FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Studentische Hilfskraft für IT-Projekte gesucht

14. Dezember 2006
von TB — abgelegt in: Aktuelles — 7.928 Aufrufe

bless $you, $us;  

Wenn Ihnen diese Zeichenfolge etwas sagt, könnte Sie folgende Stellenanzeige interessieren:

Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky sucht zum nächst
möglichen Zeitpunkt eine

studentische Hilfskraft (60h/Monat)

zur Mitarbeit in innovativen IT-Projekten im Kontext Virtueller Fachbibliotheken.
Weiter lesen “Studentische Hilfskraft für IT-Projekte gesucht”

Web-of-Science Schulung 11.12.06 am Dept. Chemie

8. Dezember 2006
von MG — abgelegt in: Aktuelles,Fachbibliotheken — 4.311 Aufrufe

WEB OF SCIENCE SCHULUNG
11.12.2006, 9-12 UHR
Nordflügel der Bibliothek am Department Chemie
Martin-Luther-King-Platz 6, 20146 Hamburg
Referent: Mr. Guillaume Rivalle (Thomson Scientific Customer
Education department)

Die 3-stündige Produkt-Präsentation wird auf englisch gehalten und ist für alle Interessierten offen, die sich über das Web of Science informieren möchten. Die Schulung ist allgemein gehalten, so dass sie für alle Fachrichtungen gleichermaßen interessant ist.

Die Bibliotheksteams der MIN-Fakultät möchten die Angebote ihrer Bibliotheken (Departments Mathematik, Informatik, Physik, Chemie, Biologie und Geowissenschaften) weiter entwickeln und Ihren Wünschen anpassen. Dafür möchten wir natürlich genau über Ihre Erwartungen an die Bibliotheken und ihr Dienstleistungsangebot informiert sein. Und dafür benötigen wir Ihre Unterstützung!

Wir möchten Sie deshalb bitten, uns maximal 10 Minuten Ihrer Zeit zu schenken und sich an unserer Bibliotheksumfrage zu beteiligen, die vom 1. Dezember 2006 bis 31. Januar 2007 läuft. In den Bibliotheken liegen die Fragebögen in Printform aus. Sie können aber auch die elektronischen Fragebögen nutzen.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Die Bibliotheksteams aller MIN-Bibliotheken

Am 6.12. um 12 Uhr wird die Martha-Muchow-Bibliothek – die Bibliothek der Fakultät Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft – der Öffentlichkeit übergeben. Damit sind nun 5 Bibliotheken, drei erziehungswissenschaftliche, die Psychologie-Bibliothek und die Bibliothek des Fachbereichs Bewegungswissenschaft – unter einem Dach versammelt und keiner muss mehr durch Wind und Regen von einer Bibliothek zur anderen laufen. Die neue Bibliothek finden Sie in einem Gebäude mit einer wunderschönen roten Glasfassade in der Binderstraße 40. Schauen, recherchieren, studieren und forschen können Sie dort künftig Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten der Stabi zum Jahresende

4. Dezember 2006
von DL — abgelegt in: Aktuelles — 11.258 Aufrufe

Von So, 24. 12. bis Di, 26.12. 2006 und Sa, 30.12.2006 bis Mo, 1.1.2007, bleibt die Stabi geschlossen.

Von Mi, 27. 12., bis Fr, 29.12. 2006, sind Lesesäle und Auskunft von 9–18 Uhr geöffnet. Leihstelle, Lehrbuchsammlung, Selbstausleihbereich und Handschriftenlesesaal/Kartensammlung sind von 10-16 Uhr geöffnet. Das Wolfgang-Borchert-Archiv/Wolfgang-Borchert-Zimmer bleibt am Mi, 27.12., ebenso geschlossen wie die Hochschulschriftenstelle von Mi, 27.12., bis Fr 29.12.2006.
Bis 23.12.2006 und ab 2.1.2007 gelten die üblichen Öffnungszeiten.

Vom 23.12., 18 Uhr, bis 25.12., 21 Uhr und 29.12., 18 Uhr bis 31.12., 21 Uhr, besteht keine Bestellmöglichkeit über den Campus-Katalog. Bestellungen ab 22.12., 12 Uhr, werden am 28.12. ab 10 Uhr und Bestellungen ab 29.12.06, 12 Uhr, werden am 3.1.07 ab 10 Uhr bereitgestellt.

