FAQ
© 2021 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute11.00 bis 20.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Stellenausschreibung Unix Administrator (w/m/d)

4. Mai 2021
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 446 Aufrufe

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist schnellstmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Unix Administratorin bzw. Administrator (w/m/d)

Die Stelle ist:

  • unbefristet
  • Vollzeit/Teilzeit

Stellennummer:

J000001562

Die Ausschreibung richtet sich an:

Alle Interessierten

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

EGr. 11 TV-L

Bewerbungsfrist:

24.05.2021

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Wir über uns

Das Team Infrastruktur und IT-Dienste ist erster Ansprechpartner für alles rund um Server, Netze und Hardware in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (SUB). Wir arbeiten zusammen mit den Rechenzentren der Hamburger Hochschulen und betreuen auch eine eigene Serverlandschaft. Dafür suchen wir Sie unbefristet als Unix-Admin zur Verstärkung unseres Teams. Wir setzen bevorzugt auf Open Source.

Die SUB ist die wissenschaftliche Großbibliothek in Norddeutschland. Für die Freie und Hansestadt Hamburg versieht sie außerdem die Aufgaben einer Landes- und Archivbibliothek. Die SUB trägt das Siegel„Familienfreundliches Unternehmen“ der Hamburger Allianz für Familien und das Open Library Badge. Weitere Informationen finden Sie unter www.sub.uni-hamburg.de.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Administration von Unix-Servern (z.B. Einrichten neuer Server, Migrationen bestehender Systeme, Einbinden in die Netz- und Speicherinfrastruktur, Datenbank-Konfiguration, Absicherung von Systemen)
  • Administration von Web-Anwendungen (u.a. TYPO3, Confluence)
  • Management von Virtualisierungslösungen für Web-Dienste
  • Mitarbeit an Team-Aufgaben: Management von Server- und Storage-Hardware innerhalb der Serverinfrastruktur der SUB, Gestaltung der hausinternen Strategie zur Serverinfrastruktur sowie von Konzepten zum möglichst ausfallsicheren Betrieb, Administration des Datennetzes in Zusammenarbeit mit
    dem Regionalen Rechenzentrum

Ihr Profil

Erforderlich

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens BA oder gleichwertig) der Informatik oder eines
    vergleichbaren Studienfaches oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • nachgewiesene Berufserfahrung in der Administration Unix-basierter Systeme

Vorteilhaft

  • Erfahrung in der Administration von Linux-Betriebssystemen (insbes. Ubuntu und Suse Linux Enterprise
    Server)
  • sicherer Umgang mit Datenbanksystemen (insbes. MySQL) und Kenntnisse in verschiedenen
    Programmiersprachen (PHP, Perl, Java) sowie im Bereich Netzwerkadministration
  • Erfahrungen mit der Auswahl, Anpassung, Installation und dem Betrieb von Open Source-Software-
    Produkten, z.B. TYPO3
  • Erfahrungen beim Management von Virtualisierungssystemen
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Eine zu besetzende Stelle

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L (Entgelttabelle)
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, das Sie durch Ihren Input mitgestalten können
  • ein Teil der wöchentlichen Arbeitszeit kann im Homeoffice erbracht werden, während der Pandemie bis zu 100 %
  • eine gute Einarbeitung in die Aufgaben und in die Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • ein attraktiver Standort auf dem Universitätscampus in unmittelbarer Nähe des Dammtorbahnhofs
  • Raum zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fort- und Weiterbildung
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als 3 Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen
    Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden
    Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte, unter Angabe der Kennziffer E 21.5, per E-Mail mit den Bewerbungsunterlagen in einer Datei im PDF-Format an:
bewerbungen@sub.uni-hamburg.de

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen

Kontakt

Kontakt bei fachlichen Fragen
Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Abteilung Informationstechnik
Christian Karolyi
040/428 38-6943

Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren
Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Personalleitung
Sandra Vitali
040/428 38-5876

Schreiben Sie einen Kommentar