FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heutegeschlossen alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

stabilogo-150 Die Stabi sucht zum 2.1.2020 eine studentische Hilfskraft im Erststudium mit 40 h/Monat zu einem Stundenlohn von 10,44 EURO zur Mitarbeit bei der Durchführung und Auswertung von Nutzerbefragungen und -beteiligungen. Der Vertrag ist für den Zeitraum von Januar 2020 bis April 2020 geplant. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Fragebögen für eine Nutzerbefragung
  • Durchführung einer Belegungsanalyse
  • Durchführung von Pretests, Befragungen, Workshops, Analysen
  • Mithilfe bei der Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisse

Ihre Qualifikation:

  • Student/-in der Sozial- oder Erziehungswissenschaften, Psychologie oder Bibliotheks- und Informationsmanagement
  • möglichst Statistikkenntnisse
  • Erfahrung in der Anwendung EDV-gestützter Statistikauswertungen (insbesondere mit Excel)
  • Kenntnisse im Umgang mit Onlinebefragungssoftware (insb. Unipark) von Vorteil

Wie bieten Ihnen:

Interessante Berufspraxis im Bereich der Nutzerforschung. Die Arbeitszeit kann flexibel in Absprache selbstbestimmt werden.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Duden (Tel. 42838-5870). Kurzbewerbungen senden Sie bitte per E-Mail an: Rolf.Duden@sub.uni-hamburg.de

Für die Neumontage von Lautsprechern und Sicherheitsbeleuchtung in den Lesesälen sind aufwändige Deckenarbeiten nötig. Die Schallschutzelemente und die Decken müssen großflächig entfernt werden, damit in den Bereich die Verkabelungs- und Montagearbeiten durchgeführt werden können. Die Erneuerung der Technik ist notwendig, um die Gebäudesicherheit weiterhin zu gewährleisten.

Diese Arbeiten können wegen des großen Umfangs nicht nur außerhalb der Öffnungszeiten stattfinden und gestalten sich schwieriger als erwartet.

Daher müssen wir kurzfristig vom Mi, 30.8. bis voraussichtlich Mi, 20.9. die Lesesäle in der 2. Etage sperren. Bitte weichen Sie auf den Lesesaal 1, die anderen Publikumsbereiche in der Stabi oder andere Bibliotheken aus.

Update 20.9.2017: Wie angekündigt, werden die beiden Lesesäle 2 und 3 ab morgen, 21.9.2017, wieder geöffnet sein. Der Lesesaal 3 muss in der Zeit von 21.9.-6.10. ab 21 h für noch anstehende Sanierungsarbeiten geschlossen werden.

17.8.: Ausleihzentrum öffnet heute verspätet / Serviceeinschränkung

17. August 2017
von RD — abgelegt in: Aktuelles — 721 Aufrufe

Update: Die Störung konnte behoben werden, das Ausleihzentrum ist nun wieder geöffnet.

Die monatlich durchgeführte Regelwartung unseres Ausleihsystems dauert unerwartet länger an. Das Ausleihzentrum kann daher erst verspätet öffnen (nicht vor 11 Uhr, wir melden uns, sobald mehr Infos vorliegen). Auch der Online-Zugriff auf die Benutzerkonten ist derzeit nicht möglich.

Dieselben Einschränkungen gelten bei den Besitznachweisen und Ausleihanzeigen im beluga-Katalog oder beim Fernzugriff auf die E-Medien.

Deckensanierung im Lesesaal 3

Update: Der Gruppenarbeitsbereich und der Lesesaal 3 sind wieder geöffnet.

Nachdem die Brandschutzklappen im 2. OG erfolgreich ausgetauscht werden konnten, werden ab nächste Woche jetzt die weiteren Sicherheitskomponenten eingebaut.

