FAQ
© 2018 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Probleme beim Zugang elektronischer Medien

30. Mai 2018
von ST — abgelegt in: Aktuelles,E-Medien — 1.491 Aufrufe

Seit kurzem kann beim Zugriff auf elektronische Medien (Zeitschriften, Datenbanken, E-Books) über unseren E-Medienserver der Hinweis auf ein ungültiges Sicherheitszeritfikat *.emedien3.sub.uni-hamburg.de erscheinen.
In diesem Fall können Sie über die Schaltfläche „Ausnahme hinzufügen…“ und dann „Sicherheits-Ausnahmeregel hinzufügen bestätigen“ das Zertifikat annehmen. Die gewünschten E-Medien sollten so bei geeigneter Zugriffsberechtigung weiterhin angezeigt werden.

An einer Softwarelösung für das bekannte Problem wird bereits gearbeitet.

Update 12.6.2018: Das Problem wurde durch die Installation eines neuen Server-Zertifikats behoben.

4 Antworten zu “Probleme beim Zugang elektronischer Medien”

  1. Matthias sagt:

    Zumindest bei manchen elektronischen Zeitschriften scheint das Problem derzeit noch nicht behoben zu sein. So ist derzeit z.B. kein Zugriff auf die Annals of the History of Computing möglich, bzw. die Webseite ist auch mit Ausnahmeregelung für das Zertifikat unbenutzbar kaputt.

  2. ST sagt:

    @matthias: Vielen Dank für die Rückmeldung! In diesem Fall war ein Umstieg der IEEE-Zeitschriften auf SSL der Fehlerverursacher. Wir haben den HAN-Server jetzt auf den SSL-Kernel umgestellt und der Zugang sollte wieder problemlos zugänglich sein.

  3. Malte Brinkmann sagt:

    Bei mir gibt es weiterhin Probleme bei laden der E-Medien, nach dem login hab ich nur die Möglichkeit noch auf weitere optionen zu gehen der Rest wird nicht geladen

  4. ST sagt:

    @Malte Brinkmann: Hier bräuchten wir genauere Angaben, um welche E-Medien es sich beim Login handelt, da es sich i.d.R. nicht um einen pauschalen Fehler handelt. Schicken Sie doch bitte eine Mail mit den betroffenen Artikeln oder Zeitschriften an unsere Auskunft: auskunft@sub.uni-hamburg.de

Schreibe einen Kommentar