FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Fernleih-Kopienversand im „COVID-19 Notbetrieb“

15. April 2020
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles,E-Medien — 2.449 Aufrufe

Fernleih-Kopienversand im 'COVID-19 Notbetrieb' Seit heute bietet die Fernleihe der Stabi den Kopienversand im „COVID-19 Notbetrieb“ an.

Wegen des Coronavirus dürfen Bibliotheken Fernleihkopien bis zum 31. Mai 2020 in elektronischer Form vergütungsfrei an die Nutzer*innen übermitteln. Dieser Interimsregelung hat die VG Wort auf Antrag der Kultusministerkonferenz zugestimmt.
Weiter lesen “Fernleih-Kopienversand im „COVID-19 Notbetrieb“”

Erwerbungsvorschläge für elektronische Lehrbücher

14. April 2020
von CHJ — abgelegt in: Aktuelles,E-Medien — 1.136 Aufrufe

eBook-Erwerbungsvorschläge für Lehrveranstaltungen Momentan ist der Zugang zu den gedruckten Büchern im Bibliothekssystem leider nicht in der gewohnten Form möglich. Das kommende Sommersemester soll weitgehend in digitaler Form stattfinden. Dies hat massive Auswirkungen auf die Informationsversorgung von Lehre und Forschung. Die Stabi und die Fachbibliotheken bemühen sich darum, die elektronische Verfügbarkeit von Medien auszuweiten. Auch Lehrbücher, die für Lehrveranstaltungen benötigt werden, sollen möglichst als eBooks zur Verfügung gestellt werden.

Deshalb haben wir ab sofort für die Lehrenden der Universität Hamburg auf unserer Webseite ein Formular für Erwerbungsvorschläge für elektronische Lehrbücher eingerichtet, über das Sie uns Ihren Bedarf an eBook-Erwerbungen für Lehrveranstaltungen melden können. Die in STiNE angekündigten Lehrbücher werden übrigens bereits von den Bibliotheken auf elektronische Verfügbarkeit geprüft, hierfür brauchen Sie uns keine Hinweise zu schicken.

Weiter lesen “Erwerbungsvorschläge für elektronische Lehrbücher”

Zu Hause bleiben, Filme schauen

10. April 2020
von AKH — abgelegt in: Aktuelles,E-Medien,Tipps und Tricks — 1.018 Aufrufe

Auch in Zeiten der Pandemie gilt es, den Blick auf Positives zu richten: So bedeutet mehr Zeit zu Hause im Idealfall auch Zeit, endlich all die Filme zu sehen, die wir im Kino verpasst haben. Aber wo anfangen? Hier geben wir Empfehlungen zu Film-Datenbanken, alternativen Streamingdiensten und vertiefender Literaturrecherche.

Unterstützung bei der Filmauswahl bieten zahlreiche Datenbanken. Einen ersten Überblick finden Sie auf unserer Website. Unter den freien Datenbanken ist etwa Filmportal.de zu empfehlen. Die Seite bietet Informationen zu mehr als 140.000 deutschen Filmen. Als Nutzer*in der Stabi haben Sie über Munzinger Online Zugriff auf das Archiv der Zeitschrift FILMDIENST, das über 35.000 Filmkritiken seit 1948 umfasst. Und natürlich lohnt sich auch ein Blick in unsere digital verfügbaren Filmzeitschriften.

Weiter lesen “Zu Hause bleiben, Filme schauen”

Die Solidarität unserer E-Medien-Anbieter

23. März 2020
von Redaktion — abgelegt in: E-Medien — 16.543 Aufrufe

Von Gernot Müller-Kopton.

Diverse E-Medien-Anbieter weiten Angebot aus Unser Dank gebührt den E-Medien-Verlagen und anderen Anbietern, die auf die COVID-19 bedingten Umstände teilweise kulant und einfallsreich reagieren.

Normalerweise ringen wir mit den Anbietern hart um Lizenzbedingungen und -kosten, in diesen Zeiten jedoch erreichen uns Mitteilungen mit freiwilligen, teilweise kostenfreien Angeboten zur Unterstützung unserer Nutzer, also Angebote für Sie.

Stand: 27.10.2020 
 

Weiter lesen “Die Solidarität unserer E-Medien-Anbieter”

Recherche nach elektronischen Medien

23. März 2020
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles,E-Medien — 8.765 Aufrufe

Auswahlmenü der Suche auf Startseite Wie im Artikel “Die digitale Stabi bleibt geöffnet” geschildert, ist zwar unser Haus derzeit geschlossen, aber digital sind wir weiter für Sie da. Wir haben unser Angebot für die Zeit der Corona-Pandemie angepasst.

Wie Sie Zugang zu den elektronischen Medien erhalten, hängt davon ab, ob Sie der Universität Hamburg angehören:
Weiter lesen “Recherche nach elektronischen Medien”

Die digitale Stabi bleibt geöffnet

17. März 2020
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 8.650 Aufrufe

Die digitale Stabi bleibt geöffnet Elektronische Medien kommen per E-Mail nach Hause.

Die Stabi bleibt – wie berichtet – zunächst bis zum [Update:] 26. April 2020 für die Präsenznutzung geschlossen, um der weiteren Ausbreitung von COVID-19 entgegenzuwirken.

Die digitalen Sammlungen der Stabi bleiben aber zugänglich: Mehr als 1 Million aktuelle E-Books und über 73.000 digitale Zeitschriften und Zeitungen stehen den Nutzerinnen und Nutzern trotz der Schließung der Bibliothek zur Verfügung. Damit die Studierenden und die Öffentlichkeit auch in den nächsten Wochen Zugang zu gesicherten wissenschaftlichen Informationen haben, setzt die Bibliothek in den nächsten Tagen verschiedene Sofortmaßnahmen um:
Weiter lesen “Die digitale Stabi bleibt geöffnet”