FAQ
© 2018 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Hans Ulrich Gumbrecht: Das beste Feuilleton der Welt

7. September 2011
von MJGT — abgelegt in: Aufgelesen,E-Medien — 5.103 Aufrufe

Das beste Feuilleton der Welt Am Sonntag ist in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ein interessanter Artikel erschienen, den ich den Leserinnen und Lesern des Stabi-Blogs gerne zur Lektüre empfehlen möchte. In der Stabi und auf dem Campus der Uni Hamburg können Sie den Artikel unter diesem Link aufrufen (Uniangehörige auch von zuhause aus, nach Angabe ihrer Bibliotheksausweisnummer und ihres Passwortes): Das beste Feuilleton der Welt (FASZ, 04.09.2011, Nr. 35, S. 29.):

Trotzdem hatte Frank Fischer, ein Autor der vielgelesenen kulturellen Website „Umblätterer“, recht, als er neulich bei einem Interview mit dem Deutschlandfunk wie nebenbei bemerkte, es sei seine und die „Arbeitshypothese“ seiner Kollegen, „dass das deutschsprachige Feuilleton das beste der Welt ist im Moment“. „Das beste der Welt unter neuen Bedingungen“, sollte man präzisieren, ohne dem Lob etwas von seiner unkonventionellen Wucht zu nehmen. Es lässt sich jedenfalls in qualitative und auch quantitative Evidenz überführen, wenn man an einem beliebigen Tag die Kulturteile in den prominenten Tages- und Wochenzeitungen von Nationen ansieht, deren Tradition mit der deutschen, schweizerischen und österreichischen vergleichbar ist (wofür Wartezeiten in Flughafen-Lounges ideale Gelegenheit bieten).

Den Artikel im «Umblätterer», auf den sich Gumbrecht bezieht, haben wir ihnen schon im Februar hier im Blog vorgestellt: »Ein goldener Moment in der Geschichte des deutschen Feuilletons«. Wenn Sie den Feuilleton-Vergleich anhand verschiedener Zeitungen einmal selbst anstellen möchten, empfehle ich Ihnen unsere kürzlich vorgestellte internationale Zeitungsdatenbank Library PressDisplay, mit der Sie bedeutende internationale Zeitungen aufrufen und in ihnen recherchieren können. Die dort nicht enthaltenen Publikationen Süddeutsche Zeitung und Frankfurter Allgemeine Zeitung stehen Ihnen im Extra-Zugang unter den gleichen Bedingungen – im Campus-Netz sowie für Benutzer mit gültigem Bibliotheksausweis – zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar