FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Erregern auf der Spur (24.4.)

8. April 2019
von MJGT — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 333 Aufrufe

Erregern auf der Spur - Podiusmdisskussion im Lichthof der Stabi

Wie Forscher ihnen bei der Arbeit zusehen und neue Wege für Therapien eröffnen.

Mittwoch, 24. April 2019, 19 – 21 Uhr.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter: www.cssb-hamburg.de/aufderspur
Im Lichthof der Stabi (Eingang Grindelallee/Ecke Edmund-Siemers-Allee).

Krankheitserreger gibt es ungezählte und es entstehen jedes Jahr neue wie z. B. Grippeviren. Wie sieht ihre Feinstruktur aus? Wie manipulieren sie menschliche Zellen? Genau das analysieren die Forscherinnen und Forscher am CSSB. Was erfahren sie Neues? Kann ihr Wissen vorhandene Therapien verbessern?

Darüber diskutieren auf Einladung des Zentrums für Strukturelle Systembiologie (CSSB) und der Akademie der Wissenschaften in Hamburg:

  • Prof. Dr. Marylyn Addo (Deutsches Zentrum für Infektionsforschung, Leitung Sektion Tropenmedizin der Bernhard-Nocht-Klinik, UKE)
  • Prof. Dr. Carsten Claussen (Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie IME)
  • Katharina Fegebank (Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung, Zweite Bürgermeisterin der Freien und Hansestadt Hamburg) und
  • Prof. Dr. Michael Kolbe (Gruppenleiter des Zentrums für Strukturelle Systembiologie Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, Universität Hamburg)

Moderation: Angela Grosse (Wissenschaftsjournalistin)

Im Anschluss an die eineinhalbstündige Diskussion besteht die Möglichkeit, sich bei Gesprächen mit der Expertin und den Experten noch vertieft auszutauschen.
Das CSSB und die Akademie der Wissenschaften in Hamburg laden gemeinsam zur dieser Veranstaltung ein.

Schreiben Sie einen Kommentar