FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Ausbildungsplätze in der Stabi – bis 31.12. bewerben

10. November 2020
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 497 Aufrufe

Ausbildung in der Stabi Am 31.12.2020 endet die Bewerbungsfrist für 2 Ausbildungsplätze für Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek.

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, kurz FAMI genannt, beschaffen und erschließen Informationen und Medien verschiedenster Art, bereiten diese auf und vermitteln sie an unterschiedlichste Nutzer*innen weiter. FAMIs beschäftigen sich mit Printmedien wie Büchern und Zeitschriften, elektronischen Medien und virtuellen Medien wie dem Internet.

Voraussetzung für die am 1.9.2021 beginnende Ausbildung ist mindestens ein guter Realschulabschluss mit guten bis sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen. Weitere Fremdsprachen wie auch bereits absolvierte Praktika in Bibliotheken oder im Buchhandel sind von Vorteil.

Wir erwarten von Ihnen: – eine fundierte Allgemeinbildung, Lern- und Arbeitsbereitschaft, – Sorgfalt, Ausdauer und Fähigkeit zum präzisen Arbeiten – Teamfähigkeit und Flexibilität, Freude am serviceorientierten Arbeiten mit Menschen und Medien – EDV-Kenntnisse und Interesse an Informationstechnik

Besonders möchten wir Migrantinnen und Migranten ermutigen, sich zu bewerben, da deren Förderung ein ausdrückliches Ziel der Freien und Hansestadt Hamburg ist.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, relevante Zeugnisse) richten Sie bitte per E-Mail (fami-ausbildung@sub.uni-hamburg.de) oder schriftlich an die Ausbildungskoordinatorin der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Frau Weber:

Adresse: Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
z.H. Astrid Weber/Ausbildungskoordinatorin
Von-Melle-Park 3
20146 Hamburg

Weitere Informationen zur Ausbildung in der Stabi finden Sie auf unserer Website.

Schreiben Sie einen Kommentar