FAQ
© 2016 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Campus-Katalog in Firefox-Suchfenster aufnehmen

24. März 2011
von MJGT — abgelegt in: Tipps und Tricks — 4.621 Aufrufe  

Viele Nutzer des Webbrowsers Firefox kennen diese praktische Erweiterungsmöglichkeit des Suchfensters oben rechts sicher schon. Doch ich nehme den in dieser Woche veröffentlichten Artikel «Suchplugins» des Kollegen Edlef Stabenau auf Netbib nochmals zum Anlass, den Leserinnen und Lesern des Stabi-Blogs diesen Recherchetipp kurz vorzustellen:

Campus-Katalog in Firefox-Suchfenster aufnehmen Oben rechts im Browser kann jederzeit eine Suche in die dort eingestellte Suchmaschine (standardmäßig ist das Google) abgeschickt werden. Klicken Sie auf den kleinen grauen Pfeil rechts neben dem Google-Icon, öffnet sich eine Liste weiterer Suchabfragen (Wikipedia, Yahoo! etc.) und Sie können, nach Auswahl aus der Liste, den gleichen bereits eingetippten Begriff auch in anderen Datenbeständen abfragen. Diese Liste lässt sich ganz leicht erweitern, etwa um den Bibliothekskatalog Ihrer Wahl. Also können Sie dort auch – siehe Abbildung rechts – den Campus-Katalog Hamburg (oder beliebige andere Bibliothekskataloge oder Datenbanken hinzufügen). Mit nur einem Klick. Wie das geht, zeigt Edlef Stabenau auch sehr schön in einem kurzen Screencast.

4 Antworten zu “Campus-Katalog in Firefox-Suchfenster aufnehmen”

  1. Wonder sagt:

    Es ist Sonntag, 5. Juni 2011, halb zehn morgens und der Campus-Katalog funktioniert nicht!

  2. MJGT sagt:

    @Wonder: Wenn der Campus-Katalog tatsächlich nicht funktioniert haben sollte, muss es eine kurzfristige Störung gewesen sein, denn jetzt funktioniert er.
    Markus Trapp

  3. Wonder sagt:

    Mir ist bei der Benutzung des Campus-Kataloges in den Institutsbibliotheken aufgefallen, daß die eine gehörig veraltete Version von Firefox benutzen. Können die nicht mal bitte aufrüsten (Version 15. oder 16.)? Danke!

  4. MJGT sagt:

    @Wonder: In der Stabi sind die Firefox-Versionen aktuell. Bitte sprechen Sie die jeweilige Fachbibliothek an, wenn Sie vor Ort eine veraltete Version von Firefox vorfinden.

Schreiben Sie einen Kommentar