FAQ
© 2018 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Buchpreis HamburgLesen 2018 für «Speicherstadt Story – Geschichten von Menschen und Handel»

26. Oktober 2018
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles,Ausstellungen und Veranstaltungen,Hamburg — 286 Aufrufe

Preisträger HamburgLesen 2018

Der mit 5.000 € dotierte Buchpreis der Staatsbibliothek HamburgLesen 2018 geht an «Speicherstadt Story – Geschichten von Menschen und Handel» von Michael Batz.

Am Freitag, 26.10.2018, fand die feierliche Preisverleihung im Lichthof der Staats- und Universitätsbibliothek statt. Die Kommissarische Leiterin der Staatsbibliothek, Dr. Petra Bloedorn-Meyer, überreichte dem Autor Michael Batz die Preisstatuette.

Warum die Jury bei der schwierigen Auswahl aus den allesamt preiswürdigen Büchern sich für dieses Werk entschieden hat, geht aus den Worten der Laudatio hervor:

Das bestechende an dem Buch ist, dass Michael Batz berührende Geschichten von Menschen und Handel aus verlässlichen Originaldokumenten entstehen lässt. Er lässt den Leser auf 288 Seiten mit Originalfotografien, Plänen, Zeichnungen und Ephemera bis in die Gegenwart der heutigen Hafen City reisen. Die 28 Kapitel ver-führen den Leser allein schon mit ihren Überschriften, wie „In bester Gesellschaft“, „Tod eines Waffenhändlers“ oder „Rotkäppchen“. Auch die Vorher-Nachher Bilder vertiefen das Gesamtbild der Entwicklungen und das Verständnis für Hamburgs gigantisches Stadtentwicklungsprojekt seit dem großen Brand von 1842.

Für die Medien: Aktuelle Pressefotos gibt es ab ca. 20 Uhr wie immer unter stabi.hamburg/pressefotos.

Für die musikalische Begleitung der Preisverleihung sorgte das Hamburger Saxophonquartett «Die Liberos».

Update:

Schreibe einen Kommentar