Logo der Staatsbibliothek Hamburg
Fachbibliotheken
Deutsch
down
Bibliothekssystem Universität Hamburg
Staats- und Universitätsbibliothek
Fachbibliotheken

Ich heisse Stella!

23

April

2012

Neu im Stabiverlag: Weltagrarbericht- Bericht zu Afrika südlich der Sahara

von IM — abgelegt in: Aktuelles,Hamburg University Press,Open Access — 2.254 Aufrufe —  

Alle Publikationen von Hamburg University Press, dem Stabi-Verlag, sind online frei verfügbar (so genannter Open Access). Auch den folgenden Titel können Sie auf den Webseiten des Verlags ansehen und herunterladen und zusätzlich im Print direkt beim Verlag bestellen oder über den Buchhandel erwerben.

Weltagrarbericht: Bericht zu Afrika südlich der Sahara (SSA)

Herausgegeben von Stephan Albrecht

Der 2008 in Johannesburg (Republik Südafrika) verabschiedete Weltagrarbericht (International Assessment of Agricultural Knowledge, Science and Technology for Development, IAASTD) ist Resultat einer bislang einmaligen kooperativen Anstrengung von UN- und anderen internationalen Organisationen, 60 Regierungen und mehr als 400 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus allen Erdregionen.
Ein Globaler Bericht und fünf Regionale Berichte stellen die wesentlichen heutigen Probleme von Landwirtschaft, Ernährung, Umwelt und menschlicher Gesundheit dar und zeigen Möglichkeiten auf, wie die dringend gebotene Wende zu langfristig umwelt- und sozial gerechter Entwicklung und zur Sicherung der Ernährung einer wachsenden Weltbevölkerung praktisch zu erreichen ist.
Der Synthesebericht des Weltagrarberichtes ist bereits im Stabiverlag erschienen. Er ist online frei verfügbar sowie als Druckversion zu bestellen.
Der jetzt ebenfalls in deutscher Sprache erscheinende Regionale Bericht zu Afrika südlich der Sahara (Sub-Saharan Africa, SSA) beschäftigt sich intensiv mit einer Region, die mit zahlreichen Problemen zu kämpfen hat, zugleich aber über großartige und wunderbare Menschen und natürliche Lebensgrundlagen verfügt.
Afrika spielt eine wichtige Rolle in der deutschen Gesellschaft und Politik. Kenntnis und Anerkennung sind Grundvoraussetzungen für angemessene Entscheidungen. Das eine wie das andere vermittelt dieser Bericht.

Online open access sowie als Printausgabe:

413 S., s/w mit Abb.,
15,5 x 22,0 cm,
Hardcover mit Rundrücken und Lesebändchen,
ISBN 978-3-937816-95-1
39,80 EUR inkl. MwSt.

Bestellbar über den Verlag order.hup@sub.uni-hamburg.de sowie
über den Buchhandel.

Keine Kommentare

Ihre Meinung dazu ...