FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

IndieStabi: „Dem Tod davongelaufen“ von Suzanne Maudet. Ein Abend mit Assoziation A (20.9.)

4. September 2023
von Markus Trapp — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 1.094 Aufrufe

Dem Tod davongelaufen Wie neun junge Frauen dem Konzentrationslager entkamen
20. September, 19 Uhr, Vortragsraum, 1. Etage

Neun Frauen, die in der Résistance gekämpft hatten und von den Nazis ins KZ deportiert wurden, wagen im April 1945 die Flucht auf dem Todesmarsch. Von der Überlebenden Suzanne Maudet unmittelbar nach Kriegsende verfasst, ist dieser Text ein kleines Juwel. Er vibriert vor Lebenslust und Optimismus, ist beflügelt von euphorischer Vorfreude auf die Freiheit.

Buchvorstellung von „Dem Tod davongelaufen“ mit Übersetzerin Ingrid Scherf. Veranstaltet von Assoziation A und IKW e.V., gefördert von der Landeszentrale für politische Bildung.

In der Reihe „Indie Stabi“ stellt an jedem dritten Mittwoch im Monat ein Verlag aus der Liste unabhängiger Verlage Hamburg (LuV) sich und seine Produktion vor. Der Eintritt ist frei.

Schreiben Sie einen Kommentar