FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Umbau Informationszentrum: Lesesaalzugang über Saal 4 (3.-11.9.)

29. August 2012
von MJGT — abgelegt in: Baustelle Stabi — 4.892 Aufrufe

IZ-Umbau: Lesesaalzugang über Saal 4 Ab Montag, 3.9., tritt der Umbau des Informationszentrums in eine neue Phase ein. Dann wird auch vor dem Lesesaal-Eingang in der 1. Etage der neue Teppich verlegt.

Vom 3.-7. September wird deshalb der Zugang zu den Lesesälen über Saal 4 (2. Etage) umgeleitet. Von Lesesaal 3 gelangen Sie über die Umleitung zur Lesesaal-Auskunft, zur Lesesaal-Buchausgabe, zu den anderen Lesesälen und zur Medienwerkstatt.

Einen barrierefreien Weg von Lesesaal 3 in Lesesaal 1 gibt es leider nicht. Behinderte, die Materialien aus Lesesaal 1 benötigen, wenden sich bitte an die Auskunft in Saal 4. Zwischen 18 und 21 Uhr gibt es keinen barrierefreien Zugang zu Office-Arbeitsplätzen, für die die Kennung des RRZ erforderlich ist.

Wir danken für Ihr Verständnis, dass es für wenige Tage zu diesen unvermeidlichen Umleitungen und Einschränkungen während der Umbaumaßnahme im laufenden Betrieb kommt.

Update 7.9.: Die Teppichverlegung verzögert sich etwas. Die Umleitung über den Saal 4 bleibt noch bis zum 11.9. bestehen.

2 Antworten zu “Umbau Informationszentrum: Lesesaalzugang über Saal 4 (3.-11.9.)”

  1. andreasrolli sagt:

    Bitte schauen Sie sich die sich “ausfransende” Teppichkante nahe des AntonHickel-Bildes im Informationszentrum an und bringen Sie ggfs. eine Metalleiste an.

  2. ST sagt:

    @andreasrolli: Vielen Dank für Ihren engagierten Hinweis zu unserem relativ neuen Teppichboden im Informationszentrum. Die beschriebene Stelle sieht auf den ersten Blick wirklich etwas ausgefranst aus, ist aber bereits von unseren Teppichverlegern mit Spezialleim (leider nicht in stabi-rot) aufgefüllt worden und für uns (vorerst) ok. Wir behalten diese und andere Stellen aber weiterhin im Blick.

Schreiben Sie einen Kommentar