FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Stellenausschreibung: Stellvertretende Leitung Personal und Organisation (E11/A11)

3. Juni 2020
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 1.141 Aufrufe

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist schnellstmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Stellvertretende Leitung Personal und Organisation

Die Stelle ist:

  • unbefristet
  • Vollzeit/Teilzeit

Stellennummer:

216453

Die Ausschreibung richtet sich an:

Alle Interessierten

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

EGr. 11 TV-L / BesGr. A11 HmbBesG

Bewerbungsschluss:

30.6.2020 Verlängert bis 14.07.2020

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Wir über uns

Das Team Personal und Organisation ist Teil der Verwaltung der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg – Carl von Ossietzky – Landesbetrieb (SUB).

Wir sind erste Ansprechpersonen für alle organisatorischen und personalrechtlichen Fragestellungen und unterstützen die Kolleginnen und Kollegen der SUB, die weit überwiegend bibliothekarische Aufgaben haben. Darüber hinaus sind wir zuständig für den Bereich Personalentwicklung und Auswahlverfahren.

Die Personalsachbearbeitung für die Staats- und Universitätbibliothek wird vom Personalamt als externem Personaldienstleister wahrgenommen. Durch die räumliche Trennung entsteht im Einzelfall ein erhöhter Kommunikations- und Abstimmungsbedarf.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine stellvertretende Leitung, die schwerpunktmäßig im Bereich Personal oder Organisation tätig sein wird und die Lust hat, an der Entwicklung von zukunftsfähigen Prozessen mitzuwirken. Damit verbunden ist auch, dass wir uns als Team in Veränderung befinden und dass sich Aufgabenzuschnitte verändern können.

Sie erwartet ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und die Möglichkeit sich in einer kleinen Verwaltung mit Ihren Ideen einzubringen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Arbeitgeber Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

• Bearbeitung von Aufgaben in den Bereichen Personal und Organisation (mit Schwerpunkten in einem der Bereiche):

◦ Personal: z.B. Bearbeitung komplexer Personalfälle und grundsätzlicher Fragestellungen, Prozesssteuerung in Richtung externe Personalsachbearbeiter) ◦ Organisation: z.B. Stellenbewertungen, Dienstpostenbewertungen, Mitwirkung bei der Aufstellung des Stellenplans)

• Betreuung und Optimierung von Personalauswahlverfahren

• Mitwirkung im Team Gesundheitsförderung der SUB

• Personalcontrolling (Aufbereitung und Analyse von Personalstrukturdaten, ad-hoc Auswertungen, Fehlzeitenanalysen) und individuelle Personalentwicklung

Ihr Profil

Erforderlich

Sie sind bereits bei der Freien und Hansestadt Hamburg beschäftigt oder sind schwerbehindert oder Schwerbehinderten nach dem SGB IX gleichgestellt.

• abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) der Fachrichtung Public Management oder

• abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten und zusätzlich Berufserfahrung auf Bachelorniveau (Eingruppierung mindestens in Entgeltgruppe 10) oder

• Beamtinnen/Beamte:

Befähigung für Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Laufbahn Allgemeine Dienste

Vorteilhaft

• besonders wichtig: qualifizierte Erfahrungen im Bereich Personal oder Organisation

• praxisgereifte Kenntnisse im Tarif-, Beamten-, und Personalvertretungsrechts

• praxisgereifte Kenntnisse im Bereich Organisation (Stellenbewertungen, Stellenwirtschaft, Aufbauund Ablauforganisation)

• grundlegende KoPers Kenntnisse

• verantwortungsbewusstes Handeln in flachen Hierarchien sowie Teamorientierung

• Fähigkeit, auch komplizierte Sachverhalte adressatengerecht zu vermitteln und eine rechtssichere und serviceorientierte Arbeitsweise

Unser Angebot

• eine unbefristete Stelle, schnellstmöglich zu besetzen

• Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L (Entgelttabelle) bzw. Besoldungsgruppe A11 (Regierungsamtfrau bzw. Regierungsamtmann)

• einen attraktiven Standort auf dem Universitätscampus in unmittelbarer Nähe des Dammtorbahnhofs

• Raum zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fort- und Weiterbildung

• flexible und familienfreundliche Arbeitszeit

• 30 Tage Urlaub pro Jahr

• betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen

• betriebliche Gesundheitsförderung

• Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs beachten Sie die Hinweise)

Ihre Bewerbung

Auf die Stellenausschreibung können Sie sich bis zum 30.06.2020 bewerben.

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

• Anschreiben

• tabellarischer Lebenslauf

• Nachweise der geforderten Qualifikation

• aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als 3 Jahre)

• für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis

• Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes)

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Herrn Christian Schewe (christian.schewe@sub.hamburg.de oder Tel. 040/428 38-2219, vorzugsweise per E-Mail).

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns (unter Angabe der Kennziffer V11) bitte

• per E-Mail mit den Bewerbungsunterlagen in einer Datei im PDF-Format an:

bewerbungen@sub.uni-hamburg.de oder

• per Post an:

Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky – Landesbetrieb
Sekretariat
Von-Melle-Park 3

Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren

Schreiben Sie einen Kommentar