Auch wenn wir die lärmintensiven Arbeiten weiterhin auf die Nacht verlegen, müssen wir den Lesesaal 3 in der Zeit vom 31.7. bis voraussichtlich 7.8. vollständig schließen. Es finden dort flächendeckende Kabelverlegungs- und Montagearbeiten in allen Deckenbereichen statt. Die Nutzerarbeitsplätze und die Buchbestände der Wissenschaftsgebiete Botanik, Agrarwissenschaften, Biologie, Zoologie und Buch- und Bibliothekswesen und einige Fachbibliographien sind in dieser Zeit nicht zugänglich.

Parallel finden ab 21 Uhr ab sofort Arbeiten im Ausleihzentrum statt. Die Abholung der Bestellungen und die Buchrückgabe sind bis 24 Uhr frei zugänglich. Die Regale mit dem Buchbestand A 2005 – A 2017 sind aber nur bis 21 Uhr erreichbar, da es ab 21 Uhr zu partiellen Absperrungen des Raumes wegen Deckenarbeiten kommen wird.

Lesesaal-Umbau: Welche Arbeitsplätze wünschen Sie sich?

9. Juni 2017
von RD — abgelegt in: Baustelle Stabi — 1.390 Aufrufe

In den vergangenen zwei Wochen haben Studierende der HAW bei uns Befragungen durchgeführt und Ihre Wünsche für den Zeitschriftenbereich und der Stillezone in den neuen Lesesälen abgefragt. Sobald die Ergebnisse vorliegen, werden wir davon berichten. Vorab möchten wir uns aber schon einmal für Ihre Beteiligung herzlich bedanken.

Diese Aktionen waren der Auftakt für Befragungen, Informationen und Nutzerbeteiligungen zur Planung unserer neuen Lesesäle.

Jetzt möchten wir wissen: Welche Arbeitsplätze brauchen und bevorzugen Sie? 

Am Montag, den 12.06.2017 starten wir mit einer schriftlichen Umfrage in den Lesesälen. Die Fragebögen dafür liegen auf den Arbeitsplätzen aus. In die schwarze Box am Ausgang des Lesesaals können sie anschließend eingeworfen werden. Nutzen Sie diese Chance und beteiligen Sie sich!

Falls Sie Rückfragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne unter nutzerforschung@sub.uni-hamburg.de.

Update: Die Nutzerbefragung ist jetzt abgeschlossen. Wir danken für Ihre Beteiligung und werden Sie über die Ergebnisse informieren, wenn wir die Befragung ausgewertet haben.

Wir modernisieren weiter – Sie sind gefragt

19. Mai 2017
von RD — abgelegt in: Baustelle Stabi — 3.241 Aufrufe

Nach mittlerweile 35 Jahren und über 35 Millionen Besuchen ist die Einrichtung der Stabi in die Jahre gekommen. Wir werden daher in den nächsten Jahren nach und nach alle Arbeitsbereiche umfassend modernisieren.

Nachdem wir uns in den letzten Jahren auf die Umgestaltung des Informationszentrums und der Gruppenarbeitsbereiche konzentriert haben, planen wir jetzt die Erneuerung der Einzelarbeitsbereiche.

2018 und 2019 sollen unsere großen Lesesäle umgebaut werden. Der Handschriften- und der Hamburg-Lesesaal werden in diese Baumaßnahme einbezogen. Weiter lesen “Wir modernisieren weiter – Sie sind gefragt”

stabilogo-150 Die Stabi sucht zum 1.3.2017 eine studentische Hilfskraft im Erststudium mit 40 h/Monat zu einem Stundenlohn von 9,71 EURO zur Mitarbeit bei der Durchführung und Auswertung von Nutzerbefragungen und -beteiligungen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Unterstützung bei der Erstellung von Fragebogen
  • Durchführung einer Belegungsanalyse
  • Durchführung von Pretests, Befragungen, Workshops, Analysen
  • Mithilfe bei der Auswertung und Aufbereitung der Ergebnisse

Ihre Qualifikation:

  • möglichst Student/-in der Sozial- oder Erziehungswissenschaften oder Psychologie
  • möglichst Statistikkenntnisse
  • gute kommunikative  Fähigkeiten
  • Erfahrung in der  Anwendung von Statistik-(insb.  Excel) und  Onlinebefragungssoftware (insb. Unipark) und der Durchführung von Studien von Vorteil

