FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Indie Stabi: Lebendige Theorie. Ein Abend mit dem Herausgeber Martin Karcher und Textem (19.10.)

5. Oktober 2022
von Markus Trapp — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 906 Aufrufe

Mittwoch, 19.10., 19 Uhr, Vortragsraum.

Die Arbeit mit und an Theorie verändert uns: Wir beginnen die Welt und uns selbst in einem anderen Licht zu sehen, womöglich erkennen wir weder das eine noch das andere wieder.

Denn Theoretisieren und der Umgang mit Theorie ist keine Einbahnstraße: Das Verhältnis von Theorie und Leben ist eine spannungsreiche Beziehung zwischen (wissenschaftlichem) Wissen und der intensiven Auseinandersetzung mit Theorie einerseits und andererseits dem Subjekt, das sich dieser Sache widmet. Dabei wird die Theorie durch das Leben herausgefordert. Es stellt eine Provokation für Theorien dar und zwingt zur Prüfung der Gültigkeit von Theorien für das Leben.

Das Buch “Lebendige Theorie” versammelt Beiträge aus Erziehungswissenschaft, Philosophie, Soziologie und Kunstwissenschaften, die Theorie, Theoriebildung und Theoretisieren als lebendige Momente voraussetzen und diesen Spuren der Lebendigkeit nachgehen.

In der Reihe “Indie Stabi” stellt die Liste unabhängiger Verlage Hamburg an jedem dritten Mittwoch im Monat ein Buch vor. Der Eintritt ist frei.

Schreiben Sie einen Kommentar