FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute11.00 bis 22.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Lesung Oskar Roehler: “Herkunft” (20.4.) – entfällt!

3. April 2012
von MJGT — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 4.765 Aufrufe

Update: 5.04.2012: Leider wurde die Veranstaltung abgesagt! Hinweis auf Ersatz-Lesung folgt.
Update II – Ersatzveranstaltung am gleichen Tag:
Hans-Dieter Gelfert „Charles Dickens: der Unnachahmliche“ (20.4.)

Lesung Oskar Roehler "Herkunft"

Eine Familie, drei Generationen, die Geschichte der Bundesrepublik: Da ist Roberts Großvater, der
Kriegsheimkehrer, der seine Frau an eine andere Frau verliert. Da sind Roberts Eltern, die an ihrem
Streben nach Selbstverwirklichung und freier Liebe zugrunde gehen. Und da ist Robert selbst, der im
Kontrast der scheinbaren Geborgenheit im Haus seiner Großeltern und dem Lebensgefühl der 68er
aufwächst. Er sammelt sie auf, die Teile des Puzzles aus bruchstückhaften Erinnerungen seiner in alle Richtungen verstreuten Familie. Eine Odyssee durch das Chaos der Gefühle zwischen der Provinz
und Berlin.

Lesung: Freitag, 20. April 2012, 19h – ENTFÄLLT! –
Ort: Lichthof im Altbau der Bibliothek, Eingang Edmund-Siemers-Allee, Ecke Grindelallee
Karten unter www.vattenfall.de/lesetage

Sehen Sie hier einen Bericht des 3sat-Kulturmagazins Kulturzeit (30.09.2011) mit einem Interview mit dem Filmregisseur (“Die Unberührbare”, “Elementarteilchen”) und Autor Oskar Roehler zu seinem ersten Roman “Herkunft”, aus dem er im Lichthof der Stabi lesen wird:

Schreiben Sie einen Kommentar