FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute11.00 bis 22.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Recherche nach elektronischen Medien

23. März 2020
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles,E-Medien — 7.884 Aufrufe

Auswahlmenü der Suche auf Startseite Wie im Artikel “Die digitale Stabi bleibt geöffnet” geschildert, ist zwar unser Haus derzeit geschlossen, aber digital sind wir weiter für Sie da. Wir haben unser Angebot für die Zeit der Corona-Pandemie angepasst.

Wie Sie Zugang zu den elektronischen Medien erhalten, hängt davon ab, ob Sie der Universität Hamburg angehören:

Angehörige der Universität Hamburg, d.h. Mitarbeiter*innen und Studierende, können den Volltextzugang über den VPN-Client direkt im Campus-Netz verwenden oder sich mit dem gültigen Bibliotheksausweis einloggen.

Unsere anderen Nutzer*innen, die nicht zur Universität Hamburg gehören, aber bereits einen Bibliotheksausweis besitzen, erhalten einen temporären Fernzugriff. Die Bibliotheksausweise sind jetzt freigeschaltet für:

  • Studierende staatlicher Hamburger Hochschulen
  • Mitarbeiter*innen staatlicher Hamburger Hochschulen
  • Sonstige registrierte Nutzer*innen mit wissenschaftlichem Interesse (einschließlich Angehöriger privater Hochschulen, keine juristischen Personen)

Noch nicht angemeldete Nutzer*innen aus der Metropolregion Hamburg können unseren Virtual Walk-in-Service nutzen und einzelne E-Books oder E-Artikel über unsere E-Medien-Lieferung bestellen. Recherchieren Sie bitte vorher im Katalogplus, ob wir die gesuchte E-Ressource lizenziert haben und füllen Sie das Formular aus.

Und so finden Sie E-Books, elektronische Zeitschriftenartikel, Datenbanken und digitalisierte Bestände aus unseren Sammlungen:

 

1. Recherche nach elektronischen Medien im Katalogplus

Sie können Ihre Recherche im Katalogplus ganz leicht auf E-Books und Online-Artikel einschränken. Wie das geht? Dazu je ein Beispiel, das Sie an Ihre Suchinteressen anpassen können, indem sie andere Suchbegriffe verwenden:

1.1 Recherche nach E-Books

Angenommen, Sie suchen E-Books zur Psychologie. Dazu geben Sie in Katalogplus in der Suche Psychologie ein und erhalten folgende Anzeige:

Einschränken auf E-Medien

Die Trefferliste zeigt über 60.000 Bücher und fast 120.000 Artikel an. In der rechten Seitenleiste können Sie die Ergebnisse filtern. Wir haben aus aktuellem Anlass den neuen Filter “Einschränken auf E-Medien” (orangefarbener Hintergrund) eingerichtet, mit dem Sie die Treffermenge ganz einfach auf Elektronische Medien eingrenzen können. Nach Klick darauf werden Ihnen nur noch ca. 7.800 E-Books angezeigt. Die im rechten Menü angezeigten Facetten bieten Ihnen weitere Möglichkeiten der Eingrenzung (Zeitraum, Sprache – z.B. nur alle deutschen E-Books –, Unterthema, etc.). Oder Sie präzisieren die Suchbegriffe.

Die Reihenfolge der angezeigten Treffer können Sie auch ändern, von “Relevanz” auf “Neueste Titel zuerst” durch Auswahl oben rechts: “Nach Erscheinungsjahr, absteigend”.

Wenn Sie in der Liste ein E-Book gefunden haben, für das Sie sich interessieren, geht es durch Klick auf den Titel weiter. Angenommen, Sie interessieren sich für “Psychologie für Lehramtsstudierende”, dann sieht der Eintrag so aus:

E-Book für Angehörige der Uni HH

Für alle anderen Nutzer*innen wäre der Zugriff vor Ort in der Stabi möglich gewesen durch Klick auf den Link “Volltextzugang Campus (Direktlink)”. Da genau das momentan durch die Schließung des Bibliotheksgebäudes nicht möglich ist, haben wir den Virtual Walk-in-Service eingerichtet. Sie kopieren die Katalog-ID (PPN) des betreffenden E-Books – im Beispiel wäre das die 1684978548 – und tragen sie samt der weiteren Titeldaten in das eingangs genannte Formular zur E-Medien-Lieferung ein.

