FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Preisverleihung HamburgLesen 2015 (30.10.)

7. Oktober 2015
von MG — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen,Hamburg — 1.877 Aufrufe

HL-2015-terminhinweis Die Shortlist des Buchpreises der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist bekannt – der Tag der Verkündung des Preisträgers rückt näher! Heute können wir ein wenig den Vorhang zur Preisverleihung – im historischen Lichthof der Stabi – lüften.

Hamburgs Zweite Bürgermeisterin, Katharina Fegebank, wird als Schirmherrin von HamburgLesen 2015 die Preisverleihung mit einem Grußwort des Senats eröffnen. Für Musik sorgt das Cafe Royal Salonorchester. Ab jetzt stehen die nominierten Werke im Mittelpunkt, vorgestellt von der Jury:

  • Prof. Dr. Gabriele Beger, Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
  • Prof. Dr. Hans-Jörg Czech, Altonaer Museum
  • Dr. Alexander Extra, Initiator des Preises
  • Ulrich Greiner, Freie Akademie der Künste
  • Dr. Rainer Moritz, Literaturhaus Hamburg
  • Dr. Uwe Reimer, ehem. Direktor des Johanneums
  • Annemarie Stoltenberg, NDR Kultur

Und dann zückt der Moderator (der erste Preisträger des Buchpreises, Joachim Kersten) den Umschlag: THE WINNER IS…???

Der Buchpreis der Staatsbibliothek HamburgLesen ist einzig in seiner Art: er prämiert ein Buch, das thematisch einer Stadt eng verbunden ist, ein Buch, das Hamburg auf neue Art beleuchtet, reflektiert, kommentiert. Er ist mit 5.000 EUR dotiert.

Wir freuen uns auf viele Gäste!

HamburgLesen 2015 Der Buchpreis HamburgLesen 2015 wird am 30. Oktober 2015 um 17 Uhr im Lichthof der Staatsbibliothek feierlich verliehen.

Die Vorjahrespreisträger waren:

Schreiben Sie einen Kommentar