Aktuelles

28

April

2009

NS-Raubgut: Stabi erhält Gelder für Provenienzforschung

von MG — abgelegt in: Aktuelles — 2.462 Aufrufe

Suche nach NS-Raubgut in Hamburgs größter Bibliothek

Am 22.4.2009 hat Kulturstaatsminister Bernd Neumann bekannt gegeben, welche Projekte zur Provenienzforschung (Erforschung der Herkunft von Kulturgut in öffentlichen Sammlungen) längerfristig gefördert werden. Insgesamt wurden 17 Anträge bewilligt, darunter die von 6 Bibliotheken, eine davon ist die Hamburger Staats- und Universitätsbibliothek.

Seit 2006 bemüht sich die Stabi, NS-Raubgut in ihren Magazinen aufzuspüren (mehr dazu hier). Erste Ergebnisse wurden bereits in der Ausstellung „Geraubte Bücher“ über den Jahreswechsel 2008/2009 vorgestellt.

Direktorin Prof. Dr. Gabriele Beger: „Dank der Fördergelder können wir das Projekt nun intensiv weiterverfolgen und vor allem die sehr aufwendige Suche nach den Vorbesitzern der ‚verdächtigen’ Bücher fortführen.“ Bislang wurden so genannte „Geschenke“ der Gestapo aus den Jahren 1933 bis 1945 ermittelt, dokumentiert und im Katalog der Bibliothek gekennzeichnet. Für einen kleinen Teil dieser Bücher konnte im Rahmen einer Diplomarbeit die Provenienz erforscht werden. Mit der nun geförderten Stelle kann sich ein wissenschaftlicher Mitarbeiter intensiv dieser Aufgabe widmen.

Kulturstaatsminister Neumann in seiner Presseerklärung: „Die hohe Anzahl und die Qualität der eingereichten Anträge bestärkt mich zudem in meiner Überzeugung, dass sich die öffentlichen Museen, Bibliotheken und Archive ihrer besonderen moralischen Verantwortung bewusst sind. Provenienzrecherche ist und bleibt die beste Grundlage für faire und gerechte Lösungen zur Restitution von NS-Raubkunst“.

Keine Kommentare

27

April

2009

Bibliothekshumor

von ST — abgelegt in: Aufgelesen — 1.981 Aufrufe

„Alte Bibliothekare sterben nicht „, sagte Norman. „Aus denen werden Ex-Libris.“

in: Sansom, Ian: Bücher auf Rädern. München : Piper, 2007. S. 137

Keine Kommentare

27

April

2009

Medizinischer Bücherflohmarkt in der ÄZB (5.-7.5., 9-17 Uhr)

von AC — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen,Fachbibliotheken — 1.764 Aufrufe

Vom 5. bis 7. Mai 2009 findet in der Ärztlichen Zentralbibliothek (ÄZB) jeweils in der Zeit von 9 bis 17 Uhr ein großer medizinischer Bücherflohmarkt statt. Bücher aus vielen Fachdisziplinen der Medizin (Spenden und mehrfach vorhandene Bücher) sowie ältere Auflagen von Lehrbüchern stehen zu günstigen Preisen (ab 1 Euro) zum Verkauf. Der Erlös aus dem Bücherverkauf kommt vollständig dem Erwerb von aktueller medizinischer Fachliteratur zugute.

Keine Kommentare

24

April

2009

Google Buchsuche im Katalog

von SB — abgelegt in: Aufgelesen,E-Medien,Tipps und Tricks — 3.201 Aufrufe

Google Buchsuche im Campus-KatalogWer mit dem Browser Mozilla Firefox arbeitet, kann bei der Katalogrecherche von Zusatzinformationen aus der Google Buchsuche profitieren. Eine Firefox-Erweiterung, die an der Bibliothek der Helmut-Schmidt-Universität entwickelt wurde, macht’s möglich.

Die Firefox-Erweiterung sucht in der Google Buchsuche nach der ISBN und bekommt als Antwort den Link zur Buchbeschreibung, das Cover und den Link zum Volltext bzw. zu Auszügen aus dem Volltext zurück. Die gefundenen Links und das Cover werden dann im Browser über der aktuellen Seite eingeblendet. Das Ganze funktioniert nicht nur im Campus-Katalog, sondern auf allen Webseiten, die eine ISBN enthalten.

Möchten Sie diese Funktion nutzen? Unter https://ub.hsu-hh.de/GoogleBS/ können Sie die Firefox-Erweiterung kostenfrei herunterladen.

3 Kommentare

22

April

2009

Lieferverzögerung Speichermagazin

von SH — abgelegt in: Aktuelles — 1.500 Aufrufe

Bücher aus dem Speichermagazin, die diese Woche zwischen Mo 9.00 und Mi 9.00 Uhr bestellt wurden, können wegen eines Lieferengpasses in Einzelfällen erst Freitag bereit liegen.

Keine Kommentare

22

April

2009

Hartmut Sörgel: Ausstellung in der Informatik-Bibliothek (22.4.-22.6.2009)

von AC — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen,Fachbibliotheken — 2.778 Aufrufe

soergel1Hartmut Sörgel : Augenblicke Malerei und Dichtung: Bilder und Texte eines Jahres

Hartmut Sörgel ist Sprachwissenschaftler, Programmierer, Maler/Grafiker und Dichter. Seine Bilder werden in der Informatik-Bibliothek vom 22. April bis 22. Juni 2009 gezeigt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung und Lesung am Mittwoch, den 22. April 2009 um 16.00 Uhr ein. Der Künstler ist nur zur Eröffnung der Ausstellung in Hamburg.

Keine Kommentare

21

April

2009

Hinter den Kulissen: Stabi’s Next Topmodels

von ST — abgelegt in: Aufgelesen — 2.213 Aufrufe

Models? Plural? Aber selbstverständlich. Bei einem Angebot von ca. 4 Mio. Medieneinheiten kann es – anders als bei langbeinigen Schönheiten – nicht nur eine Siegerin geben. Für unsere Beauties haben wir gleich fünf Gewinnkategorien. Sie, unsere Leserinnen und Leser, haben per Nutzungsvoting entschieden. Hinter den Kulissen wurde gerechnet und zusammengezählt, nun stehen die meistgefragten Titel 2008 fest:

Bücher (Einzeltitel)
Examens-Repetitorium Strafrecht Besonderer Teil (Christian Jäger)

Studienliteratur (Lehrbuchsammlung)
Bürgerliches Gesetzbuch (Otto Palandt)

E-Books
Tier- und Humanphysiologie (Werner Müller)

E-Zeitschriften

Nature

Datenbanken
Juris – Rechtsinformationen

Die gesamten Top Ten hier im Überblick:

Weiter lesen »

Ein Kommentar

16

April

2009

Hamburger Hochschultag der Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V. (6.5.2009)

von BP — abgelegt in: Ausstellungen und Veranstaltungen — 2.260 Aufrufe

Campustour14 Uhr: Auftakt
Wissen Was Wirkt.
Mit Dr. Eva Gümbel (Bündnis90/Die Grünen, Mitglied der Hamburger Bürgerschaft)

14.30-16 Uhr: Diskussionsveranstaltung
Endstation Chefetage? Chancengleichheit für Studierende mit Migrationshintergrund
Mit Prof. Dr. Yasemin Karaka?o?lu (Universität Bremen), Prof. Dr. Holger Fischer (Vizepräsident Universität Hamburg) und anderen, Moderation: Prof. Dr. Ursula Neumann (Universität Hamburg)
In Kooperation mit: Institut für International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft / Arbeitsstelle Interkulturelle Bildung

16.30 bis 18 Uhr: Diskussionsveranstaltung
Grüner New Deal – Neue Wege aus der Wirtschaftskrise
Mit Gerhard Schick (MdB, Bündnis90/Die Grünen), Herbert Schui (MdB, die Linke) und anderen, Moderation: Dorothee Dick (Heinrich Böll-Stiftung)

Kontakt: Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V., Tel. 040-389 52 70 (Friederike Wirtz)
info@umdenken-boell.de, www.umdenken-boell.de
Ort: Vortragsraum, 1. Stock, Eintritt frei

Keine Kommentare

9

April

2009

Testzugang zu E-Zeitschriften des Erich-Schmidt-Verlages

von CD — abgelegt in: E-Medien — 1.715 Aufrufe

Mit freundlicher Unterstützung des Erich-Schmidt-Verlages ist für das Bibliothekssystem der Universität Hamburg bis zum 31.12.2009 ein kostenfreier Testzugang zu dessen 23 E-Zeitschriften aus folgenden Fachgebieten freigeschaltet:

 

*Abfallrecht und Abfallwirtschaft, Altlasten, Bodenschutz
* Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik
* Baurecht und Bautechnik
* Luftreinhaltung und Lärmschutz
* Management und Wirtschaft
* Öffentliches Dienstrecht
* Philologie
* Rechtsvorschriften des Bundes und der Länder
* Sozialrecht und Sozialversicherung
* Steuerrecht
* Verkehrsrecht, Verkehrswirtschaft, Verkehrstechnik

Weitere Informationen zum Verlagsangebot finden Sie hier.

Eine Liste der freigeschalteten Titel finden Sie hier.

Keine Kommentare

9

April

2009

Flohmarkt für Lehrbücher (22. und 23. April)

von BP — abgelegt in: Aktuelles — 1.655 Aufrufe

Am Mittwoch, den 22.4., und Donnerstag, den 23.4.2009, findet im Vortragsraum der Stabi (1. Stock) von 10-17 wieder ein Bücherflohmarkt aus Beständen der Lehrbuchsammlung statt. Diesmal werden vorwiegend Bände aus den Fachgebiete Jura, Wirtschaft und Soziales, Geographie und Informatik (Math) angeboten. Jeder Band kostet 1 EURO.

Wie immer gilt: kein Verkauf an kommerzielle Händler.

Keine Kommentare