FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Buchvorstellung: Wenn mich ein Buch wirklich reizt. Der Literaturkritiker Hans Fallada (21.11.)

10. November 2023
von Markus Trapp — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 841 Aufrufe

Wenn mich ein Buch wirklich reizt. Hans FalladaDienstag, 21.11., 18 Uhr, Vortragsraum.

Hans Fallada hat Werke von Erich Maria Remarque und Irmgard Keun, Erich Kästner und Carl Zuckmayer besprochen zu einer Zeit, als ihre Bücher als Neuerscheinungen in den Buchhandlungen lagen. Aber auch Unterhaltungsromane und Debüts hat er rezensiert, politische Sachbücher, sogar Gartenbücher. Fallada schrieb für das zeitgeistige Blatt „Tempo“ ebenso wie für die altehrwürdige „Vossische Zeitung“, für den mondänen „Querschnitt“ wie für die linke „Weltbühne“.

Der Fallada-Kenner Michael Töteberg stellt den berühmten Autor als Literaturkritiker vor. Es liest der Synchron- und Hörspielsprecher Sascha Rotermund.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Hans-Fallada-Gesellschaft e.V.
Der Eintritt ist frei.

Schreiben Sie einen Kommentar