FAQ
© 2022 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Platt för de Stadt – der dritte Plattdeutsch-Tag (23.4.)

6. April 2022
von Markus Trapp — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 469 Aufrufe

Platt för de Stadt – Plattdeutsch-Tag 2022Samstag, 23. April 2022, 11-17 Uhr, Vortragsraum

Am dritten Hamburger Plattdeutsch-Tag wird auch im Vortragsraum der Stabi Plattdeutsch gesprochen und gelesen: Ab 11 Uhr treten u. a. Gerd Spiekermann mit plattdüütschen Geschichten und Detlef Wutschik mit „Klappmaul Werner Momsen“ auf. Heiko Gauert hält einen Vortrag über die Geschichte der plattdeutschen Sprache und Ohnsorg-Schauspielerin Sandra Keck gibt ihre „Utsichten“ zum Besten. Zum Abschluss zeigt das Tandera Puppentheater das plattdeutsche Stück „Buer Enno un sien Koh Afrika“.
Veranstalter ist der Landesrat der Freien und Hansestadt Hamburg.

Das Programm in der Stabi:

  • 11 Uhr: „Kecke Utsichten“ Sandra Keck mit ihrem Programm
  • 12 Uhr: „Minsch blieven …“ Plattdeutsche Geschichten von und mit Werner Momsen
  • 13 Uhr: „Die Geschichte der plattdeutschen Sprache“ ein Vortrag von Heiko Gauert
  • 14 Uhr: Gerd Spiekermann vertellt ut sien Böker
  • 16 Uhr: „Buer Enno un sien Koh Afrika“ Plattdeutsches Theaterstück für Kinder

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schreiben Sie einen Kommentar