Einführung in die Ausstellung
    Prof. Gesine Weinmiller (HCU Hamburg)
  • Moderation
    Olaf Eigenbrodt (stellv. Direktor SUB)
  • Musikalischer Rahmen
    Chris Drave

Wer die Ausstellungseröffnung verpasst hat, kann sie hier nachschauen:

Bevor Sie ein Video öffnen, informieren Sie sich bitte über unsere Datenschutzhinweise.

Ausstellung im Lichthof des Altbaus, Einlass über den Haupteingang.
5. Mai – 5. Juli 2022
Öffnungszeiten: Mo.-So. 10-18 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Hinweis zum Datenschutz

Mit dem Ingangsetzen der Wiedergabe eines Videos erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an Google und damit ggf. in ein nicht EU-Land übermittelt werden, sowie damit, dass Google auf Ihrem Endgerät Cookies setzt.

Wir haben auf dieser Seite ein Youtube-Video eingebunden, das auf dem Youtube-Kanal der SUB gehostet ist. Wir haben dafür den sog. „erweiterten Datenschutz-Modus“ verwendet, der dazu führt, dass keine Daten über Sie als Nutzer:in an YouTube übertragen werden und Youtube/Google keine Cookies setzt, solange Sie ein Video nicht abspielen. Bitte informieren Sie sich, bevor Sie ein Video starten, über die Datennutzung und Cookiesetzung durch Google und lesen unsere Informationen zur Datenverarbeitung und Cookiesetzung durch Google in unserer Datenschutzerklärung.

3 Antworten zu “Bau auf deine Stabi – Architekturentwürfe für die Bibliothek der Zukunft (5.5.-5.7.)”

  1. […] bis zum 5. Juli werden die 15 besten Architekturentwürfe aus der abschließenden Protyping-Phase in Poster- und Modellform im Lichthof der Stabi […]

  2. […] Fast zwei Monate wurden die Ergebnisse des Prototyping des Raumentwicklungsprojekts Wissen Bauen 2025 im Lichthof der Stabi ausgestellt. […]

  3. […] sechs Wochen hinweg hatten Sie die Gelegenheit für Ihren Lieblingsentwurf der zukünftigen Stabi abzustimmen. Basierend auf dem im […]

Schreiben Sie einen Kommentar