FAQ
© 2020 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heutegeschlossen alle Öffnungszeiten CoVid-19 / Serviceinformation

Welcome-Programm für Flüchtlinge

20. Oktober 2015
von MG — abgelegt in: Aktuelles — 7.988 Aufrufe

Welcome Card

English version

WILLKOMMEN!

Für Flüchtlinge mit akademischem Hintergrund (Studierende und Akademiker) bietet die Staatsbibliothek ein spezielles Willkommens-Programm an, um ihnen Zugang zu wissenschaftlichen Ressourcen und Arbeitsplätzen in der Bibliothek zu ermöglichen. Außerdem stellt die Bibliothek Arbeitsräume für Gruppen in den Abendstunden zur Verfügung.

Das Willkommens-Programm enthält folgende Elemente:

  • Bibliothekseinführung für Flüchtlinge mit akademischem Hintergrund in englischer Sprache
  • Welcome Card: Spezieller Bibliothekausweis zur Nutzung von Medien vor Ort
  • Bibliotheksausweis für Flüchtlinge mit Aufenthaltsgestattung (5 EUR)
  • Welcome-Regal im Lesesaal: Wörterbücher in verschiedenen Sprachen, englischsprachige Informationen zu Deutschland und Hamburg
  • Ausleihe von Selbstlernkursen Deutsch für Inhaber der Welcome-Card
  • Voucher für die Internetnutzung in der SUB

Termine: montags, 16-17 Uhr, Treffpunkt im Foyer:
26.10., 9.11., 23.11., 7.12., 21.12.

Folgetermine 2016, 1. Vierteljahr:
https://blog.sub.uni-hamburg.de/?p=19222

Offen für alle Flüchtlinge mit akademischem Hintergrund (Akademiker und Studenten) sowie für wissenschaftlich interessierte Flüchtlinge.

Wir danken Boysen+Mauke / Schweitzer Fachinformationen für die freundliche Unterstützung.

Kontakt: Dr. Marlene Grau: grau@sub.uni-hamburg.de



WELCOME!

Hamburg State and University Library has created a special welcome program for refugees with an academic background (students and academics) in order to give them access to scientific resources and working spaces in the library. Furthermore, the library offers special study rooms for groups during the evening hours.

The welcome program includes:

  • library orientation for academics and students in English
  • welcome card: special card for using our media on site
  • library card for refugees with „Aufenthaltsgestattung“ (residence authorization) (5 EUR)
  • welcome shelf in our reading room: dictionaries and information on Germany and Hamburg (non-circulation items)
  • lending of self-learning German language courses for holders of a welcome card
  • voucher for internet access in the State and University Library

Dates: mondays, 4-5 pm, meeting point in the entrance hall:
Oct. 26th, Nov. 9th, Nov. 23rd, Dec. 7th, Dec. 21st

Update: Library Orientations in 2016:
https://blog.sub.uni-hamburg.de/?p=19222

Open to all refugees with academic background (academics and students) and to those interested in science.

We are grateful to Boysen+Mauke / Schweitzer Fachinformationen for their kind support.

Contact: Dr. Marlene Grau: grau@sub.uni-hamburg.de

 


4 Antworten zu “Welcome-Programm für Flüchtlinge”

  1. Aljaouni Ahmad Ameen sagt:

    All the best for every one who participate in this job and helps refugees

  2. MG sagt:

    Thank you for your kind words, we are glad to help!
    Marlene Grau

  3. […] Welcome-Programm für Flüchtlinge  2 MG, Aljaouni Ahmad Ameen […]

  4. […] im Sommersemester 2016 setzt die Stabi ihr Welcome-Programm für Geflüchtete […]

Schreiben Sie einen Kommentar