FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Der Stabi Jahresbericht 2018 zum Download

15. Juli 2019
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 927 Aufrufe

Stabi Jahresbericht 2018 Wer sich einen lebendigen Eindruck darüber verschaffen möchte, was die Stabi im vergangenen Jahr alles getan hat, dem sei die Lektüre des frisch veröffentlichten Jahresberichtes 2018 empfohlen.

Dieser Jahresbericht ist ein ganz besonderer: 2018 war ein Jahr der Veränderungen und der Kontinuität. Zu den Veränderungen gehörte die Renovierung der Lesesäle (im laufenden Betrieb!). Dazu schreibt die kommissarische Leiterin der Stabi, Dr. Petra Blödorn-Meyer, im Editorial:

Die Modernisierung der Lesesäle ist Schwerpunktthema dieses Berichts. Lassen Sie sich vom Vorher und Nachher überraschen. Während der Umbau- und Sanierungsarbeiten lief der Betrieb weiter. Einschränkungen gab es in der Wegeführung und der Nutzung der im Umbau befindlichen Lesesaalbereiche. Am Ende des Jahres stand für alle fest: es hat sich gelohnt!


Entweder durchblättern Sie den Jahresbericht über die oben eingebundene Version (Klick auf den Doppelpfeil unten rechts vergrößert die Anzeige auf den ganzen Bildschirm) oder Sie laden sich den Text im Format PDF auf Ihren Rechner: Stabi Jahresbericht 2018 (Download als PDF; 44 Seiten; 2,4 MB). Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Die Fotografie auf der Vorder- und Rückseite des Jahresberichtes entstammt – wie auch zahlreiche Abbildungen im Inneren des Berichtes – unserem Instagram-Account.

2 Antworten zu “Der Stabi Jahresbericht 2018 zum Download”

  1. Anna Bolika sagt:

    Wow, funktioniert echt super… nicht!
    Der Jahresbericht lädt auf der Seite nicht vollständig und der Link zum Downloaden funktioniert auch nicht. Wie komme ich denn jetzt an den Jahresbericht?

  2. MJGT sagt:

    Liebe Frau Bolika,

    schade, dass Sie Probleme beim Download haben. Wir haben es gerade wieder getestet, der Link funktioniert einwandfrei. Vielleicht gab es ein temporäres Problem. Hier nochmal der Link:
    https://blog.sub.uni-hamburg.de/wp-content/uploads/2019/06/SUBH_Jahresbericht_2018_web.pdf
    Sollte es nochmals wider Erwarten nicht klappen, kann ich Ihnen anbieten, das weboptimierte PDF per Mail zu schicken. Kurze Nachricht an markus.trapp@sub.uni-hamburg.de genügt.

    Viele Grüße
    Markus Trapp

Schreiben Sie einen Kommentar