FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Entfällt: Metadata Literacy Lab: Suchen und finden – hinter den Kulissen von Bibliothekskatalogen und Suchmaschinen (2.6.)

19. Mai 2023
von Markus Trapp — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 644 Aufrufe

[Update 31.5.2023:] Die Vorlesung am 2.6. muss leider entfallen, die angemeldeten Teilnehmer:innen werden rechtzeitig informiert, wann der Alternativtermin stattfinden wird. Die Übung in der nächsten Woche am 9.6. wird wie geplant umgesetzt. [Ende Update]

Freitag, 2.6., 10 Uhr, Konferenzraum.

Bibliothekskatalog

Für die Recherche nach bibliografischen Informationen und Volltexten leisten Bibliotheken vielfältige Beiträge. Die größte Rolle spielen derzeit Suchmaschinenindices, in denen oft sehr heterogene Metadaten zusammengeführt und durchsuchbar gemacht werden. Gleichzeitig gibt es neuere Initiativen, bei denen insbesondere die Aufbereitung der Metadaten und der darin enthaltenen normierten Vokabulare zum Zwecke der Darstellung von Wissenszusammenhängen im Fokus stehen. Ziel des Themenblocks ist es, einen Überblick über die Technologien zu geben und an konkreten Beispielen die Möglichkeiten der Systeme zu demonstrieren.

Für die dazu gehörende Übung am 9.6. bringen Sie bitte Ihr eigenes Mobilgerät mit.

Wir bitten für die Planung um eine Anmeldung an nele.leiner@sub.uni-hamburg.de.
Die Veranstaltung findet im Rahmen unseres Metadata Literacy Labs mit Förderung durch das Data Literacy Lehrlabor der Universität Hamburg statt.

Schreiben Sie einen Kommentar