FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

ELFI – Elektronische ForschungsförderInformationen

21. März 2016
von MJGT — abgelegt in: E-Medien — 1.088 Aufrufe

Elektronische ForschungsförderInformationen Und gleich noch eine gute Nachricht für die Angehörigen der Universität Hamburg: Der bisher nur für das UKE geltende Zugang zur Datenbank Elektronische ForschungsförderInformationen konnte durch die Finanzierung der entsprechenden Lizenzen durch die Stabi auf die Angehörigen der Universität Hamburg ausgedehnt werden. Wie wichtig der Zugang zur Datenbank ELFI (so die Abkürzung für Elektronische ForschungsförderInformationen) ist, wird mit diesen Worten treffend beschrieben:

Der Rückgang der öffentlichen Mittel für die Forschung und der immer stärker werdende Konkurrenzdruck macht die Einwerbung von Drittmitteln für Hochschulen dringend erforderlich. Häufig wird die Qualität der Forschung an der Höhe der eingeworbenen Drittmittel gemessen. Für die Wissenschaftler bedeutet dies, dass sie sich vermehrt mit der Recherche nach Fördermitteln beschäftigen müssen. Es ist überaus zeit- und arbeitsintensiv, aus der unübersehbaren Menge an Informationen gezielt die passende Fördermöglichkeit herauszufiltern.

Wie immer, finden Sie alle Zugangsinformationen und die weiteren Details, samt Link zur Recherche in der Datenbankbeschreibung.

Datenbanken-Informationssystem Und auch hier unsere Bitte: Teilen Sie die gute Nachricht gerne auch in Ihrem Netzwerk, sei es in den Sozialen Medien, per E-Mail oder im persönlichen Gespräch.

Weitere Datenbanken zu den verschiedenen Fachgebieten finden Sie in unserer stets aktuell gehaltenen Übersicht: Datenbanken-Informationssystem.

Schreiben Sie einen Kommentar