FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Elektronische Zeitschriften: Project MUSE freigeschaltet

12. Dezember 2008
von CD — abgelegt in: E-Medien — 5.109 Aufrufe

Project MUSE ist ein elektronisches Volltextarchiv für fast 400 Zeitschriften führender akademischer Verlage und bedeutenden wissenschaftlichen Vereinigungen aus dem anglo-amerikanischen Raum. Es deckt inhaltlich nahezu alle Bereiche der Geistes- und Sozialwissenschaften ab, wie z.B. Literatur, Geschichte, Religion, Wirtschaft, Bildung, Theater-, Film- und Medien, Kulturstudien, Politik, Frauen- und Geschlechterforschung.
Project MUSE ist eine Vereinigung von nicht gewinnorientierten Verlagen und der Milton S. Eisenhower Library der John Hopkins University, mit dem Ziel qualitativ hochwertige wissenschaftliche Literatur zur Verfügung zu stellen.

Eine Liste der enthaltenen Zeitschriften finden Sie hier

2 Antworten zu “Elektronische Zeitschriften: Project MUSE freigeschaltet”

  1. A.Tobisch aus Nürnberg sagt:

    Kann man auf das Archiv auch Zugriff bekommen, wenn man nicht Student an der Uni Hamburg ist?

  2. CD sagt:

    Sehr geehrter Herr Tobisch,

    der Zugriff ist von jedem Rechner aus möglich, der zur Universität Hamburg gehört. Aus lizenzrechtlichen Gründen können wir einen externen Zugriff aber nur Angehörigen der Universität Hamburg ermöglichen.

    Mit freundlichen Grüßen

Schreiben Sie einen Kommentar