FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute11.00 bis 22.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Lesesaalnutzung ab 3.6.2020 wieder möglich (Mo-Fr 12-18 Uhr) – Reservierung erforderlich

29. Mai 2020
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 4.278 Aufrufe

Arbeitsplätze im Lesesaal Um Ihnen trotz der Corona-bedingten Einschränkungen lesesaalpflichtige Bücher und Zeitschriften zugänglich machen zu können, bieten wir ab dem 03.06. wieder ein beschränktes Kontingent von Arbeitsplätzen im Lesesaal an. Hierzu ist vorab eine Reservierung notwendig, bei der wir auch die verpflichtende Erhebung von Kontaktdaten durchführen. Bitte beachten Sie, dass Reservierungen nur mit einem gültigen Bibliotheksausweis möglich sind. Um möglichst vielen Nutzer*innen die Möglichkeit zum Arbeiten mit den Beständen und zum Lernen im Lesesaal zu geben, haben wir pro Tag in der Zeit von 12-18 Uhr drei reservierbare Zeitfenster von je 105 Minuten definiert. Zum jeweiligen Starttermin des Zeitfensters lassen wir Sie über einen gesonderten Eingang links des Haupteingangs unter Vorlage der Reservierung ein.

Es gelten besondere Hygienebestimmungen: So ist während des gesamten Aufenthalts eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, Getränke (auch Wasserflaschen) sind im Lesesaal nicht erlaubt, Abstandsregelungen müssen eingehalten werden und vor dem Betreten müssen Sie sich an den bereitgestellten Spendern die Hände desinfizieren. Unser Personal steht vor Ort für Rückfragen und die kontaktlose Buchausgabe zur Verfügung.

Für die Präsenznutzung der Sondersammlungen und Handschriften bereiten wir derzeit auch eine Lösung vor, über die wir Sie in Kürze informieren. Update 5.6.2020: Ab 8.6.: Handschriftenlesesaal eingeschränkt geöffnet (Mo-Fr 13-16 Uhr).

Alle Informationen zur Nutzung der Lesesäle finden Sie in unseren CoVid-19 / Serviceinformation.

Schreiben Sie einen Kommentar