FAQ
© 2022 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute10.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Stellenausschreibung Abteilungsleitung Medienbereitstellung und Lieferdienste (A12)

4. Januar 2022
von Markus Trapp — abgelegt in: Aktuelles — 961 Aufrufe

Logo Stabi Hamburg In der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist zum 1.04.2022 folgende Stelle zu besetzen:

Abteilungsleitung Medienbereitstellung und Lieferdienste

Die Stelle ist:

  • unbefristet
  • Vollzeit/Teilzeit (unbefristet)

Stellennummer:

J000006045

Die Ausschreibung richtet sich an:

Beamte

Entgelt-/Besoldungsgruppe:

BesGr. A12 HmbBesG

Bewerbungsschluss:

19.01.2022

Ausführliche Informationen zur Bewerbung entnehmen Sie bitte diesem PDF.

Wir über uns

Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg (SUB) gehört zu den großen Bibliotheken in Deutschland. Sie versorgt die dynamische Wissenschaftsmetropole Hamburg mit digitalen und physischen Medien und stellt für die Hochschulen und ihre Angehörigen eine breite Palette an Dienstleistungen bereit. Als Wissenschaftliche Bibliothek und Landesbibliothek der Freien und Hansestadt Hamburg steht sie allen Menschen offen. Ihr zentral gelegenes Gebäude im Grindelviertel ist ein Ort lebendiger akademischer Kultur für Forschende, Lehrende, Studierende und alle, die sich weiterbilden wollen oder sich für Hamburg in Gegenwart und Geschichte interessieren. Mit über 50.000 aktiven Nutzer:innen und über einer Millionen jährlichen Besuchen zählt sie zu den meistgenutzten Bildungs- und Kultureinrichtungen der Metropolregion. Die SUB betreibt die Speicherbibliothek Hamburg und ist Mitglied im Speicherverbund Nord. Der Landesbetrieb SUB ist mit dem Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ der Hamburger Allianz für Familien und dem Open Library Badge ausgezeichnet worden.
Hier finden Sie weitere Informationen zur SUB und zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten die Abteilung Medienbereitstellung und Lieferdienste mit Verantwortung für den Personal- und Ressourceneinsatz, die Steuerung sowie die Betriebsabläufe.
  • Sie unterstützen die Gruppenleitungen in ihren jeweiligen Aufgabengebieten und wirken bei der Serviceentwicklung im kooperativen Bibliothekssystem mit.
  • Sie erarbeiten Anforderungen und Leitlinien zur Nutzung von Beständen, der Lieferdienste, zur Magazinorganisation und zur Nutzerdatenverwaltung, auch über die SUB hinaus.
  • Sie nehmen für die Hauptabteilung Benutzung und Bibliothekssystem die Rolle der/des IT-Beauftragten war und sind Ansprechperson für das Bibliotheksmanagementsystem.
  • Sie vertreten die Hauptabteilungsleitung bzw. deren Vertretung in Abwesenheit und nehmen für die SUB Aufgaben in regionalen und überregionalen Arbeitsgruppen wahr.

Ihr Profil

Erforderlich

  • Sie sind bereits Beamtin bzw. Beamter, besitzen die Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der
    Laufbahngruppe 2 in der Fachrichtung Wissenschaftliche Dienste im Laufbahnzweig Bibliotheksdienst und
    befinden sich bereits in einem Amt der Besoldungsgruppe A11.

Vorteilhaft

  • von besonderer Bedeutung: Leitungserfahrung im wissenschaftlichen Bibliothekswesen
  • vertiefte Kenntnisse der nutzungsgesteuerten Weiterentwicklung von Dienstleistungen und der Aufgaben und Qualitätsstandards in den Benutzungsdiensten
  • eine sehr gute Kenntnis digitaler Bibliotheksdienstleistungen und -systeme sowie eine hohe IT-Affinität
  • Rechtskenntnisse rund um die Benutzung von Bibliotheken sowie zur analogen und digitalen Dokumentlieferung
  • ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung, Führungskompetenz, Kooperationsfähigkeit und Kommunikationsgeschick

Unser Angebot

  • eine Stelle, unbefristet, zum 01.04.2022 zu besetzen
  • Bezahlung nach Besoldungsgruppe A12
  • einen attraktiven Standort auf dem Universitätscampus in unmittelbarer Nähe des Dammtorbahnhofs
  • Raum zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch interne und externe Fort- und Weiterbildung
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als 3 Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte, unter Angabe der Kennziffer B 1, per E-Mail mit den Bewerbungsunterlagen in einer Datei im PDF-Format an:

bewerbungen@sub.uni-hamburg.de

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen

Kontakt

Kontakt bei fachlichen Fragen
Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Olaf Eigenbrodt, 040/428 38-3344

Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren
Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky
Sandra Vitali, 040/428 38-5876

Schreiben Sie einen Kommentar