Handschriftenlesesaal: ab 7.12. erweiterte Öffnungszeiten

1. Dezember 2006
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 4.454 Aufrufe

aus: Moller-FlorilegiumAm 7. Dezember startet der Handschriftenlesesaal mit einem erweiterten Angebot der Öffnungszeiten. Donnerstags kann nun 2 Stunden länger gelesen und geforscht werden:
Mo-Mi, Fr 10- 16 Uhr
Do 10-18 Uhr

Diese Neuregelung richtet sich insbesondere an Berufstätige und an auswärtige Gäste. Doch auch für die Hamburger Wissenschaftler und Interessenten verbessern sich damit die Möglichkeiten, zeit- und arbeitsintensive Studien an historischen Beständen durchzuführen.
Über die Bestände der Stabi-Sondersammlungen informiert Sie unser Websitebereich “Sammlungen“.

Ausbildungsplätze für das Jahr 2007

29. November 2006
von AC — abgelegt in: Aktuelles — 5.131 Aufrufe

Azubis in der StabiIn der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg stehen zum 1.9.2007 zwei Ausbildungsplätze für die Ausbildung zur/zum ‘Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste’ zur Verfügung. Bewerbungschluss ist der 20. Januar 2007. Ausführliche Informationen zum Berufsbild und den Details der Ausbildung haben wir für Sie zusammengestellt. Weitere Fragen beantwortet unsere Ausbildungsleiterin Ulrike Lang per E-Mail oder telefonisch unter 040/42838-5696.

Wegen Arbeiten an der Software in der Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes GBV gibt es zwischen Freitag, d. 24.11., 12 Uhr, und voraussichtlich Sonnabend, d. 25.11., 12 Uhr, folgende Einschränkungen: Der Regionalkatalog und der Katalog des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBVSearch&Order) sind nicht zugänglich. Online-Fernleihe ist in dieser Zeit nicht möglich. Außerdem sind die elektronischen Datenbanken, die übers WWW angeboten werden, nicht erreichbar.

Der Verbund geht davon aus, dass die Arbeiten am Sonnabend (25.11.) um 12 Uhr abgeschlossen sind. Ungünstigenfalls können die Unterbrechungen jedoch auch bis längstens Montag, d. 27.11., 6 Uhr, dauern.

 

Der RegionalkatalogPlus kommt – Der Norddeutsche Zentralkatalog kann gehen

21. November 2006
von DL — abgelegt in: Aktuelles — 6.216 Aufrufe

Für das Frühjahr 2007 ist die Einführung eines neuen (virtuellen) Katalogs in Vorbereitung, der im Rahmen einer Meta-Suche Bestände Hamburger Bibliotheken aufzeigt. Dabei sind dann auch solche Bibliotheken, die bisher im Regionalkatalog Hamburg nicht nachgewiesen waren, wie z.B. unter anderem die Bücherhallen Hamburg. Dieser Katalog soll RegionalkatalogPlus heißen, und der Norddeutsche Zentralkatalog (NZK) im Altbau der Stabi hat damit seine Schuldigkeit getan.

Flohmarkt zu Weihnachten am 6.12.

20. November 2006
von MG — abgelegt in: Aktuelles,Ausstellungen und Veranstaltungen — 4.707 Aufrufe

Brauchen Sie noch ein Geschenk? Dann kommen Sie doch zum beliebten Bücherflohmarkt der Stabi.

Am Nikolaustag, 6. Dezember, von 9-17 Uhr findet der jährliche Flohmarkt der Staatsbibliothek statt – im Vortragsraum der Bibliothek im 1. Stock. Gleichzeitig verkauft auch der Ärztliche Verein im Altbau (1. Stock) medizinische und humanbiologische Werke.

Die Stabi bietet aus ihrem Dublettenbestand rund 4000 Bücher aus allen Fachgebieten an, der Schwerpunkt liegt auf geisteswissenschaftlichen Werken. Diesmal sind auch sehr viele Taschenbücher, Belletristik in deutscher und englischer Sprache und Kunstbände dabei. Die Preise liegen zwischen €1 für ältere Taschenbücher und € 10 für großformatige Bildbände. Größere Summen fallen für mehrbändige Ausgaben und Lexika an.
Eine Höchstgrenze von 10 Bänden wird es auch in diesem Jahr geben. Ausgenommen von dieser Regelung sind natürlich die mehrbändigen Werke, die man immer komplett erstehen kann, egal wie viele Bände sie umfassen.