FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Vortrag: Die Weiße Rose. Geschichte, Menschen, Vermächtnis (22.5.)

16. Mai 2023
von Markus Trapp — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 832 Aufrufe

Robert M. Zoske: 'Die Weiße Rose. Geschichte, Menschen, Vermächtnis'Montag, 22.5., 19 Uhr, Vortragsraum.

Der Widerstandskreis der Weißen Rose prangerte ab Sommer 1942 in Flugblättern das NS-Regime an und forderte die Beendigung des Kriegs. Am 18. Februar 1943 wurden Hans und Sophie Scholl beim Auslegen von Flugblättern in der Münchner Universität ertappt. Der Kreis flog auf, niemand überlebte die Unrechtsjustiz.

Robert M. Zoske, Autor des Buches Die Weiße Rose. Geschichte, Menschen, Vermächtnis, beschreibt, wer die Freiheitskämpfer waren, wie sie zusammen fanden und ihre geheimen Aktionen durchführten und warum ihr mutiges Handeln bis heute ein Vermächtnis ist.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Festivals „Hamburg liest verbrannte Bücher“ statt. Der Eintritt ist frei.

Schreiben Sie einen Kommentar