FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Lesung: „Nie wieder ist jetzt!“. Texte gegen Antisemitismus (16.1.)

21. Dezember 2023
von Markus Trapp — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 1.025 Aufrufe

Dienstag, 16.1., 19.30 Uhr, Lichthof.

Lesung: „Nie wieder ist jetzt!“. Texte gegen Antisemitismus

„Der Antisemitismus ist kein jüdisches Problem, er ist unser Problem.“ (Jean-Paul Sartre)

Kristine Bilkau, Isabel Bogdan, Simone Buchholz, Natascha Geier, Katharina Hagena, Dagrun Hintze, Karen Köhler, Anselm Neft und Katrin Seddig lesen aus Texten von Jean Améry, Hannah Arendt, Heinrich Mann, Jean-Paul Sartre, Gabriele Tergit u. a.

Nicolai von Schweder-Schreiner singt Lieder von Daliah Lavi, Donald Fagen u. a.

Eine Veranstaltung von PEN Berlin in Kooperation mit der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg und dem Jüdischen Salon am Grindel e. V.
Eingang Edmund-Siemers-Allee/Ecke Grindelallee.

Der Eintritt ist frei, Anmeldung bitte unter info@penberlin.de.

Eine Antwort zu “Lesung: „Nie wieder ist jetzt!“. Texte gegen Antisemitismus (16.1.)”

  1. […] Veranstaltungstipp: Die bekannte Krimischriftstellerin Simone Buchholz nimmt am 16. Januar an einer Lesung gegen Antisemitismus in Hamburg teil. Dort trägt sie mit anderen Beteiligten aus der Kulturszene unter anderem Texte von Jean […]

Schreiben Sie einen Kommentar