FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Eröffnung des DHLabs an der Bibliothek für Geisteswissenschaften

30. November 2023
von Jonas Mueller-Laackman — abgelegt in: Aktuelles — 968 Aufrufe

DHLabHeute findet die feierliche Eröffnung des DHLab an der Universität Hamburg statt. Das DHLab ist ein Ort, an dem Geisteswissenschaftler:innen aus verschiedenen Disziplinen, die mit digitalen Methoden und Daten forschen, sich austauschen und vernetzen können. Mit dem Cross Disciplinary Lab Digital Humanities wurde das DHLab bislang nur virtuell betrieben.

In der Bibliothek für Geisteswissenschaften im Philturm (2. OG, Raum C2003) wurde in der offene Workshop-Zone jetzt auch ein realweltlicher Raum eingerichtet, der zum Lesen, Diskutieren und gemeinsamen Arbeiten einlädt. Der Raum dient dem Austausch über Projektideen im Bereich Digital Humanities auch über die disziplinären Grenzen hinaus und soll Angebote und Informationen zu aktuellen Entwicklungen im Bereich der digitalen Geisteswissenschaften bieten. Mittelfristig wird hier außerdem eine ständig aktualisierte Handbibliothek Digital Humanities eingerichtet, die den Einstieg und die explorative Recherche auch vor Ort ermöglicht. Das DHLab ist mit dem House of Computing and Data Science (HCDS) der UHH verbunden, das weitere Cross Disciplinary Labs zu verschiedenen Themen anbietet. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der HCDS-Webseite.

Alle, die sich für Digitalität in den Geisteswissenschaften interessieren, sind herzlich willkommen, zur Eröffnung heute von 14-16 Uhr vorbeizukommen, oder sich in den nächsten Monaten dort zum Austauschen oder gemeinsamen Arbeiten einzufinden. Das DHLab wird als Kooperationsprojekt von Prof. Dr. Julia Nantke und Prof. Dr. Heike Zinsmeister zusammen mit der Bibliothek für Geisteswissenschaften und der Staats- und Universitätsbibliothek betrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar