FAQ
© 2021 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute11.00 bis 20.00 Uhr alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Dank am Ende eines schwierigen Jahres

23. Dezember 2020
von Redaktion — abgelegt in: Aktuelles — 396 Aufrufe

Von Robert Zepf, Direktor der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg.

Das Jahr 2020 war für uns alle kein einfaches Jahr. Mit vereinten Kräften haben wir das Beste daraus gemacht und der Verbreitung von Covid 19 entgegengearbeitet. Ehe dieses pandemiegeprägte Jahr nun zu Ende geht, möchten wir allen von ganzem Herzen danken, die dabei mitgeholfen haben, das zu realisieren:

    den Kolleg*innen der Stabi,

    die trotz Umstellung der Arbeiten von Anwesenheit vor Ort ins Homeoffice tatkräftig mitgewirkt haben, die Benutzungsbedingungen an die jeweils geltenden Eindämmungsverordnungen anzupassen und den Betrieb nicht nur so weit es möglich war aufrecht zu erhalten, sondern vor allem die digitalen Services und Zugänge zu unseren Medien noch auszuweiten.

    den Kolleg*innen des Wachschutzes,

    die in gewohnter Manier für die Sicherheit des Bibliotheksgebäudes zuständig waren und die Anforderungen an den teilweise eingeschränkten Zutritt zum Gebäude umgesetzt haben.

    den Kolleg*innen Reinigungsdienstes,

    die über ihre gewohnten Tätigkeiten hinaus durch verstärkte Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten mitgeholfen haben unser Hygiene- und Schutzkonzept umzusetzen.

    den Kolleg*innen der Elbewerkstätten,

    die den Bereich der Digitalisierung tatkräftig unterstützt haben, damit wir in den beiden als Online-Semester deklarierten Hochschulsemestern den verstärkten Bedarf nach Online zugänglichen Lehr- und Studienmaterialen sowohl für Dozent*innen als auch Studierende der Hamburger Hochschulen decken konnten.

Und nicht zuletzt danken wir Ihnen,

liebe Nutzer*innen der Stabi,

dass Sie durch Ihr Verständnis und Ihre Bereitschaft, die besonderen Nutzungsbedingungen einzuhalten, maßgeblich dazu beigetragen haben, dass wir bis heute im Rahmen des Möglichen gut durch die Pandemie gekommen sind. Bitte helfen Sie uns auch 2021 dabei, damit wir gemeinsam gut durch die Corona-Zeit kommen!

Schreiben Sie einen Kommentar