FAQ
© 2018 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Stellenausschreibung: Mitarbeit im Bereich Ausleihzentrum, Magazine, Speicherbibliothek Hamburg in Bergedorf (E5)

1. Juni 2018
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 1.960 Aufrufe

Logo Stabi Hamburg An der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky sind folgende unbefristete Stellen zu besetzen. Wir suchen drei engagierte/n Mitarbeiter/in für für die Tätigkeit im Ausleihzentrum und in den Magazinen. Sie arbeiten team- und kundenorientiert in einem sich wandelnden wissenschaftlichen Umfeld und bekommen die Gelegenheit, Ihre Fachkenntnisse einzubringen und fortzuentwickeln:

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek für die Mitarbeit im Bereich Ausleihzentrum, Magazine,
Speicherbibliothek Hamburg in Bergedorf

Die Stelle ist:

  • unbefristet
  • Vollzeit auch teilzeitgeeignet
  • ohne Führungsfunktion
  • schnellstmöglich zu besetzen

Stellennummer:

161896

Die Ausschreibung richtet sich an:

Alle Interessierten

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

EGr. 5 TV-L

Bewerbungsschluss:

28.06.2018

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Wir über uns:

Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky (SUB) ist Hamburgs größte wissenschaftliche Allgemeinbibliothek und gleichzeitig die zentrale Bibliothek der Universität Hamburg und anderer Hochschulen der Stadt. Sie dient der Literatur- und Informationsversorgung von Wissenschaft, Kultur, Presse, Wirtschaft und Verwaltung. Für die Freie und Hansestadt Hamburg versieht sie die Aufgaben einer Landes- und Archivbibliothek. Wir arbeiten dienstleistungs- und innovationsorientiert und kooperieren auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Die SUB trägt das Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ der Hamburger Allianz für Familien und das Open Library Badge.

Ihr Aufgabenfeld:

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter im Bereich Ausleihzentrum und Magazine sind sie für folgende Aufgaben zuständig:

  • Medienbereitstellung und -verbuchung, Rückbuchung und Ausgangskontrolle,
  • Ausstattung der Medien mit RFID-Etiketten,
  • Auskunftserteilung zu den Nutzungsbedingungen des Ausleihzentrums und zur Ausstellung von Bibliotheksausweisen,
  • Klärung von Bibliothekskonto- und Gebührenfragen,
  • Ausheben bestellter Medien und Rückstellung in den Magazinen, Neueinstellungen,
  • Ordnungsaufgaben am Freihand- und Magazinbestand, Durchführung kleinerer Bücherumzüge,
  • tageweiser Einsatz in der Speicherbibliothek Hamburg in Bergedorf, ggf. als Tätigkeitsschwerpunkt.

Im Rahmen der Dienstpläne sind Abend-/Spätdienste sowie Sonnabenddienste zu leisten.

Was müssen Sie mitbringen?

Als Tarifbeschäftigte bzw. Tarifbeschäftigter verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek oder über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen. Sie bringen die Eignung für die Tätigkeit an Bildschirmarbeitsplätzen und die Bereitschaft für Abend- / Spät- und Sonnabenddienste im Rahmen der Dienstpläne mit. Außerdem verfügen Sie für die Arbeit in den Magazinen über körperliche Belastbarkeit.

Was sollten Sie außerdem mitbringen?

Von besonderer Relevanz:
Fachlich

  • gute Kenntnisse der Arbeitsabläufe in einer Wissenschaftlichen Bibliothek,
  • gute Kenntnisse des Ausleihsystems OUS von PICA,
  • Grundkenntnisse des Katalogisierungssystems CBS von PICA.

Persönlich

  • Sie zeichnen sich durch eine kunden- und teamorientierte Arbeitsweise innerhalb verabredeter Standards aus,
  • Sie bringen Organisationstalent, Flexibilität und pädagogisches Geschick mit.

Darüber hinaus wünschenswert:

  • Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe,
  • Sie beherrschen die englische Sprache in Wort und Schrift und
  • Sie kennen die gängigen Softwarelösungen für die Bürokommunikation.

Kontakt:
Weitere Informationen zu den ausgeschriebenen Stellen erteilt Ihnen gern die Leiterin der Abteilung Ausleihzentrum/Magazine/Speicherbibliothek Hamburg Frau Hitzler (Tel. 428 38-5872).

So bewerben Sie sich:
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns bitte unter Angabe der Leitzeichen B 11.15, B 11.18 und B 11.13 entweder
per E-Mail an: sekretariat@sub.uni-hamburg.de
2. auf dem Postweg an die untenstehende Adresse.

Neben einem aussagekräftigen Anschreiben, in dem Sie erläutern, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen, benötigen wir die folgenden Unterlagen von Ihnen:

  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweis der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (siehe auch Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren),
  • relevante Fortbildungsnachweise,
  • einen Nachweis über Ihre Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung (falls vorhanden) sowie
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Bewerberinnen bzw. Bewerbern aus dem öffentlichen Dienst).

Weiterführende Links:

Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
-Sekretariat-
Von-Melle-Park 3
20146 Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Männer unterrepräsentiert (§ 3 Abs. 1 und 3 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG)). Wir fordern Männer daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Schreibe einen Kommentar