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Duden (Tel. 42838-5870). Kurzbewerbungen senden Sie bitte per E-Mail an: Rolf.Duden@sub.uni-hamburg.de

Sicherheitssanierung – LS 3 ab 21 Uhr geschlossen

3. Januar 2017
von RD — abgelegt in: Aktuelles,Baustelle Stabi — 1.754 Aufrufe

Nachdem wir die Arbeiten an den Brandschutzeinrichtungen im Kellergeschoss abgeschlossen haben, geht die Sanierung der sicherheitstechnischen Einrichtungen jetzt in die 2. Runde.

Ab dem 4.1.17 werden wir mit dem Austausch von Brandschutzklappen, Lautsprechern und Sicherheitsbeleuchtung in der 2. Etage beginnen. Die Arbeiten werden im Lesesaal 3 gestartet. Danach werden Umbauten im  Gruppenarbeitsbereich, im Betty-Hirsch-Raum und im Lesesaal 2 folgen.
Weiter lesen “Sicherheitssanierung – LS 3 ab 21 Uhr geschlossen”

Sicherheitssanierung – es geht in die 2. Runde

18. November 2016
von RD — abgelegt in: Baustelle Stabi — 1.562 Aufrufe

Stabi runderneuert

Nachdem wir die Arbeiten an den Brandschutzeinrichtungen im Kellergeschoss abgeschlossen haben, gehen die Arbeiten zur Sanierung der sicherheitstechnischen Einrichtungen jetzt in die 2. Runde.

Ab Ende November werden wir mit dem Austausch von Brandschutzklappen in der 2. Etage beginnen. Die nächste Phase wird im Lesesaal 3 ab dem 24.11.16. gestartet. [Update 23.11.2016:] Aus bautechnischen Gründen wird der Beginn dieser Maßnahme mit einer gewissen Verzögerung erfolgen. Wir informieren zeitnah, wann es los geht. [Ende Update] Danach werden Anfang 2017 Umbauten im  Gruppenarbeitsbereich, im Betty-Hirsch-Raum und im Lesesaal 2 folgen.
Weiter lesen “Sicherheitssanierung – es geht in die 2. Runde”

Gruppenarbeitsbereich jetzt mit Präsentationsmonitoren

11. März 2015
von RD — abgelegt in: Aktuelles — 2.184 Aufrufe

WGB Die Workgroupboxen im neuen Gruppenarbeitsbereich wurden nicht nur bestaunt, gelobt und vor allem sofort angenommen. Das Besondere an ihnen ist ein technischer Clou: Arbeitsgruppen können ab sofort die Monitore in den Boxen nutzen, um sich Präsentationen anzuschauen oder gemeinsam an einer Datei zu arbeiten.

Unsere Monitore können direkt über die VGA- bzw. HDMI-Buchsen im Tisch am eigenen Laptop angeschlossen werden. Alle Laptops besitzen in der Regel einen dieser beiden Anschlüsse.

VGA_HDMI Achten Sie bitte darauf, dass der Bildschirm in der Workgroupbox angeschaltet ist. Im Normalfall schaltet der Laptop dann seinen Bildschirm automatisch auf den Wandmonitor um. Falls nicht, müssen Sie die entsprechende Funktionstaste Ihres Computers zur Umschaltung benutzen. Welche das ist, entnehmen Sie im Zweifelsfall der Gebrauchsanweisung Ihres Geräts.

 

Sie haben kein Kabel griffbereit? HDMI bzw. VGA-Kabel Kabel erhalten Sie zur Tagesausleihe im Lesesaal an der Türkontrolle oder der Lesesaal-Auskunft.

Adapter für die Nutzung mobiler Geräte wie Smartphones oder Tablets können wir aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Modelle nicht vorhalten. Bringen Sie diesen bitte einfach selber mit.

Wir wünschen viel Erfolg bei der gemeinsamen Arbeit!