FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heutegeschlossen alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Stabi öffnet für eingeschränkte Ausleihe ab dem 27.04. werktags (Mo-Fr) von 12-18 Uhr

20. April 2020
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 8.559 Aufrufe

Ausleihzentrum Die neue Eindämmungsverordnung des Senats ermöglicht uns eine eingeschränkte Wiederaufnahme des Ausleihbetriebs unter Berücksichtigung der notwendigen Maßnahmen zur Kontaktvermeidung sowie der Abstands- und Hygienevorschriften. Um einen möglichst umfassenden Service anzubieten und gleichzeitig den behördlichen Auflagen gerecht zu werden, gilt ab dem 27.04.2020 folgendes:

  • Das Ausleihzentrum der Stabi ist Mo-Fr von 12-18 Uhr für Nutzer*innen mit gültigem Bibliotheksausweis geöffnet.
  • Ab dem 27.04. können wieder Bücher aus den Magazinen bestellt werden, neu ist die Bestellung von Büchern aus der Lehrbuchsammlung
  • Der SB-Bereich mit den Signaturen A 2006/ – A2020/ wird zugänglich sein und die Bücher können ausgeliehen werden
  • Bestellungen, Vormerkungen und Fernleihen, die noch aus der Woche vor der Schließung bereitgestellt sind, können abgeholt werden
  • Die Ausleihe erfolgt ausschließlich in Selbstbedienung, näheres dazu in einem separaten Blogartikel.
    [Update 22.4.2020:] Eingeschränkte Ausleihe in der Stabi ab dem 27.04.2020 – Details
  • Es können Bücher zurückgegeben werden, die Säumnisgebühren bleiben aber bis auf weiteres ausgesetzt, um Ihnen unnötige Wege zu ersparen
  • Bitte beachten Sie, dass zur Wahrung der Abstände immer nur 8 Personen gleichzeitig ins Haus gelassen werden dürfen und ein längerer Aufenthalt nicht gestattet ist
  • Wir weisen dringend darauf hin, dass beim Besuch der Bibliothek das Tragen eines einfachen Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend ist.
  • Bitte kommen Sie unbegleitet, es wird immer nur eine Person auf einmal eingelassen, der Abstand von 1,5 Metern ist immer einzuhalten
  • Bitte bringen Sie Ihren Bibliotheksausweis mit und zeigen ihn bei der Eingangskontrolle vor
  • Wenn Sie Auskünfte benötigen oder Anfragen haben, kommen Sie bitte nicht in die Stabi, sondern wenden Sie sich an 040/42838-2233
  • Wenn Sie sich einen Bibliotheksausweis ausstellen lassen wollen, melden Sie sich bitte online an und schreiben dann eine Mail an ausleihzentrum@sub.uni-hamburg.de mit der Bitte um Ausweisausstellung.

Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder in eingeschränktem Rahmen bei uns begrüßen zu können. Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck an weiteren Dienstleistungen für das digitale Semester und eine eingeschränkte Öffnung bestimmter Publikumsbereiche und halten Sie auf dem Laufenden.

5 Antworten zu “Stabi öffnet für eingeschränkte Ausleihe ab dem 27.04. werktags (Mo-Fr) von 12-18 Uhr”

  1. Tomas Unglaube sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren!
    Natürlich freue ich mich, dass die SUB zumindest eingeschränkt wieder zugänglich sein wird. Allerdings halte ich die zeitliche Beschränkung (Montag – Freitag, 12.00 Uhr – 18.00 Uhr) für bedenklich; eine längere Öffnungszeit bei sonst gleichen Bedingungen würde die Gefahr der Ansteckung vor der SUB und die Wartezeit erheblich reduzieren. Ich plädiere für die üblichen Öffnungszeiten des Leihzentrums, nicht der Lesesäle.
    Mit freundlichem Gruß
    Tomas Unglaube

  2. MJGT sagt:

    Danke für Ihre Anregung zu den geplanten Öffnungszeiten der Teilöffnung. Wir gehen hier schrittweise vor und arbeiten im Hintergrund schon an Erweiterungen. Allerdings muss jeder Schritt in Hinblick auf die vor Ort verfügbaren Personalressourcen und die Arbeitsorganisation unter der Maßgabe des Gesundheitsschutzes auch für unsere Mitarbeiter*innen und die Beschäftigten unseres Wachdienstes abgewogen werden. Die jetzt gewählte Regelung vereinbart die unterschiedlichen Vorgaben optimal und wird laufend überprüft.

  3. Hoffmann sagt:

    Wie soll die Regelung mit nur 8 Personen gleichzeitig denn funktionieren? Tausende müssen ihre Bücher zurückgeben oder wollen sie verlängern. Die Warteschlange wird exrem lang sein. Kann man nicht die Möglichkeit schaffen, die abgelaufenen Bücher online zu verlängern, um den Andrang zu entzerren?

  4. Student sagt:

    Bis wann müssen ausgeliehene Bücher denn spätestens wieder zurück gegeben werden?

  5. MJGT sagt:

    Danke für Ihre Nachfragen. Momentan werden weder Mahnungen versandt noch Gebühren erhoben. Es besteht also kein Zwang, die Bücher zum Stichtag der Teilöffnung, also direkt zum 27.4., zurückzugeben. Bei Fragen zu Ihren Ausleihen können Sie sich gerne an das Ausleihzentrum wenden: ausleihzentrum@sub.uni-hamburg.de. Besuch der Stabi und Rückgabe sollten immer der letzte Schritt sein. In der kommenden Woche werden wir weitere Details veröffentlichen und die FAQ entsprechend aktualisieren.

    Update: Auch nach der eingeschränkten Öffnung der Bibliothek zur Ausleihe und Rückgabe bleiben die Gebührenläufe ausgesetzt, so dass Sie Ihre Bücher zunächst ohne die Entstehung von Säumnisgebühren behalten können. Um allerdings möglichst vielen Nutzer*innen die Ausleihe im Sommersemester zu ermöglichen, werden wir die fälligen Bücher im Laufe der ersten Maihälfte zurückfordern und nach einer ausreichenden Kulanzfrist auch die Gebührenläufe wieder aktivieren. Hierüber werden alle Entleiher*innen rechtzeitig benachrichtigt. Derzeit besteht also kein akuter Handlungsbedarf, wenn von Ihnen entliehene Bücher überfällig sind.

Schreiben Sie einen Kommentar