FAQ
© 2019 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute08.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Ausstellung „Landschaften“. Papierarbeiten und Bookart. (9.5.-9.6.)

18. April 2013
von MJGT — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 3.261 Aufrufe

Plakat Ausstellung 'Landschaften'. Papierarbeiten und Bookart. In der Landschaft des Anderen. Papierarbeiten und Bookart. Tita do Rêgo Silva, Hamburg, und Erich Paproth, Berlin 9.5.-9.6.2013

Tita do Rêgo Silva und Erich Paproth verkörpern entgegengesetzte Positionen in der internationalen Buchkunst.

Tita do Rêgo Silva steht für ein den narrativen und Bildtraditionen verpflichtetes Werk, das sich in den fiktiven Welten der Märchen verliert und diese in ihren eindrucksvollen Holzschnitten neu entstehen lässt. Großformatige Drucke, Editionen – Buchkunst auch in Zusammenarbeit mit brasilianischen Schreibern bieten inhaltlich immer neugierigen und technisch qualifizerten Zugang in das Abenteuer Welt.

Erich Paproth arbeitet Malerbücher, Unikate und diese in der Tradition abstrakter materialorientierter Malerei, die ihren Ursprung in den landschaftlichen und materiellen Wirklichkeiten des Niederrheins, der Düsseldorfer Akademie und dieser besonderen Kultur hat, die Vorbilder wie Beuys und das Umfeld der Gruppe Zero ermöglichten. Seine Bücher bilden Landschafts- und Bilderwelten, deren Wirklichkeit nicht in Worten gefasst und immer in der Gesamtheit des Buches lebt.

Landschaften-detail Beide Künstler weisen ein etabliertes Werk auf und stehen für zwei Aspekte der internationalen Buchkunst. Die auch technische Gegenüberstellung ihrer unterschiedlichen Sehweisen ergänzt sich und schafft Möglichkeiten, sowohl Aspekte der Druckgraphik, aber auch der freien künstlerischen Arbeit ineinandergreifend zu verbinden.

Ort: Ausstellungsraum, Erdgeschoss, Eintritt frei.

Eröffnung der Ausstellung am Mittwoch,
8.  Mai, um 18 Uhr

im Vortragsraum (1. Etage):
Stefan Bartkowiak führt in die Ausstellung ein. Die Künstler sind anwesend.

Schreiben Sie einen Kommentar