 

1.2 Recherche nach elektronischen Zeitschriftenartikeln

Gleiches gilt für elektronische Zeitschriftenartikel. Um die Suche von Anfang an auf Artikel zu begrenzen, wählen Sie oben rechts “Artikel” aus, indem Sie per Mausklick – oder Wischen auf mobilen Endgeräten – vom voreingestellten “Bücher & mehr” auf “Artikel” wechseln:

Angenommen, Sie suchen Artikel zum Thema Architektur. Nach Eingabe des Suchwortes erhalten Sie folgende Trefferliste:

Einschränken auf E-Medien

Auch hier können Sie – wie bereits beschrieben – auf der rechten Seite in den Facetten die Suche weiter eingrenzen (Sprache, Zeitraum, Thema etc.) und oben rechts die Sortierung auf “Neueste Titel zuerst” umstellen. Ein auf diese Weise gefundener Artikel sieht in der Titelanzeige so aus:

Wie schon bei E-Books gezeigt, führt auch bei den Zeitschriftenartikeln der Link “Volltextzugang” zum gewünschten Text. Nicht-Uni-Angehörige kopieren die Katalog-ID (PPN) per ‘Copy and Paste’ und tragen sie samt der weiteren Titeldaten in das Formular zur E-Medien-Lieferung ein und wir schicken Ihnen den Artikel per Mail.

Weitere wertvolle Tipps zur Suche erhalten Sie im Menü oben rechts unter “Hilfe”.

 

 

2. Recherche in Datenbanken

Auswahlmenü der Suche auf Startseite Neben dem Katalogplus gibt es weitere Möglichkeiten zur Suche nach elektronischen Medien, die Sie auch über das Auswahlmenü auf der Startseite der Stabi, rechts neben dem Suchschlitz – siehe Abbildung rechts – erreichen können. Dazu gehört auch die Recherche nach Datenbanken im

 

Datenbanken-Informationssystem

Hier finden Sie Literaturnachweise zu einzelnen Fachgebieten. Das ist ein wichtiger Einstieg, wenn Sie Aufsätze suchen.

Außerdem bietet unsere Website auf der Seite Ihr Fachgebiet bei uns Top-Datenbanken, Top-Zeitschriften und Recherchehilfen, ausgewählt von Fachreferent*innen der Stabi.

Hier haben Sie direkten Zugriff auf unsere elektronischen Angebote, auf fachspezifische Internetquellen und auf weitere nützliche Informationen. Bitte wählen Sie Ihr Fach!

 

3. Recherche in Elektronischen Zeitschriften

Elektronische Zeitschriftenbibliothek

Wenn Sie sich die Frage stellen, welche E-Zeitschriften es eigentlich für ein bestimmtes Fachgebiet gibt, oder recherchieren möchten, ob es eine bestimmteZeitschrift auch im elektronischen Zugang gibt, dann sind Sie in der Elektronische Zeitschriftenbibliothek an der richtigen Stelle.

Dort können Sie die von uns lizenzierten elektronischen Zeitschriften finden und durchblättern bzw. für Nicht-Uni-Angehörige die Zusendung eines bestimmten Artikels im bereits beschriebenen Virtual Walk-In beantragen.

 

4. Recherche in den digitalisierten Beständen

Digitalisierten Bestände

Gerade jetzt lohnt ein Blick in unsere digitalisierten Bestände der Hamburg-Sammlung. Wertvolle, für die Forschung wichtige, und für alle Hamburger*innen interessante, Sammlungen der Stabi: Alte Drucke, Handschriften, Graphik, Karten, Fotos, Musikalien, Zeitschriften, Briefe und Manuskripte Hamburger Autor*innen – und vieles mehr!

Hier können Sie entweder nach Stichworten suchen oder in den von uns kuratierten Sammlungen stöbern:

https://digitalisate.sub.uni-hamburg.de/

 

Weitere Informationen zur Recherche

Das Team der Stabi ist auch in Zeiten der Corona-bedingten Schließung unseres Bibliotheksgebäudes weiter für Sie da! Weitere Informationen zur Recherche finden Sie auch auf der Website der Stabi unter dem Punkt Recherche. In der CoVid-19 FAQ beantworten wir die aktuellen Fragen rund um die Zugänge in Zeiten der Corona-bedingten Schließung der Bibliothek. Und wir werden fortlaufend hier im Blog über die digitalen Zugänge zur elektronischen Fachinformation informieren.

Allgemeine Auskünfte zur vorübergehenden Schließung der Bibliothek, organisatorische Fragen oder Literaturnachfragen können Sie gerne per Mail oder Telefon an uns richten. Wir sind Mo-Fr von 9-16 Uhr erreichbar:

E-Mail: auskunft@sub.uni-hamburg.de

Tel.: 040 42838-2233

Schreiben Sie einen Kommentar