FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute08.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

«Mein digitales Ich» erklärt erste Schritte in Social Media

10. Juli 2015
von MJGT — abgelegt in: Aktuelles — 2.789 Aufrufe

ichMOOC - Mein digitales Ich

Der Diplom-Pädagoge Jöran Muuß-Merholz weist auf den von ihm mit konzipierten und realisierten Online-Kurs «Mein digitales Ich» hin, der nun auch frei verfügbar im Netz ist und der sicher hilfreich für alle ist, die Fragen zum Einstieg in Social Media haben. Fragen wie:

  • Welches Profilfoto wähle ich?
  • Welche Social Media Dienste (Facebook, Twitter, Blog …) nutze ich?
  • Wie trenne ich Berufliches und Privates? Trenne ich es überhaupt?
  • Was gibt es in Sachen Schutz meiner Privatsphäre zu beachten?
  • Wie werde ich gefunden? Wie und mit wem vernetze ich mich?

Bitte nicht abschrecken lassen von der großen Zahl der 40 Expertenvideos, die es zu vier Themenbereichen gibt. Die Videos sind alle relativ kurz und zudem auch angenehm kurzweilig. Deshalb ein großes Lob an die Macherinnen und Macher (VHS Hamburg, VHS Bremen und oncampus / FH Lübeck). Das Gute ist ja, dass man sie nicht alle in einem Rutsch, sondern ganz individuell nach und nach, schauen kann. Die beiden Präsentatoren findet man übrigens auch auf Twitter. Dort kann man dann auch sehen, für welche Profilfotos sie sich entschieden haben und mit wem sie vernetzt sind: 😉 Nina Oberländer @noberlaender und Joachim Sucker @Joachim_Sucker.

Viel Spaß beim Betrachten des ichMOOC1.

  1. Die Abkürzung MOOC steht für Massive Open Online Course. []

Schreiben Sie einen Kommentar