FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heutegeschlossen alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Ein Fest im Himmel. Holzschnittkunst von Tita do Rego Silva (26.1.-11.3.2007)

4. Januar 2007
von MG — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 5.322 Aufrufe

Holzschnittkunst von Tita do Rego Silva Das Ausstellungsjahr der Stabi beginnt bunt! Wir zeigen Werke der Hamburger Künstlerin Tita do Rêgo Silva. Im Zentrum der Ausstellung steht ihr neues Buch „Ein Fest im Himmel“ – eine brasilianische Legende, von ihr erzählt. Bebildert ist das Buch mit den für sie charakteristischen Fantasie-Wesen, bunten, ausdrucksstarken Figuren in der Technik des Holzschnittes, der hier geradezu schwerelos wirkt. Das Buch wird derzeit im Atelier von Tita do Rêgo Silva in der Koppel 66 in Hamburg gedruckt. Um die Produktion zu erklären, werden neben den Buchseiten auch die Druckplatten, Skizzen, zwei Prototypen etc. gezeigt. Außerdem sind großformatige Holzschnitte (70 x 260) aus der Serie „Empfangs-Komitee“ (ein Auftrag des Welt-Kultur-Forums in Sao Paulo) zu sehen und weitere, kleinere Werke sowie eine Altar-Installation. In einer Leseecke kann in anderen Büchern und Katalogen der Künstlerin geblättert werden.

Tita do Rêgo Silva, 1959 in Brasilien geboren, hat in Brasilia Grafik und Kunstpädagogik studiert und lebt seit 1988 als freie Künstlerin in Hamburg. Neben klein- und großformatigen Farbholzschnitten hat sie mehrere Handpressenbücher mit Original-Holzschnitten selbst gedruckt; ihr Name gehört mittlerweile zu den bekanntesten der Handpressenszene in Deutschland. Ihre farbenfrohen, expressiven Werke haben Wurzeln in der brasilianischen Kultur – in der sich indianische, afrikanische und christliche Traditionen mischen, auch Höhlenmalereien und Comics beeinflussen die Bilderwelten der Künstlerin. Ihr Werk ist in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland gezeigt worden.

Zur Eröffnung der Ausstellung am 25. Januar 2007 um 19 Uhr spricht Stefan Bartkowiak, Gründer des forum book art in Hamburg; Christa Müller vom Thalia-Theater liest aus „Ein Fest im Himmel“ und Wado Barcellos umrahmt das Programm musikalisch. Gäste sind willkommen.

2 Antworten zu “Ein Fest im Himmel. Holzschnittkunst von Tita do Rego Silva (26.1.-11.3.2007)”

  1. Gisela Niemeyer sagt:

    Das war eine ganz wundervolle Veranstaltung heute Abend, alles stimmte: Musik, Einführungen, Vorlesen, Gestaltung der Ausstellung. Hoffentlich wird nicht allzu viel geklaut 🙂

  2. HDS home sagt:

    […] Lautet der Titel einer Ausstellung in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg. Gezeigt werden Werke der Hamburger Künstlerin Tita do Rêgo Silva. Es handelt sich dabei um Fantasie-Wesen, bunten und ausdrucksstarken Figuren in der Technik des Holzschnittes. Es ist eine kleine, aber gute Laune machende Ausstellung. Von BHS, 26. Januar 2007, 10:58 Uhr […]

Schreiben Sie einen Kommentar