FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Stellenausschreibung: Studentische oder Wissenschaftliche Hilfskraft für Ausstellungsgestaltung gesucht

29. August 2023
von Markus Trapp — abgelegt in: Aktuelles — 1.041 Aufrufe

Logo Stabi Hamburg Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky sucht zum 1.12.2023 eine

Studentische oder Wissenschaftliche Hilfskraft
(bis zu 43 bzw. 37 h pro Monat / 12€ bzw. 13,95€ pro Std.)1

für die Ausstellung „Vom Klang der Dichtung. Klopstock und die Musik“, als Unterstützung bei der Konzeption und insbesondere für die grafische Gestaltung der Ausstellung (digital/Print)

Friedrich Gottlieb Klopstock (1724–1803) hat als einer der bedeutendsten Autoren des 18. Jahrhunderts eine neue Dichtersprache begründet, die Goethe, Schiller und Hölderlin maßgeblich beeinflusst hat. Die Ausstellung widmet sich sowohl der klanglichen Seite seines Oeuvres als auch der Rezeption in den Vertonungen seiner Texte.

Die SUB ist nicht nur die zentrale wissenschaftliche Bibliothek Hamburgs, die den Forschenden Zugang zu elektronischer oder gedruckter Literatur ermöglicht – sie ist auch ein Ausstellungs- und Veranstaltungsort mitten auf dem Campus. Im Rahmen unseres wissenschaftlichen/kulturellen Programms präsentieren wir unsere eigenen Bestände genauso wie die Themen externer Kurator:innen und Veranstalter:innen.

Ihre Aufgaben:

  • Wissenschaftlich-kuratierende Mitarbeit in der Ausstellungsplanung
  • Entwicklung des Corporate Designs und der Medienkonzeption der Ausstellung im digitalen und im Print-Bereich (grafische Gestaltung der Poster, Textfahnen und -schilder im Ausstellungsraum, Werbematerialien, digitaler Inhalte etc.)
  • Mitarbeit beim Erstellen von digitalen und gedruckten Veröffentlichungen zur Ausstellung
  • Mitarbeit bei der Gestaltung der integrierten virtuellen Ausstellung und der Audiostation
  • Ggf. Verfassen von Texten für die öffentliche Kommunikation (insb. Social Media)

Von Ihnen erwarten wir:

  • Ein Studium im Bereich Mediengestaltung / Kommunikationsdesign, Literatur, Musik oder Geschichte
  • Nachweisbare mediengestalterische Kompetenzen (Multimedia), idealerweise Erfahrungen mit Druckvorstufen
  • Interesse an Wissenschaftskommunikation und PR, Kunst und Kultur (insb. Literatur und Musik)
  • Interesse an der Einarbeitung in wissenschaftliche/kulturelle Kontexte
  • Interesse an der Mitarbeit am Verfassen von Texten für die öffentliche Kommunikation (insb. Social Media)
  • Gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen sowie der gängigen Software für Bildbearbeitung und Grafik
  • Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit, Einbringen der eigenen Ideen und Kreativität, grundlegendes Verständnis für geisteswissenschaftliche Themen

Wir bieten Ihnen wertvolle Praxiserfahrungen im Kontext einer wissenschaftlich-kulturellen Ausstellung im Klopstock-Jubiläumsjahr 2024. Mit ihren eigenen Ideen und Schwerpunkten sind Sie herzlich willkommen. Die Arbeitszeit ist flexibel und erfolgt in Absprache mit dem Referat für Öffentlichkeitsarbeit und den Ausstellungskurator:innen. Die Stelle ist auf den Zeitraum der Ausstellungsvorbereitung bis zum 31.7.2024 befristet.

Falls Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, freuen wir uns sehr auf Ihre Kurzbewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, ggf. Portfolio) und Kontaktaufnahme per E-Mail an Dr. Konstantin Ulmer (konstantin.ulmer@sub.uni-hamburg.de) und Dr. Mark Emanuel Amtstätter (mark.emanuel.amtstaetter@sub.uni-hamburg.de) bis einschließlich 15. Oktober 2023.

  1. Stundensatz ab 01.01.2024:
    SHK – 12,41 € (43 Stunden im Monat)
    WHK – 14,42 € (37 Stunden im Monat)
    []

Schreiben Sie einen Kommentar