FAQ
© 2024 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten Leichte Sprache

Google Buchsuche im Katalog

24. April 2009
von SB — abgelegt in: Aufgelesen,E-Medien,Tipps und Tricks — 4.789 Aufrufe

Google Buchsuche im Campus-KatalogWer mit dem Browser Mozilla Firefox arbeitet, kann bei der Katalogrecherche von Zusatzinformationen aus der Google Buchsuche profitieren. Eine Firefox-Erweiterung, die an der Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität entwickelt wurde, macht’s möglich.

Die Firefox-Erweiterung sucht in der Google Buchsuche nach der ISBN und bekommt als Antwort den Link zur Buchbeschreibung, das Cover und den Link zum Volltext bzw. zu Auszügen aus dem Volltext zurück. Die gefundenen Links und das Cover werden dann im Browser über der aktuellen Seite eingeblendet. Das Ganze funktioniert nicht nur im Campus-Katalog, sondern auf allen Webseiten, die eine ISBN enthalten.

Möchten Sie diese Funktion nutzen? Unter https://ub.hsu-hh.de/GoogleBS/ können Sie die Firefox-Erweiterung kostenfrei herunterladen.

3 Antworten zu “Google Buchsuche im Katalog”

  1. Daniel sagt:

    Das Addon führt bei mir auf manchen Seiten zu Problemen, zum Beispiel beim Google-Kalender.

  2. Markus Trapp sagt:

    @Daniel: Vielleicht wenden Sie sich mit diesem Problem an den Anbieter des Plugins (am besten unter genauer Angabe Ihrer Benutzungsumgebung: Betriebssystem, Browserversion). Womöglich kann man Ihnen dort weiterhelfen. Die E-Mail-Adresse finden Sie auf dieser Website der Helmut-Schmidt-Universität.

  3. ST sagt:

    Bei Firefox erscheint rechts unten im Browserfenster “GoogleBook” in grüner Schrift. Ein Klick darauf deaktiviert diese Erweiterung und der Google-Kalender ist wieder benutzbar. Allerdings muss das bei jedem Browser-Neustart wiederholt werden, so dass es etwas umständlich ist. Löst aber das akute Problem.