FAQ
© 2022 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Stellenausschreibung Verwaltungsangestellte/r für Bau und Gebäudemanagement (E8)

24. Januar 2022
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 476 Aufrufe

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist schnellstmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Verwaltungsangestellte/r für Bau und Gebäudemanagement

Die Stelle ist:

  • unbefristet
  • Vollzeit/Teilzeit (unbefristet)

Stellennummer:

J000006473

Die Ausschreibung richtet sich an:

Alle Interessierten

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

EGr. 8 TV-L

Bewerbungsschluss:

18.02.2022

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Wir über uns

Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg – Carl von Ossietzky – Landesbetrieb (SUB) ist mit einem Bestand von über 5 Mio. Bänden, mehr als 12.700 laufenden Print- und Online-Zeitschriften zu fast allenWissensgebieten, 1,2 Mio. Entleihungen, 51 Mio. Seitenaufrufen der diversen Webdienste und ihren über 60.000 aktiven Nutzern die wissenschaftliche Großbibliothek in Norddeutschland. Die SUB dient der Literaturund Informationsversorgung von Wissenschaft, Kultur, Presse, Wirtschaft und Verwaltung. Sie ist eine zentrale Bibliothek der Hamburger Hochschulen und die zentrale Universitätsbibliothek der Universität Hamburg. Für die Freie und Hansestadt Hamburg versieht sie außerdem die Aufgaben einer Landes- und Archivbibliothek. Die Zentralabteilung Bau befasst sich mit dem gesamten Aufgabenbereich des Bau- und Gebäudemanagements der Bibliothek.

Die SUB trägt das Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ der Hamburger Allianz für Familien und das Open Library Badge. Weitere Informationen zu unserer Bibliothek finden Sie unter www.sub.uni-hamburg.de

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Beantragung, Planung, Ausschreibung, Vergabe und Zahlungsfreigabe von Bauleistungen
  • Erstellung von Ausschreibungs- und Angebotsunterlagen für Bau- und Gebäudemanagement
  • Ausschreibung, Vertragsmanagement und Überwachung von Wartungsdienstleistungen
  • Dokumentation und Mitwirkung beim Controlling im Bereich Bau- und Gebäudemanagement
  • Organisation von Büroeinrichtungen und -umzügen

Ihr Profil
Erforderlich

  • abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder abgeschlossene Ausbildung in einem verwaltenden Beruf im öffentlichen Dienst oder einem kaufmännischen Beruf im Bereich des Büromanagements
  • Eignung für die Arbeit an Bildschirmarbeitsplätzen

Vorteilhaft

  • gründliche Kenntnisse der einschlägigen Vergabeordnungen und haushaltsrechtlichen Vorschriften sowie der HOAI, VOB und VOL
  • Grundkenntnisse in der Beauftragung von Arbeiten im Bereich Bau und Gebäudetechnik und in der Nutzung einschlägiger Office- und Verwaltungssoftware (SAP)
  • Dienstleistungsorientierung, Belastbarkeit und Selbstständigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • wirtschaftliches und strukturiertes Denken, Arbeiten und Organisieren

Unser Angebot

  • eine Stelle, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 8 TV-L (Entgelttabelle)
  • einen attraktiven Standort auf dem Universitätscampus in unmittelbarer Nähe des Dammtorbahnhofs
  • Raum zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fort- und Weiterbildung
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs

Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte, unter Angabe der Kennziffer ZB 11, per E-Mail mit den Bewerbungsunterlagen in einer Datei im PDF-Format an:
bewerbungen@sub.uni-hamburg.de

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Kontakt
Kontakt bei fachlichen Fragen
Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke
Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Rolf Duden
040/428 38-5870

Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren
Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke
Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Anja Vering
040/428 38-3027

Schreiben Sie einen Kommentar