FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Workshop: OCR4all – Open-Source Texterkennung (vor-)moderner Drucke und Handschriften (13.11.)

28. August 2023
von Markus Trapp — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 1.563 Aufrufe

Workshop: OCR4all - Open-Source Texterkennung (vor-)moderner Drucke und Handschriften Mo., 13.11.2023, 9-17 Uhr
Im 17. Stock im Bücherturm der Stabi.

Referent: Florian Langhanki (JMU)

OCR (Optical Character Recognition) und HTR (Handwritten Text Recognition) stellen in den Geistes- und Kulturwissenschaften nach wie vor eine Herausforderung dar. OCR4all bietet allen Nutzer:innen eine frei verfügbare und einfach zu bedienende Möglichkeit, eigene OCR-Workflows durchzuführen. Dieser Workshop wird die allgemeinen Grundlagen und Konzepte von OCR vorstellen sowie in die Software OCR4all einführen.

  • Welchen Daten und Dateitypen sind für OCR erforderlich?
  • Wie verändert sich je nach Ausgangsmaterial die Anwendung des in OCR4all integrierten OCR- bzw. HTR-Workflows und mit welchem (manuellen) Aufwand ist zu rechnen?
  • Wie stark lässt sich der Workflow in Abhängigkeit des vorliegenden Materials automatisieren?
  • Was sind OCR-Modelle und wie können eigene Texterkennungsmodelle trainiert werden?
  • Welche Erkennungsgenauigkeiten sind zu erwarten?
  • Welcher Aufwand ist mit Blick auf die spätere Verwendung der produzierten Texte überhaupt sinnvoll?

Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des Workshops behandelt und erläutert, sodass am Ende des Tages alle Teilnehmer:innen in der Lage sein werden, selbstständig komplexe OCR-Projekte zu bearbeiten.

Es kann sowohl auf eigens mitgebrachtem Material gearbeitet werden sowie auf zur Verfügung gestellten Beispieltexten. Es ist keinerlei Vorwissen erforderlich und für Teilnehmer:innen aller Wissensstände geeignet!

Die Teilnehmer:innenzahl ist beschränkt auf 15, daher wird um Anmeldung an forschungsdienste@sub.uni-hamburg.de gebeten.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Digital Humanities – Wie geht das?“ des Referats für Digitale Forschungsdienste.

Eine Antwort zu “Workshop: OCR4all – Open-Source Texterkennung (vor-)moderner Drucke und Handschriften (13.11.)”

  1. […] 13.11.2023 von 9:00 – max. 17:00 Uhr vor Ort an der SUB Hamburg, Workshop mit Florian Langhanki zum Thema: OCR4all – Open-Source Texterkennung (vor-)moderner Drucke und Handschriften, weitere Infos auch zur Anmeldung da: https://blog.sub.uni-hamburg.de/?p=36367 […]

Schreiben Sie einen Kommentar