FAQ
© 2023 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Der Neue im Team: KatalogHamburg

16. Januar 2023
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 495 Aufrufe

Der beluga-Katalog ist etwas in die Jahre gekommen – und deswegen erhält der Katalog jetzt einen neuen Namen, ein neues Design und ein aktualisiertes Discoverysystem: Mehr als 10 Mio. Bücher und E-Books, Artikel, Zeitschriften, Musikstücke, Filme und weitere Medien  der teilnehmenden Bibliotheken sind ab sofort im KatalogHamburg unter der eingängigen Webadresse katalog.hamburg zu finden.

Die aus beluga bekannten Suchfunktionen bleiben im KatalogHamburg erhalten. Die Möglichkeit, ein eigenes Konto wie „Mein beluga“ („Anmelden“) anzulegen, steht aus Usability-Gründen nicht mehr zur Verfügung. Name und Optik des KatalogHamburg lehnen sich bewusst an den Katalogplus an, den die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg mit dem Bibliothekssystem UHH seit Februar 2020 als zentralen Hauptkatalog betreibt. So ist die Orientierung innerhalb unserer Suchsysteme noch einfacher möglich und durch die Umstellung auf die neueste Technik (Qcovery) möchten wir in Zukunft Synergieeffekte für weitere von uns betriebene Discoverysysteme schaffen.

Damit der KatalogHamburg pünktlich zum Jahresanfang durchstarten kann, hat ein Team aus verschiedenen Arbeitsbereichen der SUB mit viel Energie und Engagement am Relaunch des 2015 gestarteten beluga-Katalogs gearbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – und damit der KatalogHamburg noch besser wird, freuen wir uns auf Ihr Feedback über die Kontaktfunktion des Katalogs. Durchsuchbar sind die Bestände folgender Bibliotheken und Hochschulbibliotheken:

  • SUB – Bibliothekssystem Universität Hamburg
  • Commerzbibliothek
  • GIGA Hamburg
  • HafenCity Universität
  • HAW Hamburg
  • Helmut Schmidt Universität
  • Hochschule für Musik und Theater Hamburg
  • Hamburger Institut für Sozialforschung
  • Hamburger Lehrerbibliothek
  • Hochschule für bildende Künste
  • Museumsbibliotheken
  • Staatsarchiv
  • TUB Hamburg
  • Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften

2 Antworten zu “Der Neue im Team: KatalogHamburg”

  1. Als jemand, dem seinerzeit (1960)zu Beginn des Studiums im Altbau der SUB nur die verschiedenen Zettel-Katalog-Kästen zur händischen Information über den Bestand der SUB zur Verfügung standen, bin ich nun – nur gut 60 Jahre später – immer wieder begeistert über die heutigen Möglichkeiten, von heimischen Schreibtisch aus in den immer weiter verbesserten Bibliotheks-Katalogen stöbern zu können! Weiter so! Herzliche Grüße Jörg Beleites

  2. ST sagt:

    @Jörg Beleites: Welch wunderbares Feedback – so eine Begeisterung freut uns natürlich enorm und motiviert, weiterhin mit den Services am Ball zu bleiben! 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar