FAQ
© 2017 Staats- und Universitätsbibliothek
Hamburg, Carl von Ossietzky

Öffnungszeiten heute09.00 bis 24.00 Uhr alle Öffnungszeiten

Die Buddhas von Bamiyan

3. August 2006
von DL — abgelegt in: Aufgelesen — 3.439 Aufrufe

Giant Buddha in BamiyanIn Deutschland läuft gerade der Film „The giant Buddhas“ an, der die Zerstörung der kolossalen Buddha-Statuen im afghanischen Bamiyan durch die Taliban im März 2001 zum Thema hat.

Die Stabi hat zu diesem Thema eine ganze Reihe einschlägiger Bücher: Im September 2001 fand über die zerstörten Buddhas eine Konferenz in Indien statt. Die Konferenzpapiere sind seit ein paar Tagen zugänglich in unserem Selbstausleihbereich mit der Signatur A 2006/5217. Ebenfalls im Selbstausleihbereich finden Sie die Autobiographie „A bed of flowers“ (A 2005/14215) der afghanischen Filmemacherin Nilofer Pazira, die durch den Film „Reise nach Kandahar“ bekannt wurde und in den „Giant Buddhas“ ebenfalls mitwirkt. Wer ermessen will, was die Welt 2001 verloren hat, findet die kunsthistorischen Einzelheiten in einem zweibändigen, französischsprachigen Werk von Zemaryalai Tarzi (B 2000/974: 1 und B 2000/974: 2), der ebenfalls in den „Giant Buddhas“ zu Wort kommt.

Weitere einschlägige Titel in der Stabi sind unter anderem Bücher von P. Centlivres („Les Bouddhas d’Afghanistan“, A/344319) und D. Klimburg-Salter („The Kingdom of Bamiyan“ B/41362) , die Schrift „Buddhas und Menschen in Bamiyan“ (A 2001/8695) sowie die „klassischen“ Reiseführer zu diesem Ort von N. Dupree (A 1986/13037) und J. Hackin (A/362115)

TV-Tipp: Borchert-Boyes-Ausstellung

3. August 2006
von AC — abgelegt in: Aktuelles,Ausstellungen und Veranstaltungen — 2.786 Aufrufe

Am kommenden Montag, den 7.8. berichtet das Kulturjournal im NDR-Fernsehen zwischen 22.30 und 23 Uhr über unsere Ausstellung zu Wolfgang Borchert und Heidi Pulley Boyes.

Geowissenschaften: Neue E-Zeitschrift

2. August 2006
von CD — abgelegt in: E-Medien — 2.631 Aufrufe

American Journal of Science

The American Journal of Science (AJS), founded in 1818 by Benjamin Silliman, is the oldest scientific journal in the United States that has been published continuously. The Journal is devoted to geology and related sciences and publishes articles from around the world presenting results of major research from all earth sciences. Readers are primarily earth scientists in academia and government institutions.

Weitere E-Zeitschriften zu den Geowissenschaften finden Sie hier 

 

Geschenkt! Borchert-Briefe

24. Juli 2006
von MG — abgelegt in: Schätze der Stabi — 7.637 Aufrufe

Die Bibliothek freut sich sehr über eine Schenkung von Borchert-Briefen. Anlässlich der Ausstellung „Wir beide“ – Wolfgang Borchert und Heidi Pulley Boyes erhielt das Wolfgang Borchert Archiv aus privater Hand 16 Briefe von Wolfgang Borchert aus der Zeit von 1941 bis 1943.

10 dieser Briefe, die allesamt an Heidi Pulley Boyes gerichtet sind, sind in der jetzigen Ausstellung zu sehen. Sie zeigen einen verliebten, lebenslustigen jungen Burschen, der mit Schalk im Nacken, frischer Sprache und tief empfundenen Gefühlen seine Liebste lockt und auf eine gemeinsame Zukunft baut. Wer möchte nicht solche Liebesbriefe empfangen?

Lange Öffnungszeiten im August

24. Juli 2006
von ST — abgelegt in: Aktuelles — 10.293 Aufrufe

Stabi-Eingang
Die Bibliotheks-Oldies kennen das: der August kommt und die Stabi reduziert zum Abend ihre Öffnungszeiten. Doch ab jetzt wird das anders – wir bleiben auch im August bis 21 Uhr geöffnet!

Mit diesem Service können wir der stetigen Nachfrage nach ruhigen Arbeitsplätzen nachkommen, die uns inzwischen Jahreszeiten unabhängig erreicht hat.

Unsere Öffnungszeiten hier im Überblick.

Behindertengerechtes Wegenetz auf dem Campus-Gelände

20. Juli 2006
von RD — abgelegt in: Aktuelles,Baustelle Stabi — 6.280 Aufrufe

Der weitere Ausbau des behindertengerechten Wegenetzes auf dem Campus, die Anbindung der Stabi, wird am 24.07.2006 beginnen und etwa 6 Wochen dauern.

Die Abzweigung zum Behinderteneingang der Stabi wird voraussichtlich in der 2. Augustwoche in Angriff genommen.

Während der Bauarbeiten ist mit Behinderungen auf dem Vorplatz der Bibliothek zu rechnen. Für etwa eine Woche muß übergangsweise der Notausgang unmittelbar links vom Haupteingang von Rollstuhlfahrern usw. genutzt werden. Rechts vom Haupteingang der Bibliothek können die Fahrradständer nicht genutzt werden.

Für diesen Bauabschnitt des Wegenetzes hat die Behörde für Wissenschaft und Forschung Mittel aus zentralen Titeln (Infrastrukturmaßnahmen zugunsten Behinderter) im Umfang von 70.000 € bereitgestellt.

Jahresbericht der Stabi in neuem Gewand

17. Juli 2006
von MG — abgelegt in: Aktuelles — 4.107 Aufrufe

Titelblatt des Jahresberichts für das Jahr 2005 der StabiWieviel Bücher erwirbt die Stabi im Jahr? Was gibt sie aus für elektronische Medien, und wie sieht die neue Buchkorbförderanlage aus? Wenn Ihnen solche Fragen auf den Nägeln brennen, schauen Sie doch in den neuen Jahresbericht der Stabi.

Erschienen ist der Jahresbericht 2005 im Juli. Angetan mit dem neuen Design der Stabi ist es ein gut lesbarer, 32-seitiger Bericht, der alle Arbeitsgebiete der Bibliothek beleuchtet, reich bebildert und luftig geschrieben – schauen Sie mal rein!

Fotografien von Wolfgang Menzel

GraureiherÜber ein Jahr hinweg hat Prof. Wolfgang Menzel vom Department Informatik die Entwicklung der Natur auf dem Gelände des Informatikums in Stellingen, dem „Naturpark St. Ellingen“, mit der Kamera verfolgt und einige Motive in einer kleinen Ausstellung zusammengestellt, die in der Bibliothek des Departments Informatik zu sehen ist.

Weiter lesen „Fotoausstellung im Informatikum: Naturpark St. Ellingen“

Medizin: neue Datenbanken

13. Juli 2006
von MM — abgelegt in: E-Medien — 3.719 Aufrufe

  • CareLit: deutschsprachige Literatur zur Pflege, zu den Pflegeberufen und zum Krankenhausmanagement
  • CINAHL: englischsprachige Literatur zu den Pflege- und Gesundheitswissenschaften

Beide Datenbanken werden von der ÄZB campusweit angeboten. Weitere medizinische Fachdatenbanken finden Sie hier.

Psychologie: Neue E-Zeitschrift

12. Juli 2006
von CD — abgelegt in: E-Medien — 4.034 Aufrufe

American Journal of Psychology


The American Journal of Psychology (AJP) was founded in 1887 by G. Stanley Hall and was edited in its early years by Titchener, Boring, and Dallenbach. AJP has published some of the most innovative and formative papers in the history of psychology. AJP explores the basic science of the mind, publishing reports of original research in experimental psychology, theoretical presentations, combined theoretical and experimental analyses, historical commentaries, and
in-depth reviews of significant books.

Weitere E-Zeitschriften zur Psychologie finden Sie hier